Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.11, 15:45   #1
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.169
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Leipzig: Areal Bayerischer Bahnhof

UMFELDGESTALTUNG am Bayerischen Bahnhof

Die Stadt Leipzig hat bekanntlich in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn AG einen Realisierungswettbewerb für die Umfeldgestaltung des Bayerischen Bahnhofs gestartet, welcher nun zu Ende ging. Am 30. März 2011 wird eine Jury entscheiden und am Tag danach der Presse die Ergebnisse vorstellen.

Quelle: Stadt Leipzig
__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.11, 09:12   #2
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.169
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zum Beitrag #338

Laut dem aktuellen Leipziger Amtsblatt findet vom 4. bis 20. April 2011 im Neuen Rathaus, 4. und 5. Etage des Stadtplanungsamtes, eine Ausstellung mit den Entwürfen zur Umfeldgestaltung des Bayerischen Bahnhofs statt.
__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.11, 12:05   #3
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.169
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
SIEGER ERMITTELT

Heute fand um 10 Uhr ein Pressegespräch im Neuen Rathaus zur Umfeldgestaltung des Areals am Bayerischen Bahnhof, welches sich bis zur Richard-Lehmann-Straße erstreckt, statt.

Es hatten sich 90 Architektenbüros beworben, 22 davon als Teilnehmer ausgelost und 8 von den Auslobern.

Den ersten Preis erhielt das Büro "Jörg Wessendorf Architekt" und "Atelier Lidol", beide aus Berlin. Den 2. Platz das Büro "Machleidt & Partner" mit "Sinai. Faust. Schroll. Schwarz. Landschaftsarchitekten", beide aus Berlin, und der 3. Platz ging an das Büro "SMAQ" mit "Anna Viader Soler", erneut beide aus Berlin. Einen 4. Preis erhielt das Büro "Thomas Schüler" aus Düsseldorf mit "Faktor Grün" aus Freiburg. Anerkennungspreise erhielten das Büro "bbzl - boehm benfer zahiri" für seine stadt- und landschaftsplanerischen Entwürfe, aus Berlin, und das Büro "molestina Architekten" und "club L 94 LA", beide aus Köln.

Quelle: PM Stadt Leipzig/Deutsche Bahn AG
__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.11, 09:19   #4
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.718
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die LVZ berichtet heute groß über den Siegerentwurf, wie DAvE bereits schrieb, die Gemeinschaftsarbeit von Jörg Wessendorf und Atelier Lidol, die ein paar positive Überraschungen bereithält und einen durchdachten Eindruck macht. Auch auf der Seite der Stadt findet sich ein großer Bericht.
  • Nord-Süd-Radweg entlang der Bahntrasse mit Seitenwechsel
  • Ostflügel des Bayrischen Bahnhofs soll wiederaufgebaut werden - ob original oder in moderner Anmutung, steht noch nicht fest
  • Neubauten links und rechhts des bayrischen Bahnhofs
  • alte Bahnbauten östlich der Bahntrasse verschwinden komplett, Rundlokschuppen bleibt erhalten und soll Nutzung erfahren.
  • zusätzliche Querung des Areals als Verbindung von Taro- und Alfred-Kästner-Straße wird geprüft
  • östlich der Bahntrasse zwischen Tarostraße und Semmelweisstraße werden Spiel- und Sportanlagen entstehen.
  • Neubauten im mittleren Preissegment für 3000-4000 Bewohner, hauptsächlich im Süden
  • zwei neue Kindertagesstätten sowie eine neue Schule an der Semmelweissbrücke.


Quelle: Jörg Wessendorf / Atelier Loidl / Stadt Leipzig

Ein wenig detaillierter, mit Beschriftungen:

Quelle: Jörg Wessendorf / Atelier Loidl / LVZ

Bayrischer Bahnhof:

Quelle: Jörg Wessendorf / Atelier Loidl / Stadt Leipzig

Überblick:

Quelle: Jörg Wessendorf / Atelier Loidl / LVZ

Erste Arbeiten sollen 2012 beginnen, der Zeitrahmen für die Gesamtbebauung ist auf 10-15 Jahre angesetzt.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau

Geändert von DaseBLN (01.04.11 um 11:10 Uhr)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.11, 14:14   #5
Abyssalon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.08.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 373
Abyssalon könnte bald berühmt werdenAbyssalon könnte bald berühmt werden
Ein gelungener Entwurf m.E. Schön, dass die Struktur der Blockrandbebauungen so natürlich fortgeführt werden soll und sogar in die Wegführung durch den Park reicht (wobei abzuwarten bleibt, ob die Leute die Wege dann auch so nutzen oder sich stattdessen eigene schaffen...hier könnte man ein Jahr abwarten und die entstandenen Wege dann fixieren). Ganz besonders habe ich mich gefreut darüber, dass die Bäume hier relativ natürlich gruppiert stehen und sich fließend mit Freiflächen abwechseln. Auch die Ergänzung des Bayerischen Bahnhofs ist sehr spannend und für den Unraum Bayerischer Platz bestimmt ein großer Gewinn. Im Rundlockschuppen könnte etwas kulturelles angesiedelt werden. Sehr schön, dass man auch an die Bildung gedacht hat. Vielleicht ergeben sich in Detailplanungen auch für den Park noch ein paar landschaftsgärtnerische Ideen.
Abyssalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.11, 12:12   #6
Kai-Uwe Arnold
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Borsdorf
Alter: 51
Beiträge: 71
Kai-Uwe Arnold ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von Abyssalon Beitrag anzeigen
Auch die Ergänzung des Bayerischen Bahnhofs ist sehr spannend und für den Unraum Bayerischer Platz bestimmt ein großer Gewinn. I
Ich hoffe, dass hier der Bayrische Bahnhof denkmalgerecht, also in historischer Form wieder aufgebaut wird. Auch die Rekonstruktion des Hallendaches wäre angebracht.
Historische Loks könnten dann auf einigen Gleisen ein schönes Ensemble bilden.
Ähnliches war ja in den achtziger Jahren mal geplant...
Kai-Uwe Arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.19, 21:10   #7
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.249
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
LIZ, 13. Februar 2019
Planungsziele fürs neue Stadtquartier
Was soll jetzt am Bayerischen Bahnhof wann gebaut werden?
https://www.l-iz.de/politik/brennpun...-werden-258887

Die geplanten Bauschritte:

2020 bis Ende 2022: Wohnbebauung am Dösner Weg (Baufeld 4, BUWOG)

2020 bis 2022: Wohnbebauung an der Kohlenstraße (Baufeld 2, Stadtbau AG)


2020 bis 2022: Bau einer Kita am Dösner Weg (Baufeld 3, Stadtbau AG)

2020 bis 2022: Bau einer Grundschule an der Kurt-Eisner-Straße (Stadtbau AG, Baufeld 8)

2021 bis 2023: Neubau der östlichen Ankunftshalle am Bayerischen Bahnhof (Baufeld 1, Stadtbau AG)

2021 bis 2023: Bau der Brücke über die S-Bahn im Verlauf der Steinstraße (Stadt Leipzig)

2021 beginnend: Bau des Schulcampus am Dösner Weg Süd (Baufeld 7, Stadt Leipzig). Das Gelände gehört der Stadt. Wettbewerbsausschreibungen beginnen demnächst, sagt OBM Burkhard Jung. Eventuell könnte hier 2021 Baubeginn sein.

2023 bis 2027: Wohnbebauung an der Lößniger Straße (Baufeld 5, BUWOG)

2023 bis 2027: Anlage des Parks in den Baufeldern 5a und 5b. Einige Grundstücke direkt am Bayerischen Bahnhof hat die DB AG noch ausgeschrieben. Hier bemüht sich die Stadt um eine Vereinbarung, z. B. eine Gestattungsvereinbarung, um den Park in der gewünschten Größe anlegen zu können.

2023 bis 2027: neue gewerbliche Nutzung für den Lokschuppen (Baufeld 10, Stadtbau AG)

2023 bis 2027: Wohnbebauung an der Kurt-Eisner-Straße (Baufeld 6, BUWOG). Hier ist derzeit noch die Distillery ansässig. Der Stadtrat hat zwar beschlossen, die Distillery möglichst am Standort zu sichern. Aber nach Einschätzung der BUWOG ist das mit direkt angrenzender Wohnbebauung nicht zu vereinbaren. Deshalb verhandele die Stadt mit der Distillery über eine einvernehmliche Lösung. „Ich bin mir sicher, dass wir das hinkriegen“, sagt OBM Burkhard Jung. „Aber nur eben nicht an diesem Standort.“

2024 bis nach 2030: Bau von modernen Gewerbeeinheiten in Nähe zum MDR (Baufelder 9 und 9a, Stadtbau AG)

2025 bis 2028: Bau eines höheren Bauwerks am Bayerischen Platz (Baufeld 1, Stadtbau AG)
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum