Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg > Hanse-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.07, 03:29   #61
TimHamburg
Mitglied

 
Benutzerbild von TimHamburg
 
Registriert seit: 25.09.2005
Ort: Hamburg/Ottensen
Beiträge: 157
TimHamburg wird schon bald berühmt werdenTimHamburg wird schon bald berühmt werden
Die New York Times schreibt über Hamburg. Ganz interessanter Artikel hier aufgegriffen vom Hamburger Abendblatt:

http://www.abendblatt.de/daten/2007/10/31/811014.html

Etwas fürs Hamburger Ego!
TimHamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.07, 21:11   #62
Hamburg2010
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Hamburg2010
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 454
Hamburg2010 könnte bald berühmt werden
Habe die Website schon vor längerem entdeckt und dachte mir, ich poste die Seite mal.

Die Website (www.tventy.de) ist ein weiteres Stadtportal Hamburgs, welches Videos zu den angesagtesten Clubs & Bars (LoveBoat, Indochine) Restaurants, Institutionen, Veranstaltungen (Cyclassics, Harley Days, Triatlon-WM), Shoppingläden, Ausflugstips (Beach Clubs), u.a Politik & Fussball, zeigt.

Neuste Themen zur Zeit, sind der Run in Hamburg, auf das IPhone, 10 Jahre Wäscherrei, HSV, Rote Flora, Wut auf Nichtraucher, Reeperbahnfestival und Hafencity.

Ist sehr empfehlenwert und ein ziemlich interessantes Projekt.
Es ist für jeden etwas dabei, und geeignet für auswärtige Hamburgfans & Besucher, sowie für den Hamburger selbst.
Hamburg2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.07, 23:31   #63
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.569
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von TimHamburg Beitrag anzeigen
Die New York Times schreibt über Hamburg. Ganz interessanter Artikel hier aufgegriffen vom Hamburger Abendblatt:

http://www.abendblatt.de/daten/2007/10/31/811014.html

Etwas fürs Hamburger Ego!
Natürlich musste ich der Sache mal kurz nachgehen, denn sowas interessiert mich. Wie sollte es sein, natürlich fehlt in Abendblatt-Online der Link zum referenzierten NY-Times-Artikel. Aber hier ist er.

Es ist mal wieder köstlich: Was in dem stets etwas kleingeistigen HA dargestellt wird wie ein Lobgesang auf Hamburg, ist lediglich ein kurzer Reisesteckbrief im Europa-Teil (Hamburg versteckt sich unter Germany unter "14 Other Guides") der Reiserubrik der NY Times ("1000+ destinations). Nach mehr als 1000 anderen Reisereports weltweit haben sie also auch mal einen Reporter in HAM vorbeigeschickt.

Abendblatt vs. Wahrheit:
A: "Reisejournalist Denny Lee aus den USA vergleicht die Hansestadt mit San Francisco, Bilbao und New York - und findet uns besser als Berlin."
W: Lee hat überhaupt nicht verglichen, er hat lediglich über besagte Städte ebenfalls Reiseartikel geschrieben. Es steht auch nirgends, dass er Hamburg besser als Berlin fände, nur "despite playing second fiddle to the cultural juggernaut that is Berlin, Hamburg breeds its own brand of the cosmopolitan cool."
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.07, 12:13   #64
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 39
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Weiss einer wie und wann es eigentlich mit dem Kühneareal an der Stresemannstrasse weitergeht?
wenn ich mich recht entsinne wurde dort nach dem Brand von einem Projektentwickler erstmal 35.000 m² hochgezogen die Gebäude sahen auch alle wirklich sehr ansehnlich aus. Eigentlich müsste dort in der nächsten Zeit mal Bauphase 2 und oder 3 beginnen.

Mieter ind unter anderem Oracle Deutscher Ring usw.Architekten waren Carsten Roth, nps usw.


1/2 der geplanten Häuser wurden noch nicht gebaut. (Glaube ich)
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.07, 16:40   #65
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 205
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
@Micro

Ja, das ist ja wirklich ein Hammer. Habe mir den Artikel mal durch gelesen. Das HA hat das echt falsch interpretiert. Aber schlimmer: wir tauchen in deren Liste wirklich nur unter ferner liefen (14 Other Cities) auf. Ditt burnt ma richtig *grummel*
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.08, 19:08   #66
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 39
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Entwicklung der Hamburger Arbeitslosigkeit in einer Grafik des Abendblattes.

Abendblatt: Arbeitslosengrafik

Die Zahl der Arbeitslosen ist zwischen September 2005 und September 2007 in ganz Hamburg um 22,2 Prozent gesunken.

Das Jahr 2007 ist mit einem Zugewinn von 22.500 sozialversicherungspflichtigen Jobs das bisher erfolgreichste Jahr für den Hamburger Arbeitsmarkt gewesen.

Aus der Pressemitteilung der Stadt.
fhh.hamburg: broschueren
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.08, 20:14   #67
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Überarbeitete Kaffeehaus-Karte mit Double Coffee und Kaffehaus Meinl entstanden aus fünfminütiger Langeweile.

Was fehlt?
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.08, 14:07   #68
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
Frage:

Gibts denn schon neuigkeiten bezüglich der "Mega-Windkraftanlagen" die im Süden Hamburgs erreichtet werden sollen?

Angeblich sollen da die neuen Enercon-126 hinkommen, mit einer Nabenhöhe von 130-140 meter höhe und einer gesammthöhe von fast 200 m.

Zitat:
Weitere E112-Anlagen sollten ursprünglich im Hamburger Hafengebiet bei Hamburg-Altenwerder entstehen, dies mit einer bisher nicht von Betontürmen erreichten Nabenhöhe von etwa 140 m. Wegen der Produktionsumstellung von E-112 auf E-126 sollen hier zukünftig E-126 Anlagen errichtet werden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Enercon#E-126

http://farm3.static.flickr.com/2280/...e3c871f4_o.jpg

Geändert von pflo777 (11.02.08 um 14:24 Uhr)
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.08, 10:14   #69
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Kurz gemeldet

Auf 275 Quadratmetern legte das Sprayer-Trio "getting up" innerhalb von 2 Montaten ein Graffito an einer Wand des Hauses Billhorner Röhrendamm 132 an.
Damit ist es das größte Graffito Hamburgs. Mittelpunkt des Bildes ist eine gelbe Blume, diese soll Aufbruchstimmung und Wachstum symbolisiern.
Das Bezirksamt hat 60 Prozent der Kosten getragen.

Das Bild


Projektkarte.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.08, 10:28   #70
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 958
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
moinsen
die Fensterrahmung auf dem Grafitti sieht schon so aus wie in der Hafencity - hoffentlich noch mehr davon auch noch in Rothenburgsort.

Heute Sonnenschein
allday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.08, 16:45   #71
johnsopb
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: London
Alter: 37
Beiträge: 448
johnsopb hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
http://www.prachtvoll.de/08/hhansich...2/default.aspx

wenn man etwas runterscrolled gibts hier ein paar schoene Fotos inklusive aktueller Projekte wie Millerntor und Elbphilharmonie zu sehen ! passt hier denke ich am besten her.
johnsopb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.08, 15:39   #72
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Hamburg Tourismus Übersicht 2007
7,4 Millionen Übernachtungen (+3,1 Prozent ggü. 2006)
6,1 Milliarden Euro Bruttoumsatz

Um diesen Wachstumsmarkt weiter zu erschließen, nimmt ab März der von HHT und der Hotellerie initiierte "Hamburger Tourismuspool für Arabien" die Arbeit auf: Die HHT wird eine Repräsentanz in Dubai eröffnen, um so vor Ort für die norddeutsche Region zu werben.

Kuwait/Vereinigten Arabischen Emirate: 33 293 Übernachtungen (Zuwachs von 34,7 Prozent ggü. 2006)

Spitzenreiter England:176 021 Übernachtungen

Schweiz:146 943 Übernachtungen (Zuwachs von 18,2 Prozent ggü. 2006)

Russland: 42 374 Übernachtungen (Zuwachs von 14,4 Prozent ggü. 2006)

Noch nimmt die Hansestadt unter den europäischen Metropolen den 13. Platz bei den Übernachtungszahlen ein.

Quelle: Abendblatt
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.08, 15:50   #73
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Neue Plakette für Kulturdenkmäler

Mit einer blau-weißen Denkmalschutz-Plakette sollen Kulturdenkmäler künftig deutlicher im Stadtbild zu erkennen sein. Gestern wurde die zehn mal zehn Zentimeter große Plakette aus Emaille an zwölf denkmalgeschützte Objekte angebracht, darunter an die von Fritz Schumacher entworfene Finanzbehörde am Gänsemarkt, den Kaispeicher B und das ehemalige Gartenhaus des Bankiers Salomon Heine an der Elbchaussee.

Die Denkmalschutz-Plakette zeigt eine blaue Raute auf weißem Grund, abgeleitet vom Symbol der Haager Konvention. Der völkerrechtliche Vertrag wurde 1954 geschlossen, um Kulturgüter vor Beschädigung im Fall bewaffneter Konflikte zu schützen. Die Plakette ist für die Besitzer denkmalgeschützter Objekte nicht verpflichtend. Sie kann für 16 Euro beim Denkmalschutzamt unter www.denkmalschutzamt.hamburg.de bestellt werden. In Hamburg gibt es knapp 2400 denkmalgeschützte Häuser, weitere 18 000 sind denkmalschutzwürdig. Die Plakette wird deutschlandweit eingesetzt und hat vor allem in den neuen Bundesländern eine lange Tradition.

Die Plaketten sind eine überfällige Maßnahme in Hamburg und werden hoffentlich bald an dem meisten der 2400 denkmalgeschützen Häusern angebracht werden. 16 Euro sind wirklich nicht zu viel verlangt.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.08, 20:57   #74
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.569
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Denkmalschutzplaketten werden vielleicht auch Sprayer vom Aufbringen von Graffiti abhalten.

Das Design erinnert an Bayern, aber auch an eine Sanduhr.
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.08, 12:06   #75
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 39
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Die Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement mbH betreibt mal wieder Standortpolitik.

Da es zur Zeit so ausschaut das Tui auf Druck der Aktionäre seine gewinnbringende Schifffahrtstochter Hapag-Lloyd abspalten soll, plant der Senat die Verschmelzung Hapag Lloyds mit der Rederei Hamburg Süd.

Die Hapag Lloyd mit 5.120 Mio. Eur. Jahresumsatz ist mit derzeit 142 Containerschiffe die 5 größte Reedereien der Welt und ist auf den Containerverkehr auf der Transpazifik-Route und der Nordatlantik-Route spezialisiert.

Die Reederei Hamburg Süd mit derzeit 139 Schiffen und einem Umsatz von 3.194 Mio. Eur.
Ist auf den Nord-Süd Verkehr spezialisiert und besitzt ein sehr großes Standbein im Südamerika Verkehr.



FTD: Bericht

Geändert von Waxo Khana (07.03.08 um 15:32 Uhr)
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum