Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.09, 13:42   #106
Nella
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.07.2009
Ort: Muc
Beiträge: 30
Nella befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich auch, das Hotel sieht auf den Entwuerfen super aus! Und ich hoffe dass die Gegend um das Olympiazentrum bald noch weitere moderne (und vielleicht auch hohe) Bauten bekommt!
Nella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.09, 13:03   #107
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von bayer Beitrag anzeigen
zu #100:

Wieso denkst du dass die Region München von Bund und Freistaat subventioniert wird und nicht umgekehrt? Ohne es direkt mit Zahlen belegen zu können bin ich mir absolut sicher dass "unter dem Strich" in der Region deutlich mehr Steuern gezahlt werden als durch die öffentliche Hand in der Region München ausgegeben wird - deutlich! Wir sind doch "solidarisch", in gigantischem Ausmaß! Daran ändern auch einzelne Großprojekte im Milliardenbereich nichts. Wäre dem nicht so könnten wir uns aus eigener Kraft sogar noch mehr leisten!
Das mag ja heute stimmen.
Nur ist München in diese komfortable Situation erst einmal mit Subventionen gekommen. Vor 1972 war München doch ziemlich verschlafen und auch ökonomisch hat noch nicht so arg viel Musik dort gespielt.
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.10, 14:17   #108
lotz86
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: München, Hamburg
Beiträge: 82
lotz86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Adidas unterstützt Bewerbung, Siemens will anscheinend auch als Sponsor einsteigen.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/136/499413/text/
lotz86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.10, 11:58   #109
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zusammenfassung über die Planungen für die Spiele 2018 in der TZ. Dabei wird das „Zwei-Cluster Konzept“ bzw. das „München plus zwei“ Konzept erklärt, das die Spiele als besonders „kompakt“ verkaufen soll. Am 6. Juli 2011 wird in Durban (Südafrika) entschieden.

Übersichtsgraphik

http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...18-597370.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.10, 15:26   #110
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.628
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Die Stadt hat sich mit dem Finanz-, Verteidigungs- und Innenministerium darauf geeinigt, dass auf dem weitläufigem Gelände des Münchner Bundeswehrverwaltungszentrum ein Olympiadorf entstehen kann. Ob das Verwaltungszentrum dann ganz umzieht oder nur wesentlich verdichtet wird, ist noch unklar.


http://www.merkur-online.de/lokales/...ei-602706.html
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.10, 14:18   #111
BabySchimmerlos
Mitglied

 
Benutzerbild von BabySchimmerlos
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: München
Beiträge: 193
BabySchimmerlos sitzt schon auf dem ersten Ast
In der heutigen Ausgabe der TZ wird nochmals näher auf das geplante olympische Dorf eingegangen. Zudem spricht Stadtbaurätin Merk von einem 'profilüberragenden Gebäude', das an der Kreuzung Landshuter Allee/ Dachauer Strasse angedacht ist.

http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...tz-612862.html
BabySchimmerlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.10, 14:51   #112
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Auf den ersten Blick schaut die Aufteilung ja recht plausibel aus, bemerkenswert finde ich dennoch, dass die Bundeswehr nach wie vor die größte Teilfläche zugesprochen bekommt. Die ständigen Zweifel, dass die Umgebung zu stark lärmbelastet für Wohnungsbau sei, kann ich nur begrenzt nachvollziehen. Sowohl weiter stadtaus- als auch stadteinwärts an der Dachauer Strasse gibt es viele Wohnungen, die auch durchaus beliebt sind. Der von Merk angedeutete „Solitärbau“ an der Ecke Landshuter Allee lässt auf ein auffälliges Hochhaus hoffen – der Standort ist durchaus geeignet, mit dem Minihochhaus Sapporobogen gegenüber und dem Olympiaturm in Sichtweite. Aber bitte bitte ladet’s für die Wettbewerbe diesmal internationale Architekten ein, die auch spannende, zeitgemäße Entwürfe einreichen dürfen und bitte stellt eine Jury zusammen, die nicht wieder die drei Langweiligsten Beiträge zu Siegern kürt!
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.10, 19:11   #113
todasch
Mitglied

 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: münchen
Beiträge: 140
todasch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
die chancen dafür sind glaube ich nicht schlecht, schließlich ist in dem artikel von einem internationalen wettbewerb die rede. ich hoffe auch, daß das ioc auch die architektonische qualität bewertet und daß münchen sich nicht vor aller welt blamieren will.
todasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.10, 19:22   #114
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.628
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ich finde es v.a. auch schade, dass die Bundeswehr auch weiterhin direkt in der Nachbarschaft zum Olympiagelände liegt. Rein von den Lokaitäten hätte ich das neue Bundeswehrzentrum entlang des Mittleren Rings und der Teile der Dachauer Str. angesiedelt und die Sahnestückchen des Geländes entlang des Olympiaparks dem Wohnungsbau zugesprochen.

Das profilüberragende Gebäude am Mittleren Ring/Dachauer Str. wird ja nicht Teil der Olympiaplanung sein, da er zum Bundeswehrzentrum gehören wird. Somit erwarte ich hier auch keinen Olympia-Architekturbonus. Da der Bauherr oder Nutzer die Bundeswehr sein wird und ich mir nicht vorstellen kann, dass hier Geld für gute Architektur locker gemacht wird, erwarte ich mir sehr wenig von diesem möglichen Gebäude.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 07:23   #115
awolf
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: München
Alter: 36
Beiträge: 50
awolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da ich kein Architekt bin, kann ich es vermutlich nicht einschätzen, aber muss gute Architektur immer viel Geld kosten? Kostet nicht schlechte Architektur auch viel Geld? Und meine Erfahrungen zeigen, dass das meiste Geld durch unorganisierte Bausteuerer verloren geht bzw. durch Architekten, die nach Auftragsvergabe noch "Super-Ideen" haben.
awolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 09:02   #116
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von LugPaj Beitrag anzeigen
Ich finde es v.a. auch schade, dass die Bundeswehr auch weiterhin direkt in der Nachbarschaft zum Olympiagelände liegt. Rein von den Lokaitäten hätte ich das neue Bundeswehrzentrum entlang des Mittleren Rings und der Teile der Dachauer Str. angesiedelt und die Sahnestückchen des Geländes entlang des Olympiaparks dem Wohnungsbau zugesprochen.
Ich habe den Verdacht, dass auch diese Flächenverteilung vom Thema Lärmbelastung beeinflusst wurde. Offenbar möchte man von Seiten der Stadt keinen Wohnraum allzu weit in den Olympiapark hinein bauen, da man befürchtet, einige Anwohner könnten wegen Lärmbelastung bei Veranstaltungen auf dem Gelände klagen. Ein plausibles Argument, denn es hilft wirklich nichts, wenn man schöne Wohnungen nahe am Park baut und damit den gesamten Olympiapark als Veranstaltungsort unbrauchbar macht.

Dazu passen die DTM-Pläne vom vergangenen Sommer:
http://www.merkur-online.de/lokales/...on-367261.html
http://www.abendzeitung.de/muenchen/118082
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.10, 22:01   #117
BabySchimmerlos
Mitglied

 
Benutzerbild von BabySchimmerlos
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: München
Beiträge: 193
BabySchimmerlos sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich stells mal in diesen Thread mit rein: In der TZ gibt es einen zusammenfassenden Artikel, der die Baumaßnahmen Rund um die Dachauer Strasse beschreibt. Viele von ihnen sind ja durch die Olympiabewerbung bedingt bzw. von ihr abhängig.
http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...tz-616341.html
BabySchimmerlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.10, 13:40   #118
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke, das sind sehr interessante Informationen. Ich bin mir allerdings nicht so sicher, was ich von dieser geplanten Parklandschaft vom Olympiapark bis zum Maßmannpark halten soll. Ich befürchte, dass dabei wieder eine allzu vorstädtische Wohn-Parklandschaft nach dem Vorbild Arnulfpark herauskommt, anstatt dass endlich mal mit hoher städtischer Dichtheit gebaut wird.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.10, 16:26   #119
Martyn
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 706
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Dachauer Straße

Nun wird nach der Arnulfstraße auch die zweite städtebauliche Problemzone Neuhausens in Angriff genommen.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.10, 10:09   #120
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
- Das Bundesverteidigungsministerium teilte mit, dass die Bundeswehrverwaltungen, die zukünftig im westlichen Teil des Geländes Dachauer Str./Landshuter Allee/Willi-Gebhardt-Ufer angesiedelt werden sollen, auf Grundstücken entstehen sollen, die als „Sondergebiet Landesverteidigung“ ausgewiesen werden sollen. Dies hätte zur Folge, dass Stadt keinen Einfluss mehr auf das Gelände hätte und auch bei einem Wettbewerb das Bundeswehr-Areal ausgenommen werden müsste. Damit wird auch das zunächst von der Stadt angeregte „profilüberragende Gebäude“ an der Landshuter Allee/Ecke Dachauer Str. infrage gestellt.

- Die CSU möchte, dass eine Tunnelführung der Landshuter Allee aus Lärmschutzgründen geprüft wird.

http://www.merkur-online.de/lokales/...rf-617662.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum