Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.14, 19:15   #91
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Hamm: Spatenstich für Finke Möbelkompetenzzentrum

Am 25.11.2014 erfolgte der symbolische Spatenstich für den Baubeginn des neuen Möbelkompetenzzentrums der Unternehmensgruppe Finke in Hamm. Das Unternehmen investiert ca. 70 Millionen Euro. Unmittelbar an der Autobahnabfahrt Rhynern entsteht auf einer 109.000 m² großen Fläche das Möbelkompetenzzentrum. Dabei wird ein Finke Einrichtungshaus mit ca. 36.000 m² Verkaufsfläche sowie der Mitnahmemarkt "Carré" mit einem Vertriebskonzept für junges und trendiges Wohnen mit ca. 8.000 m² Verkaufsfläche entstehen. Wenn alles wie geplant verläuft, sollen im Herbst 2015 die Bauarbeiten abgeschlossen sein und die Einrichtungshäuser Finke und Carré eröffnen. Es werden 250 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Pressemitteilung: WF-Hamm


Bild: Finke-Gruppe
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.14, 17:50   #92
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Kommunen wollen sich abstimmen bei großen Einzelhandelsprojekten

24 Städte und Gemeinden im östlichen Ruhrgebiet haben jetzt ihre Zusammenarbeit für eine Strategie für den Einzelhandel konkretisiert. Mit der Fortschreibung des regionalen Einzelhandelskonzeptes bekräftigen die Kommunen eine Selbstverpflichtung, Ansiedlungen von großen Einzelhandelsprojekten miteinander abzustimmen.

Vereinbart wurde, sich gegenseitig über größere Projekte zu informieren und möglichst einen regionalen Konsens über Ansiedlungen herzustellen. Die Vereinbarung gilt, sobald Einzelhandelsprojekte eine überörtliche Bedeutung entwickeln. Ziel ist es, ein abgestimmtes Konzept bei Ansiedlungsvorhaben für das östliche Ruhrgebiet zu erreichen, um z.B. Ansiedlungen "auf der grünen Wiese" zu verhindern.

Beteiligt sind Dortmund, Hamm, Bochum, Hagen, Herne, die Städte im Kreis Unna sowie Teile des Kreises Recklinghausen und des Ennepe-Ruhr-Kreises. Unterstützt und beraten werden sie durch die Bezirksregierung Arnsberg, den Regionalverband Ruhr (RVR) sowie die Einzelhandelsverbände und die Industrie- und Handelskammern. Das ursprüngliche Regionale Einzelhandelskonzept von 2001 und die Erneuerung von 2007 dienten als Basis der jetzigen Fortschreibung.

Quelle: idr

Es ist vielleicht der erste Schritt für einen einheitlichen ''Masterplan Einzelhandel'' für die gesamte Metropole Ruhr.
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 23:53   #93
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
IKEA plant vier neue Häuser im Ruhrgebiet

PM: "Das Möbelkaufhaus IKEA will 2018 eine neue Filiale in Bottrop eröffnen. Die Investitionssumme liegt bei 60 Millionen Euro, rund 150 neue Arbeitsplätze werden entstehen. Das teilte das Unternehmen heute mit. Der schwedische Möbelriese sieht darüber hinaus Potenzial für weitere Häuser in der Metropole Ruhr: mittelfristig im Bereich Bochum/Herne und langfristig in Castrop-Rauxel. Der Standort Essen soll mit einem Neubau auf einem benachbarten Gelände aufgewertet werden. Damit sind in den nächsten Jahren Investitionen in Höhe von mindestens 250 Millionen Euro im Ruhrgebiet geplant, rund 500 Stellen sollen geschaffen werden.
Die Stadt Bottrop wertet die Ansiedlung von IKEA als regionales Projekt, von dem auch die benachbarten Kommunen profitieren. Die konkrete Standortfrage wurde im Vorfeld mit den Städten Gelsenkirchen und Gladbeck abgestimmt. Der Regionalverband Ruhr (RVR) begleitete das Verfahren."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.15, 18:03   #94
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Karstadt Schließungen

Die einen kommen, die anderen gehen...

Karstadt plant im kommenden Jahr die Filialen in Bottrop (März 2016), Recklinghausen (Juni 2016) sowie Mönchengladbach-Rheydt (Juni 2016) zu schließen.
Als Gründe gibt die Unternehmensführung den Abfluss von Kaufkraft durch die negative demografische Entwicklung sowie die schwache Arbeitsmarkentwicklung in den betroffenen Gemeinden an. Erschwerend hinzu komme vielerorts die neue Konkurrenz durch großflächige Einkaufscenter. In einigen Kommunen seien zudem keinerlei Anstrengungen zur Attraktivierung Ihrer Innenstadtlagen zu erkennen gewesen.

Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/articl...ro-Umsatz.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.15, 20:43   #95
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Herten: EKZ Herten

Mit dem EKZ Herten entsteht auf ca. 18.800 m² ein Shopping-Center mit 55–60 Einzelhandels- und Gastronomieflächen und 300 PKW-Stellplätzen. Es wird ein in die Innenstadt integriertes Einkaufscenter, in unmittelbarer Anbindung an die 1A-Lage Hermannstraße sein. Mit den neuen Mietern schließen sich bestehende Versorgungslücken in der Innenstadt im mittelfristigen und gehobenen Bedarf. Die Eröffnung wird voraussichtlich im Herbst 2016 stattfinden.

Quelle: SQM Property Consulting GmbH & Co. KG





Bilder: SQM Property Consulting GmbH & Co. KG
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 18:07   #96
SirWallace
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.03.2015
Ort: Münster
Beiträge: 44
SirWallace befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ach, tut sich da mal was. Bin nicht mehr so oft in meiner Heimatstadt, aber wenn, dann sah ich immer nur das trostlos vor sich hinrottende Herten-Forum und das Plakat mit dem versprechen, dass sich bald was tun würde. Diese "bald" zog sich dann aber doch etwas in die Länge.

Die obigen Bilder sehen auch ganz anders aus als die Visualisierung auf dem Plakat, oder irre ich mich da?

Und die Mieter auf den Bildern sind nur Platzhalter, oder sind das tatsächliche Aussichten? Kult und Esprit in Herten kann ich mir nicht wirklich vorstellen, Xenos hingegen ist (leider) realistisch. ;-)
SirWallace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.15, 12:02   #97
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Wuppertal: IKEA kommt

Am 14. August 2015 hat die Stadtverwaltung Wuppertal die Genehmigung der Bezirksregierung zur Flächennutzungsplanänderung für das Wuppertaler IKEA-Möbelhaus erhalten. Der Neuansiedlung steht somit nichts mehr im Weg. Bereits im kommenden Jahr soll IKEA am Autobahnkreuz Wuppertal-Nord eröffnen.

Quelle: https://www.wuppertal.de/pressearchi...0000654400.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.15, 18:17   #98
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Oberhausen: BERO Zentrum

Das Einkaufszentrum ''Bero-Zentrum'' feiert am 25. und 26. September den Abschluss der vor zwei Jahren begonnenen und 40 Millionen Euro teuren Erweiterung und Modernisierung. Die Um- und Ausbauten sind fast abgeschlossen, 90 Prozent der Ladenlokale bereits vermietet. Die Mietfläche wuchs von 28.000 auf 44.000 Quadratmeter, ein zweigeschossiges Parkhaus wurde errichtet, neue Zufahrten geschaffen, ein Lichtkonzept erarbeitet, die Fassade neu gestaltet.

Quelle: WAZ - Das Oberhausener Bero feiert sich nach der Erneuerung
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.15, 19:04   #99
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Richtfest für MERCADEN® Dorsten

Ein knappes Jahr nach der Grundsteinlegung, im November 2014, ist der zweigeschossige Rohbau des Shoppingcenters errichtet. Ab März 2016 soll das Shoppingcenter seinen Besuchern mit seinen 50 Läden auf insgesamt rund 12.500 m² Verkaufsfläche Handel, Dienstleistungen und Gastronomie bieten, die sich auf zwei Etagen verteilen. Den Besuchern stehen rund 420 Parkplätze zur Verfügung.

Pressemitteilung: OFB Projektentwicklung GmbH



Bild: OFB Projektentwicklung GmbH
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.16, 22:10   #100
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Wuppertal: Grundsteinlegung für IKEA-Ansiedlung

PM: "Im August 2016 soll der neue IKEA Wuppertal bereits eröffnet werden. Ende Januar wurde auf dem Grundstück an der Schmiedestraße der Grundstein für den IKEA-Neubau gelegt. IKEA plant am neuen Standort rund 85 Millionen Euro zu investieren und später 250 Mitarbeiter zu beschäftigen."

Quelle: https://www.wuppertal.de/pressearchi...0000680338.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.17, 18:06   #101
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bottrop: Überarbeitete Pläne für Ikea-Neubau

PM: "Die Stadt Bottrop hat die Planungen für den Ikea-Neubau überarbeitet. Gemeinsam mit dem Möbelkonzern und dem Landesbetrieb Straßen NRW hat die Verwaltung die Anbindung des geplanten Möbelhauses optimiert und damit den Flächenverbrauch um mehr als sechs Hektar reduziert. Der Bau soll später an die neue Autobahn A52 angeschlossen werden. Bis zur Fertigstellung wird es eine Zufahrt über die B224 geben. Durch die Abstimmungen mit den Nachbarstädten und die Überarbeitung der Planungen wird sich der Bau verzögern. Im ersten Schritt durchlaufen die neuen Pläne jetzt die politischen Gremien. Im Anschluss müssen die für das Planverfahren notwendigen Gutachten und Fachplanungen erstellt werden. Die Stadt rechnet nicht vor 2018 mit einer Vorstellung der Ergebnisse. Ursprünglich sollte das Möbelhaus 2018 eröffnen.
Ikea investiert 60 Millionen Euro in die neue Filiale, rund 150 neue Arbeitsplätze werden entstehen."

Quelle: idr
Infos: www.bottrop.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.17, 09:16   #102
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Gladbeck | EKZ Hochstraße 10

Der Projektentwickler und Investor Implementum GmbH startet ab August 2017 den Neubau einer Einzelhandelsimmobilie auf dem Areal des ehemaligen Hertie-Warenhauses in Gladbecks Toplage, der Hochstraße. Die Eröffnung wird voraussichtlich im Herbst 2018 erfolgen. Das Team, unter der Führung der Geschäftsführer Volker Busse und Ulrich Hammer, verzeichnet derzeit schon einen Vermietungsstand von rund 90 Prozent. Alle Handelsflächen vermittelte der Einzelhandelsspezialist COMFORT. Die Planung für die neue Immobilie stammt vom Düsseldorfer Architekturbüro Phase5.

Der Neubau verfügt über gut 8.700 m² Mietfläche auf drei Geschossen und ein Parkhaus mit rund 135 Stellplätzen. Die Drogeriekette Müller bezieht rund 2.200 m² Mietfläche im Erd- und ersten Obergeschoss mit einem Eingang an der Hochstraße. Media Saturn mietet circa 1.500 Quadratmeter im ersten Obergeschoss und bietet hier sein komplettes Sortiment an. Der Lebensmitteldiscounter Netto eröffnet im Objekt eine Filiale mit etwa 1.450 Quadratmetern, die Verkaufsfläche im Erdgeschoss liegt an der Friedrich-Ebert-Straße. Neben Netto haben auch Media Saturn sowie das Parkhaus hier ihre Zugänge. Die Fitnesskette FitX wird das gesamte zweite Geschoss und Teile des ersten Obergeschosses mit rund 2.600 Quadratmetern nutzen.











Quelle + Bilder: mplementum GmbH
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.17, 20:20   #103
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Herne: Neubau Möbelhaus Mömax

PM: "Mömax wird in Herne ein Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von rund 7.000 m² errichten. Mömax hat sich in direkter Nachbarschaft zum Wohn-Zentrum Zurbrüggen, ein knapp 20.000 m² großes Grundstück an der Autobahn 43 gesichert und jetzt auch die Planung vorgestellt. Nach den noch notwendigen Abbrucharbeiten und dem Schaffen entsprechenden Planungsrechts durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan soll dort gebaut werden. Eine Eröffnung könnte im Frühjahr 2020 erfolgen."

Quelle: http://www.herne.de/Meldungen/News-D...cht_50832.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.18, 17:02   #104
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bergkamen: Revitalisierung Turmarkaden

Die Turmarkaden in Bergkamen haben mit der INTERRA einen neuen Besitzer bekommen. INTERRA plant das aktuell leer stehende Objekt in den nächsten 12 – 18 Monaten zu revitalisieren.

Quelle: http://www.deal-magazin.com/news/727...n-in-Bergkamen
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.19, 18:51   #105
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Werl: FOC-Projekt entgültig gescheitert

Gute Nachrichten für die Innenstädte Nordrhein-Westfalens: Nach dem Scheitern des Fabrikverkaufszentrum in Duisburg sowie den beiden ruhenden Factory-Outlet-Center (FOC)-Vorhaben im Bergischen (Wuppetal und Remscheid), hat das Oberverwaltungsgericht Münster nun auch das FOC-Projekt in Werl endgültig scheitern lassen. Das Gericht hatte das erstinstanzliche Urteil des Verwaltungsgerichts Arnsberg vom 27. Juni 2017 nicht zu beanstanden. Dieses verbot der Stadt Werl die Änderung des Flächennutzungsplans wegen "Verstoßes gegen Ziele der Raumordnung und Landesplanung".

70 Läden mit 13.800 m² Verkaufsfläche sowie 1.650 Pkw-Stellplätze auf der grünen Wiese sind damit entgültig Planungs-Geschichte.

Quelle: https://www.immobilien-zeitung.de/14...ig-gescheitert
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum