Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.17, 20:44   #91
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.624
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Der Löwenbräukeller hat sich ja stark verändert. Der Turm ist fast identisch, aber der Rest fast komplett anders.

http://sporvognsrejser.dk/fotos/foto...ostkort-08.jpg
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.17, 21:29   #92
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Wenn sich die Leute heute nochmal wegen zu viel Reklame beschweren...
Tolle Bebauung dort damals vor dem Krieg. Bitte wieder aufbauen!
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 12:24   #93
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Auf der Website der Stadt gibt es noch einige weitere historische Aufnahmen wichtiger Plätze:

Karlsplatz / Stachus: https://s17.postimg.cc/q63zdbfpb/muc...karlsplatz.jpg
Lenbachplatz mit Synagoge: https://s17.postimg.cc/zf65nfolb/muc...nstlerhaus.jpg
Sendlinger-Tor-Platz: https://s17.postimg.cc/qyb8q99a7/muc..._tor_platz.jpg
Stiglmaierplatz: https://s17.postimg.cc/qmtsdhsu7/muc...maierplatz.jpg

Quelle aller Bilder: http://www.muenchen.de/leben/typisch...istorisch.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 18:58   #94
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Danke für die tollen Bilder! Da muss man leider zugeben dass der Ist Zustand von allen 5 Plätzen unfassbar im Vergleich zum Original ist.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:27   #95
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier sieht man sehr deutlich, welche gigantische klaffende Wunde der Altstadtring hinterlassen hat. Sendlinger Tor und Isartor sind eigentlich keine Plätze mehr, sondern nur noch Asphaltwüsten. Höchste Zeit, dass sich dort etwas ändert. Leider ist gerade bei diesen beiden Plätzen auch ein Großteil der Bebauung absolut unpassend. Gerade den Isartorplatz wird München also wohl nie wieder so schön hinbekommen wie vor dem Krieg.

Eingriffe in verkehrstechnisch solch wichtige Plätze sind natürlich auch äußerst schwierig. Der Verkehr lässt sich bekanntlich nicht einfach eliminieren. Am Oskar von Miller Ring sieht man es derzeit. Dort wird auch nur marginal etwas zugunsten anderer Verkehrsteilnehmer unternommen. Ein Entree ins Museumsviertel wird das nicht - anders als versprochen. Dabei müssen gar nicht noch mehr Spuren entfallen, mit ein wenig mehr Gestaltungswillen (z.B. auch die vorgeschlagene Brücke), hätte sicher etwas Ansprechenderes und Dauerhafteres herauskommen können als dieser bessere Kreuzungsumbau. Wenn die Stadt aber schon für unnötige Baumaßnahmen im Tunnel aufgrund neuer Brandschutzvorschriften (wann hat es aufgrund der fehlenden Mittelwand bisher Probleme gegeben?) das Budget ausgeben muss, bleibt für die Optik nicht mehr viel übrig.

Das Auto ist also der größte Feind ordentlicher Platzgestaltung. Umgekehrt blühen Orte, an denen das Auto entweder unter die Erde verbannt oder auch einfach zurückgedrängt wurde, förmlich auf, siehe Josephsplatz in Schwabing, die Oberflächen von Richard-Strauss Straße, Petuelring und bald auch des Luise-Kiesselbach Platzes, teilweise die Neugestaltung rund um den Pasinger Marienplatz oder auch die Sendlinger Straße. Wie groß der Einfluss des MIV ist, können wir auch am Max-Josephs Platz sehen, wo sich die Politik seit Jahren an einer TG aufgehängt. Insofern muss ich dir in dieser Hinsicht, Iconic, absolut Recht geben, dass die neue TG am Thomas Wimmer Ring mit ihren 520 Stellplätzen deutlich zu groß geraten ist und das falsche Zeichen für die Zukunft setzt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 16:16   #96
MartyMUC
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von MartyMUC
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 1.337
MartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
siehe Josephsplatz in Schwabing
Klugscheissermodus:Maxvorstadt
MartyMUC ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.17, 22:15   #97
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 645
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
Am Romanplatz lag bis 1916 der Volksgarten Nymphenburg, zu seiner Zeit der größte Vergnügungspark Deutschlands.

Bildquelle:WikiCommons https://commons.wikimedia.org/wiki/C...urg?uselang=de

https://de.wikipedia.org/wiki/Volksgarten_Nymphenburg

(der Platz ist heute ziemlich häßlich im Vergleich zu der Flanier-Feieratmosphäre von damals.. immerhin soll er bald etwas umgestaltet werden: http://www.muenchen.de/aktuell/2016-...gestaltet.html )
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.17, 00:29   #98
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein Künstler hat einige Visionen gezeichnet, wie München alte Gebäude wieder rekonstruieren oder abändern könnte. Auch vollständig neue Gebäude sind in seiner Galerie zu finden, u.a. diese Kirche als Ersatz des greislichen Holiday Inn Hochhauses:

Sie orientiert sich optisch an St.Michael in Berg am Laim:


85m Hochhaus an der Hackerbrücke im 20er Jahre Stil:


Diesen Turm gab es tatsächlich mal. Warum nicht rekonstruieren? Der Künstler hat ihn schon mal passend in Szene gesetzt:


Interessant auch dieser Entwurf eines neuen Gashochbehälters:


© Matthias Walther

http://architekturcollage.de/arbeiten/muenchen/
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.17, 21:38   #99
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 645
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
Zum Glück nie realisierter Generalverkehrsplan für München von 1963:
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...980556146.html
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.17, 23:37   #100
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das habe ich heute aus der Geschichte des Münchner Ratskellers gelesen. Wirkt heute fast prophetisch.

"Der Münchner Ratskeller und seine Geschichte
Im 19. Jahrhundert stieg die Einwohnerzahl der Landeshauptstadt durch Eingemeindung dramatisch. Lebten 1801 noch 40.000 Menschen in München, so waren es 1861 schon 130.000. Das alte Rathaus am Petersbergl im Tal wurde zu klein – der Bau eines neuen wurde von den Stadtvätern ins Auge gefasst. Der Entwurf eines Gebäudes im gotischen Baustil von Georg von Hauberisser fand zahlreiche Anhänger im Münchner Magistrat. Am 25. August 1867 wurde der Grundstein gelegt, allerdings verzögerten sich die Baumaßnahmen durch etliche Umplanungen, zu denen auch der Beschluss gehörte, in den Kellerräumen eine Gaststätte zu berücksichtigen.


Im Sommer 1874 war das neue Gebäude bezugsfertig. Erst 1909 konnte der Bau endgültig abgeschlossen werden. Die Kosten beliefen sich bis dahin auf 15,7 Millionen Mark, davon 6.2 Millionen für den Grunderwerb.

Mit der Stadtverwaltung in den überirdischen Räumlichkeiten zog auch das erste Ratskeller-Wirtehepaar Ernst und Franziska Steidl in die Gewölbe des neuen Rathauses ein. Am 1. August 1874 eröffnete das Ehepaar gemeinsam mit seinen Gästen offiziell die Gaststätte."

http://www.ratskeller.com/philosophie-geschichte.html
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.17, 17:22   #101
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
AZ Serie zur Stadtgestaltung seit den 1960er Jahren

Auf diese AZ-Serie wurde an einigen Stellen ja bereits hingewiesen, trotzdem sei es hier nochmals erwähnt. Einige interessante Geschichten zur Stadtentwicklung....und den Anfang der Bürgerproteste http://www.abendzeitung-muenchen.de/...2c78f7df8.html

Und hier noch ein unterhaltsamer Beitrag über das legendäre Pharaohaus in der SZ: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eton-1.3473027
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.17, 19:48   #102
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
50 Jahre Entlastungsstadt Perlach

AZ-Beitrag über die Hintergründe der Planungen, die 1958 begannen. Damals wurde erstmals die Millionen-Einwohner-Grenze überschritten und München verzeichnete einen Zuzug von 30.000 Menschen pro Jahr. Auschlaggebend für den Beginn der Planungen waren großzügige Fördermittel vom Bund. Am 11. Mai 1967 war offizielle Grundsteinlegung.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...7117c6b27.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.17, 12:17   #103
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1992...

..., also heute vor 25 Jahren, fand der Umzug des Flughafens von Riem ins Erdinger Moos statt. Die SZ zeigt einige Originalfotos von 1992: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...wand-1.3507362
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.17, 21:20   #104
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
ZDF Dokumentation über den NS-Baukult:

Interessante Dokumentation über die realisierten und geplanten Protzbauten des Nationalsozialismus in München und Nürnberg.
So hätte beinahe auch der Hofgarten einem neuen Konzertsaal weichen müssen.

"Böse Bauten in München und Nürnberg" - 43 min, 09.06.2016

Das Video ist noch bis 16.06.2017 in der ZDF Mediathek abrufbar:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf...nberg-106.html
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.17, 18:33   #105
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 645
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
Die Geschichte des Münchner Marienplatzes:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...elte-1.3522465
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum