Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.08, 22:54   #16
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.628
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
So etwas ist ein Trend, der angesichts der starken Ausrichtung der Innenstadt aufs Einkaufen dieser nur gut tun wird.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.08, 13:14   #17
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Kaufingerstraße: Spitzenplatz nach Paris und London

Ausführliche Studie von Kempers zum Einzehandelsstandort München. Danach erreichen die Kaufinger- und Neuhauser Straße mit den meisten Passanten bundesweite Spitzenmieten, belegen nach Paris und London "auch im europäischen Vergleich einen Spitzenplatz und lassen Metropolen wie Mailand und Madrid hinter sich". Weitreichende Umstrukturierungen/Aufwertungen sind vor allem in der Sendlinger Strasse und im Tal zu beobachten. Günstige Mieten gibt es immer noch in der Schützenstraße, Bayerstraße und Sonnenstraße.

http://www.immopro24.eu/immobilien-n...che_14131.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.08, 10:05   #18
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.628
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Laut SZ gibt es eine Voranfrage fuer ein Hochhaus mit Laeden, Bueros und Wohnungen, welches auf diesem Gelaende entstehen koennte. Derzeit ensteht dort schon ein Nahversorgungszentrum mit ~10.000 qm.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.08, 17:37   #19
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Das nur so am Rande:

Touristen bescheren der Stadt jedes jahr einen zusätzlichen Umsatz von € 6,2 Milliarden. Neben Unterkunft und Verpflegung gibt der Münchner Durchschnittstourist pro Tag € 190,00 beim Shopping im Einzelhandel aus. 88 Prozent der Münchner Übernachtungsgäste gaben bei Umfragen Einkaufen als Lieblings-Aktivität an:

http://www.merkur-online.de/regionen...art8828,953491
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.09, 15:12   #20
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Einen ausführlich-unterhaltsamen Beitrag über die aktuelle Dynamik im Münchner Einzelhandel gibt es im Property Magazine: http://www.property-magazine.de/inne...ren-21480.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.10, 11:43   #21
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich fand's recht interessant, deshalb poste ich das mal hier hinein; der aktuelle "Comfort" Städtereport München: "München bleibt Nummer Eins für den Einzelhandel" (pdf).

Darin wird ausführlich die aktuelle Situation im Einzelhandelsflächenmarkt beschrieben, außerdem wird eingegangen auf aktuelle Großprojekte, wie

- Residenzpost (3.000 m² Einzelhandelsflächen)
- Hofstatt/SZ/AZ-Areal Sendlinger Straße (15.000 m² Einzelhandelsflächen)
- Stachus Passagen (7.500 m² Einzelhandelsflächen)
- Neuhauser Straße 19-21 (ehemals Karstadt, Roland, 5.000 m² Einzelhandelsflächen)
- Alte Akademie/Statistisches Landesamt
- Riegercity-Umbau am Isartor (Globetrotter)
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.11, 16:02   #22
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.968
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Lage in Deutschlands meistbesuchter McDonald's-Filiale am Stachus. Vor einer Woche starb hier ein 41 Jahre alter Mann nach einer Schlägerei, doch trotz dieser Tragödie hat sich an der örtlichen Situation nicht viel verändert. Die Polizei kritisiert, dass die Kriminalität am Stachus seit dem Wegfall der Sperrstunde im Jahr 2004 stark angestiegen ist. Eine junge Frau gibt zu, sie hätte "schon Schiss, da rein zu gehen".

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...flug-1.1128938
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.11, 23:59   #23
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Danke für die ausführlichen Infos zu dem Thema

Mein Satz war als sarkastischer Kommentar gemeint, auf die Absurdität den McDonalds noch stärker zu überwachen, nur weil bei stolzen 2,5 Mio Besuchern im Jahr lächerliche 11 Körperverletzungen bei der Polizei verzeichnet wurden.
Da dürfte es in jedem H&M oder Esprit heißer zur Sache gehen und da trauen sich die jungen Frauen sicher auch noch rein.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.13, 11:14   #24
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 321
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Laut des Artikels im property magazine ist München die Nr 1 im deutschen Einzelhandel:

http://www.property-magazine.de/muen...and-54176.html

Geändert von munichpeter (22.07.13 um 14:49 Uhr)
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.14, 17:02   #25
Jilib
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: münchen
Beiträge: 249
Jilib könnte bald berühmt werdenJilib könnte bald berühmt werden
Die SZ berichtet über eine Online Petition zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...enze-1.2227752

politisch im verschlafenen München wohl noch immer schwer vorstellbar, von Verdi und Kirche als unvorstellbar abgelehnt, und trotzdem gibt es inzwischen wohl doch durchaus auch eine Menge an Leuten, die sich mit der 20 Uhr Regelung nicht mehr abfinden will. Sollte hier tatsächlich Hoffnung entstehen, dass auch in München nach 20 Uhr noch der ein oder andere Laden auf hat?

Für die Lebensqualität in München, wäre das sicher ein großer Schritt.

Wer Interesse hat, hier kann man sich kurz listen:

https://www.openpetition.de/petition...en-in-muenchen
Jilib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.14, 19:03   #26
Eisber
 
Beiträge: n/a
(frag mal die Beschäftigten des Einzelhandels was dies für deren Lebensqualität bedeutet)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.14, 20:27   #27
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Jilib Beitrag anzeigen
Die SZ berichtet über eine Online Petition zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...enze-1.2227752

politisch im verschlafenen München wohl noch immer schwer vorstellbar, von Verdi und Kirche als unvorstellbar abgelehnt, und trotzdem gibt es inzwischen wohl doch durchaus auch eine Menge an Leuten, die sich mit der 20 Uhr Regelung nicht mehr abfinden will. Sollte hier tatsächlich Hoffnung entstehen, dass auch in München nach 20 Uhr noch der ein oder andere Laden auf hat?

Für die Lebensqualität in München, wäre das sicher ein großer Schritt.

Wer Interesse hat, hier kann man sich kurz listen:

https://www.openpetition.de/petition...en-in-muenchen
Endlich!! Danke fürs posten!
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 00:35   #28
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Also ich brauch es nicht, auch wenn ich zu denen gehöre die grundsätzlich um 20:05 vor dem Laden stehen und sich ärgern
Mir ist es wichtiger, dass Abends Ruhe herrscht und die Angestellten wenigstens dann noch auf einen Drink weggehen können, als unbedingt die ganze Nacht einkaufen zu können.
Am HBF und Flughafen gibt es eh schon Läden die an Sonn- und Feiertagen geöffnet haben, mehr braucht es nun wirklich nicht.
Das macht es nur den kleinen Geschäften noch schwerer, die sich lediglich eine Schicht von 10-18h leisten können.
Manchmal fragt man sich wie wir in Bayern überleben konnten, als noch alle Läden um spätestens 18h geschlossen waren.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 02:09   #29
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.806
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Sicher wäre es manchmal ganz nett, wenn man auch nach 20 Uhr noch wo einkaufen gehen könnte, aber zur Not tuts eine Tankstelle auch. Ansonsten kann ich mich Hitch-Hiker nur anschließen.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 06:53   #30
Jilib
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: münchen
Beiträge: 249
Jilib könnte bald berühmt werdenJilib könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von hiTCH-HiKER Beitrag anzeigen
Mir ist es wichtiger, dass Abends Ruhe herrscht und die Angestellten wenigstens dann noch auf einen Drink weggehen können, als unbedingt die ganze Nacht einkaufen zu können.

Manchmal fragt man sich wie wir in Bayern überleben konnten, als noch alle Läden um spätestens 18h geschlossen waren.
Durch bewusst überspitzte Formulierungen wie diese werden Tatsachen unfairerweise ins falsche Licht gerückt.

Es geht eben nicht darum, dass alle Läden rund um die Uhr 24/7 geöffnet haben müssen. Es geht darum dem Handel die Möglichkeit zu geben selbst zu entscheiden von wann bis wann man seinen Laden öffnen möchte.

Ich denke "ob es Sinn macht später noch zu öffnen" kann der Verkäufer / Inhaber wohl selbst am besten entscheiden und dann dementsprechend reagieren. So kann man sich besser auf seine Kunden einstellen und dann öffnen wann die meiste Nachfrage da ist. Wenn dann rauskommen sollte, dass es Sinn macht um 20 Uhr zu schließen, dürfen sie das ja gerne tun, und das wird wohl auch der Fall in den meisten Geschäften sein. Sollte aber ein Supermarkt im Zentrum der Meinung sein auch um 21 Uhr noch Kundschaft zu haben, dann sollte er selbst entscheiden dürfen ob er öffnen möchte oder nicht.

Falls man sich gelegentlich auch mal außerhalb Bayerns aufhalten sollte, wird man schnell merken, dass es sehr angenehm ist, wenn man auch um 21 Uhr noch die Möglichkeiten hat schnell etwas zu besorgen. Das funktioniert im Rest der Welt, und auch in jedem anderen Bundesland. Der Praxistest hat bewiesen, dass man hier mit mehr Freizügigkeit Vorteile schafft.
Jilib ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum