Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.19, 12:47   #1951
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.806
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ja, leider. Die Grünen müssten viel stärker auf das Thema Verdichtung setzen, z.B. auch bei großen Quartiersplanungen. Unterm Strich wird so weniger Fläche versiegelt. Grundsätzlich hört man ja immer wieder vereinzelte Stimmen der Partei, die sich für mehr Höhenentwicklung etc. aussprechen. Nur so richtig Druck ist dahinter auch nicht. Das ist das Problem vieler Grüner: Die Ideen sind z.T. richtig gut, aber jeder Bürger soll mitentscheiden dürfen und ohne den Bürger geht sowieso gar nichts. Da verläuft sich das meiste leider.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.19, 13:58   #1952
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 637
Jöran ist ein geschätzer MenschJöran ist ein geschätzer MenschJöran ist ein geschätzer MenschJöran ist ein geschätzer Mensch
Bei den Münchner Grünen schlagen aber auch zwei Herzen in ihrer Brust - die Fraktion um Christian Hierneis, die jedwede Weiterbebauung der Stadt verhindern möchte, und die Fraktion um Katharina Schulze und co., die eine möglichst urbane und kompakte Bebauung fordert. Den Hierneis könnte ich nicht wählen. Die anderen schon.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.19, 20:03   #1953
Schachbrett
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 716
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Als Techniker kann ich mir nicht erlauben die Frau Schulze zu wählen.

LH 452/453 MUC-LAX-MUC

Ähnlich wie Frau Schopper: Paddeln am Yukon
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.19, 21:16   #1954
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Wohnraum vs. Arbeitsplätze

Aus dem SEM Nordost Thread:

Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Daher ist eine Abwägung zwischen der Schaffung von Arbeitsplätzen und Wohnraum nötig.
Um diese grundsätzliche Frage mal in einem allgemeineren Rahmen zu erörtern, mache in diesem Thread damit weiter. Dabei kann es auch um die Frage gehen, ob die Verwaltung durch die Anzahl von ausgewiesenen Arbeitsplätzen das regionale Bevölkerungswachstum gewissermaßen "regulieren" und somit theoretisch auch bremsen kann.

Dass es bei zu entwickelnden Arealen längst eine harte Konkurrenz zwischen den Nutzungsarten Wohnen und Arbeiten gibt, beschreibt dieser aktuelle Beitrag im Handelsblatt:

https://www.handelsblatt.com/finanze.../24077824.html

Da das Angebot an Gewerbeimmobilien in den Städten immer rarer und teurer wird, verlassen viele Unternehmen die Städte und verlegen ihre Arbeitsplätze in umliegende Gemeinden oder in weiter entfernte Städte.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.19, 21:32   #1955
Schachbrett
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 716
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Der euklidische Raum hat drei Dimensionen, wieso in München nur zwei ?
In einigen Städten der Welt entstehen gleichzeitig jede Menge Büro und Wohnfläche bei gleichbleibender Grundfläche.....
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.19, 23:35   #1956
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.806
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Der euklidische Raum hat drei Dimensionen, wieso in München nur zwei ?
In der Tat! Wir müssen in der logischen Konsequenz endlich anfangen, wie viele Tierarten unser Erdreich stärker zu nutzen. Es ist doch ein Unding, dass dieser wertvolle Raum unter unseren Füßen nur für düster beleuchtete Tiefgaragen und ranzige Kellerabteile verschwendet wird. Es hätte so viele Vorteile. Man braucht sich keine Gedanken mehr über ansprechende Fassadengestaltungen und Verschattung zu machen, nie mehr lästiges Fensterputzen und viel Grünfläche bleibt oben auch noch. Mit dem Hyperloop geht es dann unterirdisch bequem von A nach B, wer braucht schließlich schon Flugtaxis. Das wäre doch wirklich eine smarte Stadt der Zukunft. Und das beste daran: R. Brannekämper könnte auch weiterhin durch seine traumhafte Kulturlandschaft im Münchner Nordosten spazieren... es wäre so schön ...
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.19, 16:11   #1957
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.629
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
München wächst immer weiter, auch in der Kriminalstatistik (+2,7%)

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...zent-1.4377548
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.19, 16:44   #1958
Plowi
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2017
Ort: München
Alter: 39
Beiträge: 22
Plowi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nach einem 30-Jahres-Tief im Jahr 2017... Also noch kein Grund zur Sorge.
Plowi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum