Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.08, 22:47   #91
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 503
Philip ist im DAF berühmtPhilip ist im DAF berühmt
^^ Klingt so, als wäre das eine maßgeschneiderte Ausschreibung für den Scheich gewesen
Auf der anderen Seite war Scheich Yamani der einzige der bereits im Vorfeld signalisiert hatte dort richtig Geld investieren zu wollen, von daher kann es auch gut sein, dass es trotz Ausschreibung so geblieben ist.

Weiß wer, ob und wo man die Ausschreibung (online) einsehen kann?

Edit: Hab's gefunden
Noch mal Edit: Da steht doch nichts interessantes. Das steht wohl in der Teilnahmebroschüre
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.08, 12:28   #92
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Die Architekten-Familie Dratz aus Oberhausen will nun eine Pyramide aus Altpapier auf den Gelände bauen.

Ein Prüfinstitut in Gelsenkirchen hat die Druckfestigkeit des Materials getestet. Man könne damit wohl 30 Meter hoch bauen (zehn Stockwerke). Die Ballen können gepresst und imprägniert, bis zu 70 Tonnen fast ohne Verformung tragen.

1,40 Meter dicke Wände isolieren zudem so gut, dass man nicht mehr heizen müsse - also ein Null-Energiehaus. Die Packen bestehen zu 100 Prozent aus Zellulose und sind somit komplett biologisch abbaubar.

Es handelt sich hier um rund 450 Altpapierballen für das etwa 350 Tonnen schwere Bauwerk.

Für die Imprägnierung sind Chemie-Experten der Düsseldorfer Firma Henkel zuständig. Welche Variante für welche Zwecke am besten geeignet ist, hat das Fraunhofer Institut Umsicht in der Neuen Mitte erforscht.

Die Pyramide soll bis Frühsommer 2009 von Hochtief erbaut sein.

Am Freitag, 24. Oktober, stellen die Architekten Dratz das Projekt öffentlich auf einer Messe auf dem Zollverein-Gelände vor. Die Messe kann von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Die Altpapier-Bauten werden um 13:00 Uhr und um 17:00 Uhr Thema sein.

NRZ
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.08, 13:40   #93
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 503
Philip ist im DAF berühmtPhilip ist im DAF berühmt
Entstanden aus einem "Wettbewerbe für temporäre Arbeitsräume".
Was heist das jetzt? Wie lange hält das Gebäude aus?
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.08, 14:40   #94
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
mobile working spaces

^^
Ich glaub, dass die Gebäude bis mindestens 2011 ihren Zweck erfüllen sollen. Außerdem werden fünf verschiedene mobile Bauten errichtet. Im folgenden Link findet ihr die Gewinner und deren Entwürfe.
http://www.mobileworkingspaces.de/in...f_categoryId=4
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.08, 15:37   #95
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Erster privater Investor lässt sich auf der Kokerei....

.......der Zeche Zollverein nieder

Am 27. November haben die Bauarbeiten für den neuen Firmensitz der Firma Kalle Krause GmbH. Umgebaut wird hierfür das denkmalgeschützte ehemalige Schalthaus 2. Die moderne Produktionsfläche umfasst 4.000 Qm, das gesamte Areal umfasst 12.000 Qm.

Es geht voran

http://www.offenes-presseportal.de/v...rein_57275.htm
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.08, 14:02   #96
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.415
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Kokerei Zollverein: Zunft Viertel?


Quelle: Ofenbatterie.jpg – Wikipedia / GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Stahlkocher

Bei dem Namen Kalle & Krause hatte ich ja zunächst befürchtet, die würden jetzt den "Schimanskifaktor" ausspielen...
Aber nein, die passen von ihrem Profil perfekt ins angestrebte Zollverein - Cluster. Ansiedlungserfolge waren die letzte Zeit ja eher Mangelware.
Was ist eigentlich aus dem geplanten "Zunft- Viertel" geworden. Um diese prima Idee ist es ein wenig still geworden; oder habe ich da was verpasst?
Was macht die internationale Ausschreibung des Designdorfes? Hat der Scheich aus Saudi- Arabien die Ausschreibung gewonnen? Oder ist das Thema vom Tisch, nachdem man sich von der ausschließlichen Ausrichtung auf Design verabschiedet hatte?
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.08, 16:00   #97
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Zu # 100

Gute Fragen, Nic
1. Zum Zunftviertel: Hier war etwa vor einen halben- / dreiviertel Jahr ein großer Artikel in den Medien. Darin kündigte der Initiator den Start des Zünfteviertels für den Herbst 2008 an. Dann habe ich vor -vielleicht- 2 Monaten nochmals etwas in einem Nebensatz von Seiten der Stadt gelesen. Nichts Konkretes.

Seither ruht der See in aller Stille.

2. Die Designstadt: Hier war die europaweite Ausschreibung schon im Frühjahr abgeschlossen. Die Auswertung der Angebote / des Angebotes war Ende Juni/ Anfang Juli abgeschlossen. Eine Entscheidung sollte bis Ende Juli gefallen sein. Es hieß damals, es seien "nur noch Kleinigkeiten" nachzuverhandeln.

Soweit mein Informationsstand zur Designstadt, mehr habe ich seither nicht mehr gehört oder gelesen.

2 Hinweise allgemeiner Art hiezu: 1. Direkt am Grundstück für die Designstadt baut der RVR einen Bahnhof/ Bahnsteig/ Haltepunkt, wie immer Ihr es nennen wollt, für eine Touri-Eisenbahn. Dieser Bahnsteig wird Teil des bereits bestehenden Eisenbahnnetzes, das die Kulturdenkmäler der Region miteinander verbinden soll. Wie gesagt, die Bauarbeiten laufen, dierekt am Grundstück der Designstadt. 2. Möchte ich nochmals auf den Thread "Neues aus Essen", # 63 aufmerksam machen. Hier hatte ich unter der Überschrift "Erklärungsversuch" mal darüber spekuliert, warum es derzeit in Essen so ruhig geworden ist. Ich denke, dass das, was ich dort spekuliert habe, trifft auch auf die Designstadt und das Zünfteviertel zu. Die Dinge werden für den Wahlkampf im Frühjahr bewusst zurückgehalten.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.08, 14:21   #98
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.415
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
@Kyrosch


Nutzungsrechte liegen bei mir

Ich bin in der Essener Kommunalpolitik nicht sonderlich gut bewandert.
Deine These klingt aber durchaus plausibel. Essen hat die letzten Jahre eine sehr gute Performance hingelegt. So was läuft sich ja nicht einfach tot.
Wenn man dann noch an den diesjährigen Auftritt auf der ExpoReal zurückdenkt, wo noch nicht einmal der Versuch unternommen wurde, das ein oder andere Zukunftsprojekt in Essen zu plazieren, ist man geneigt deiner These Glauben zu schenken.
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.08, 15:01   #99
Designschelm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Essen
Alter: 52
Beiträge: 9
Designschelm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zum Thema "Zunftviertel" ist zu sagen, dass es in vollem Umfang ja erst im Jahr 2010 in den Kammgebäuden auf der Kokerei an den Start gehen sollte. Was zum Herbst diesen Jahres geplant war, war eine Preview in Halle 6 - wenn man so will. Die Entwicklungsgesellschaft / Stiftung möchte, nachdem sie angeboten hatte, die Halle zur Verfügung zu stellen jetzt aber nicht mehr aus der Halle ausziehen, sondern erst einmal weiterhin von dort aus arbeiten.
Designschelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.08, 09:59   #100
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Zunftviertel: Umbauarbeiten der Kammgebäude ?!

Herzlich willkommen im Forum, Schelm, und vielen Dank für die Infos. Was mich und sicherlich auch viel andere hier im Forum interessieren würde: Die Kammgebäude müssen doch noch renoviert und umgebaut werden.

Kannst Du dazu etwas sagen. Hast Du Infos, wann diese Renovierungs- und Umbauarbeiten beginnen sollen ??
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.08, 11:15   #101
Designschelm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Essen
Alter: 52
Beiträge: 9
Designschelm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es fehlt in Sachen Renovierungsarbeiten und Instandsetzung ein Investor - oder auch mehrere. Wir sprechen hier über einen Finanzbedarf von geschätzten 17 Millionen Euro. Die kann man ja nicht mal so eben aus dem Ärmel schütteln.

Von daher kann ich da leider auch keine Infos geben, wann sich denn auf dem Gelände etwas tut.

Anderer Punkt: Wie ich gehört habe, soll aber auf Schacht XII nun endlich die Dach- und Fachrestauration der Halle 8 beginnen. Das war ja schon lange im Gespräch. Als vor anderthalb Wochen da war, hatte sich allerdings noch nichts getan. Vielleicht werf ich am Wochenende noch mal einen Blick.
Designschelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.08, 11:28   #102
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Es wäre super, wenn Du uns beim Zunftviertel auf dem Laufenden halten würdest, viele lieben Dank für die Infos.

Zitat:
Zitat von Designschelm Beitrag anzeigen
Anderer Punkt: Wie ich gehört habe, soll aber auf Schacht XII nun endlich die Dach- und Fachrestauration der Halle 8 beginnen. Das war ja schon lange im Gespräch. Als vor anderthalb Wochen da war, hatte sich allerdings noch nichts getan. Vielleicht werf ich am Wochenende noch mal einen Blick.
Zu Dach und Fachrestauration wäre ich Dir für ergänzende Informationen dankbar. Denn obwohl ich mich viel mit Zollverein beschäftige und auch oft dort bin, ist mir diese Info völlig unbekannt.

Vielleicht ist es mir auch einfach nur durchgeganen. Aber ich denke, das geht auch anderen Usern dieses Forums ähnlich.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.08, 22:28   #103
Hinderfeld
Debütant

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Wachenheim
Beiträge: 2
Hinderfeld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo in die Runde,

gerne möchte ich einige aktuelle Informationen zum Stand des Zunft[viertel]-Projektes in den Kammgebäuden auf der Kokerei Zollverein geben.

So warten wir (Die Zunft AG) zur Zeit auf weitere Informationen zum Bebauungsplanverfahren und zu den Zeitplanungen des Entbergrechtungsverfahrens für die Kokerei, beides maßgebliche Punkte, die für eine weitere Projektierung gesichert sein müssen. Wir rechnen hier für das 1. Halbjahr 2009 mit weiteren Informationen. Zudem führen wir zahlreiche Gespräche, die helfen sollen, die Wirtschaftlichkeit unseres Bündelungsprojektes "für die guten Dinge" sicherzustellen. Informationen zu den angedachten Nutzungen findet man dann in den beigefügten Weblinks.

Unser kleinteiliger Nutzungsansatz setzt allerdings für die verbindliche Einbindung möglicher Nutzer eine detaillierte Information zur Genehmigungsfähigkeit, zu Fertigstellungsdaten und Mietkonditionen voraus. Die Planungshorizonte von kleinen und mittleren Unternehmen sind hierbei so kurzfristig, dass - bevor nicht endgültig auch die Genehmigungsfähigkeit einzelner Nutzungen geklärt ist - keine wirklich konkrete und gezielte Ansprache von Nutzern erfolgen kann.

Weitere, regelmässig aktualisierte Informationen finden sich unter:

http://www.zunftwissen.org/de/index....tel_Zollverein

Ich möchte zudem gerne auf unseren Zunft[blog] und unsere allgemeine Website hinweisen:

http://blog.zunftnetz.org/

http://www.die-zunft.de

Das Projekt eines Zunft[viertels] auf Zollverein wird in der vorgestellten Form allerdings nur dann umsetzbar werden, wenn nachhaltig eine wirtschaftliche Perspektive für die mit uns kooperierenden Investitionspartner

http://www.die-zunft.de/kooperationspartner.hei

(übrigens gilt dies ja auch für die Banken, die ein entsprechendes Investment begleiten müssen) darstellbar wird. Und hier liegt noch ein gehöriges Stück Arbeit vor uns.

Ich freue mich auf weitere Diskussionen und Anregungen!

Christoph Hinderfeld

Geändert von Hinderfeld (12.12.08 um 08:04 Uhr) Grund: Ergänzung
Hinderfeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.08, 05:24   #104
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.415
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
@ Hinderfeld

Vielen Dank für die aufschlußreichen Informationen aus "erster Hand".
Es würde (sicher nicht nur) mich freuen, wenn Sie uns bezüglich der Projektentwicklung (hier im DAF) weiterhin auf dem neuesten Stand bringen würden.
Als Unterstützer des Zunft- Konzepts wünsche ich Ihnen auch für Zollverein viel Erfolg!
MfG
nikolas
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.08, 10:19   #105
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Zunfviertel

Zu # 108 Hindefeld

Auch von meiner Seite aus den allerherzlichsten Dank nach Wachenheim für diese fundierten Hintergrundinformationen. Ich denke, dass ich hier im Namen vieler User dieses Forums spreche, wenn ich diesem Projekt den größtmöglichen Erfolg von dieser Stelle aus wünsche.

@ Hindefeld: Sie sind selbstverständlich jederzeit ein gern gesehener Gast in diesem Forum. Wir unsererseits freuen uns über jede - noch so kleine Information - zu diesem phantastischen Projekt.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum