Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.14, 07:35   #31
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.525
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ich unterstütze allein schon eine Liberalisierung, wenn ich mir dann nicht mehr regelmäßig dumme Kommentare von Austauschstudenten, neuen Kollegen oder sonstigem Besuch aus dem Ausland anhören muss, warum man in einer Millionenstadt nach 20:00 nicht mehr einkaufen kann. Warum wird München zwanghaft das Dasein einer Großstadt verwehrt? Es gibt doch unendlich viel ländliche Idylle um München sowie eine Vielzahl an sehr lebenswerten Mittelstädten, dass sich jeder frei aussuchen kann wie er leben will. Den einzigen Engpass den wir in Deutschland haben ist im Bereich "Großstadtleben".
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 09:19   #32
Monaco
Mitglied

 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 189
Monaco hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Über die zulässigen Ladenöffnungszeiten entscheidet der Freistaat, nicht die Stadt München. Der Freistaat müsste sich also zu einem Landesgesetz durchringen und die Zeiten entweder landesweit liberalisieren oder zumindest eine Öffnungsklausel einbauen, über die auf Gemeindeebene entschieden wird. Alleine durchsetzen könnte die Stadt München nur einen verkaufsoffenen Sonntag.
Monaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 17:06   #33
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.525
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
München wird praktisch Burger King frei! Folgende Filialen werden geschlossen:

80331 München, Im Tal 10, Bayern

81929 München, Eggenfeldener Straße 114, Bayern

80335 München, Hauptbahnhof, Bahnhofsplatz 2, Bayern

81825 München, Wasserburger Landstraße 4, Bayern

81549 München, Chiemgaustr. 214, Bayern

80331 München, Sonnenstraße 6, Bayern

80335 München, Bayerstr. 10a, Hauptbahnhof, Bayern

80993 München, Triebstr. 44, Bayern

81377 München, Pollingerstr. 2, Bayern

81539 München, Giesinger Bahnhofsplatz 8, Bayern

81675 München, Einstein Str. 130, Stahlgrubercenter, Bayern



Zumindest bleibt die am Pasinger Bahnhof. Auch die in Neuaubing in der Dachauer bleiben. Aber sonst? Wer kenn weitere Burger King, die nicht geschlossen werden?
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 17:18   #34
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.809
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Hmm, schade. Fand die Kette eigentlich nicht schlecht. Haben die Schließungen was mit dem Hygieneskandal zuletzt zu tun?

Die Filiale am Ostbahnhof bleibt der Liste oben zufolge auch in Betrieb.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 18:48   #35
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.525
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Oh, ja stimmt: Die am Ostbahnhof hatte ich noch vergessen.

Und ja, die Schließung ist den Arbeitsweisen des Franchise Nehmers Yi-Ko geschuldet. Burger King erzwingt die Schließung der Filialen per einstweiliger Verfügung. Wobei der Betrieb theoretisch ohne Bezug zu Burger King weitergeführt werden könnte. Sprich, Yi-Ko müsste alle Logos und das Design samt Speisekarte wegtauschen oder zumindest umbenennen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 21:30   #36
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.809
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Kannst du auch konkretisieren, was genau dir an Burger King so missfällt? Ich schätze mal die Arbeitsbedingungen dort sind nicht die besten, aber schmecken tuts

Die Wohnbauten in dem verlinkten Thread sind bis auf ein paar wenige Ausnahmen genau so eintönig und unförmig wie bei uns. Die historisierenden Bauten in der angesprochenen Straße gefallen allerdings.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 21:51   #37
Monaco
Mitglied

 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 189
Monaco hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Isek Beitrag anzeigen
Aber sonst? Wer kenn weitere Burger King, die nicht geschlossen werden?
Innerhalb des Mittleren Rings gibt es BK nur noch am Ostbahnhof (2*), innerhalb des Autobahnrings sonst nur noch im Westen (4*). Siehe http://burgerking.de/king-finder

Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Yi-Ko wird bei Fortbestand der einstweiligen Verfügung kaum überleben können und auch Burger King braucht eine schnelle Lösung.
Monaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 23:15   #38
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Auf der A8 Richtung Salzburg gibts doch mehrere. Die gehören soweit ich weiss nicht zu Yiko. Sonst nach Österreich fahren. Da ist man auf der sicheren Seite.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.15, 18:52   #39
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Sendlinger Str. hat erstmals die Theatiner Str. bei der Passantenfrequenz überholt. Retail Services von Engel & Völkers Commercial München fordert deshalb den Ausbau zur Fußgängerzone bin zum Sendlinger Tor.

http://www.propercity-muenchen.de/au...ass-65820.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 17:55   #40
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Passantenfrequenz Einkaufsstraßen

Laut einer Passantenzählung von IVD Süd gab es am Karlsplatz 2014 eine höhere Passantenfrequenz als in der Kaufingerstrasse bzw. am Marienplatz. Demnach hat die Zahl der Passanten in der Sendlinger Straße - entgegen den Erwartungen nach der teilweise Einführung von Fußgängerbereichen - nicht zugenommen.

Absolute Zahlen (Passanten/Stunde)

Karlsplatz: 7.350
Kaufingerstraße 1 (Ecke Marienplatz, auf der Höhe des Benetton): 7.280
Tal (Höhe Tal 10): 4.570
Residenzstraße: 2.940
Dienerstraße: 2.720
Tal (Höhe Tal 33): 1.780

https://www.konii.de/news/hochste-pa...e-201506081299
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 18:29   #41
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dann doch bitte wieder für den PKW Verkehr öffnen!
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 19:06   #42
Monaco
Mitglied

 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 189
Monaco hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zur Sendlinger Straße: Ich halte eine Wiederöffnung für den PKW-Verkehr für völlig verfrüht. Die Sendlinger Straße befindet sich momentan in einer Umbruchphase. In der ersten Jahreshälfte 2013 befand sich z. B. im Nordwesten noch der Besuchermagnet SportScheck und vor Hollister/A&F standen lange Schlangen. Zudem wird ständig irgendwo (um-)gebaut. Wenn sich das beruhigt hat und es vielleicht sogar eine durchgehende Fußgängerzone zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz gibt, dürfte die Frequenz deutlich steigen.
Monaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 19:10   #43
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das ist die Politik von Abercrombie: Draussen Schlange, innen halb leer. Da gehts nur im Image. Selber mehrfach erlebt.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.15, 22:00   #44
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.968
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Nach nur zwei Jahren hat die US-amerikanische Modekette Forever 21 ihre Filiale in der Neuhauser Straße aufgegeben. Wer als Nachmieter ins Joseph-Pschorr-Haus einziehen wird, ist noch nicht bekannt. Erste Gerüchte drehen sich laut einem SZ-Bericht um H&M und Primark.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ucht-1.2684021
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.15, 22:10   #45
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.809
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Peek und Cloppenburg wäre doch mal was...
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum