Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.18, 11:43   #91
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 219
Rob01 könnte bald berühmt werden
https://www.ksta.de/region/rhein-sie...nd-dm-31663750

Heute wird das Fachmarktzentrum auf dem Gelände des ehemaligen Lüghausen-Geländes eröffnet.

Städtebaulich hätte man an dieser, doch sehr zentrumsnahen Ecke, wesentlich mehr gestalterische Qualitäten zeigen müssen!

Angefangen von den mittlerweile 8 Wohngebäuden (3-geschossig + Staffelgeschoss) , die man mittlerweile in jedem Neubaugebiet, jedoch häufig in architektonisch anspruchsvollerer Verpackung, als hier sehen kann. Es fehlt meiner Ansicht nach ein prägnantes, höhergeschossiges signalgebendes Gebäude hier.

Dicht daneben die eingeschossigen „Flachdachkisten“ der 4 Fachhändler - Elektro - Tiershop, -DM, jedoch hofähnlich drapiert, mit der sich als einzige mit einer sich zum Innenhof hin öffnenden Fassade der Lidl Neubau etwas abhebt!
Von den außen umgrenzenden Straßen sieht man dagegen nur gegen die etwas aufgehübschten, verputzten Fertigteilfassaden.
Der als städtebaulicher Höhepunkt gedachte kleine Kopfbau verschwindet hinter den Einzelhandelsbaukörpern.

Zumindest besteht für spätere Zeiträume immer noch die Chance einen Teil der Parkflächen auf Stelzen zu überbauen (siehe Aldi Beispieleaus München und anderen BRD Städten) und damit den Hofcharakter zu betonen und gleichzeitig in Teilen zur Wilhelmstraße und der Straße Zum Hohen Ufer – eine städtebauliche Raumkante als Pendant zum historischen Gegenüber zu schaffen.
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.18, 13:53   #92
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 219
Rob01 könnte bald berühmt werden
https://www.ksta.de/region/rhein-sie...7e2426e809eb4d

Rathaus wird saniert!

Das Ergebnis des Bürgerentscheides ergab ein einstimmiges Votum für den Beibehalt am Standort mit Sanierung und Aufstockung.
Wie überall in NRW auch hier mäßige Beteiligung an kommunalpolitischen Entscheidungen. Die Mindest Prozentzahl wurde so gerade erreicht.

Zu hoffen bleibt, dass auf dem für den Neubau vorgesehenen Grundstück der Projektentwickler, die Kölner Pareto (KSK-Tochter), zeitnah einen städtebaulich gleichwertig guten Vorschlag für eine Wohn- und Geschäftsbebauung vorstellt.
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.19, 16:00   #93
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 219
Rob01 könnte bald berühmt werden
Neubau -Kaiser Quartier- neben Kaufhof

https://www.ksta.de/region/rhein-sie...mlage-32190186

Brache sog. "Goldberg-Gelände" / P&C Gelände, Siegburg, Kaiserstraße
(ehemals Ihr Platz / Quik Schuh u. Andere)

Nach nunmehr 10 Jahren Leerstände, zwischenzeitlichem Eigentümerwechsel legt der neue Eigentümer, die Kreissparkassentochter Pareto, Köln nun erste Überlegungen für das sog. Goldberg-Gelände neben dem Kaufhof in der (ehemaligen Toplage) Einkaufsstraße Kaiserstraße inSiegburg vor.

Statt eines reinen Textilkaufhauses, wie es Peek & Cloppenburg scheinbar vor hatte - aber mit dem Umbruch im Einzelhandel, der sich vor allem in Klein- und Mittelstädten noch wesentlich drastischer zeigte, wurde dieses Vorhaben aufgegeben.

Nun plant der neue Eigentümer, die Kreisparkassentochter Pareto mit einem weiteren Investor einen Nutzungsmix aus ca. 4.500 m² Einzelhandelsflächen mit darüber liegenden ca. 70 Wohneinheiten.
Planer ist das Kölner Büro -Schultearchitekten-, die auch für Pareto auf dem für einen Rathausneubau vorgesehenen Allianzparkplatz ebenfalls ca. 60 Neubau Wohneinheiten planen.
Städtebaulich gelungen nimmt der Neubau dem Kaufhof dann etwas seiner Massivität und es entsteht durch den Mix an dieser Stelle eine innerstädtische Urbanität und Dichte, was ich als städtebauliche Zielvorstellung an dieser Stelle für richtig halte.

Auf zwei Geschossen Einzelhandelsflächen entstehen in 3 bzw. 4 weiteren Obergeschossen eine hofähnlich angeordnete Wohnanlage mit leicht mediterranem Charakter

Zu hoffen bleibt dass die Planung in dieser Form weitergeführt wird!
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.19, 13:37   #94
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 219
Rob01 könnte bald berühmt werden
https://www.general-anzeiger-bonn.de...g_aid-46228657

http://www.siegburg.de/mam/stadt/pla...n_20190930.pdf

Das niederländische Planungsbüro „De Zwaarte Hand“ präsentierte im Rahmen einer von der Stadt Siegburg organisierten Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung Ihre Überarbeitung des städtebaulichen Konzeptes für das Gebiet „Haufeld“.
Das Büro wurde nach der ersten Runde mit drei eingeladenen Büros zur weiteren Überarbeitung Ihrer Planung beauftragt.

Herausgekommen ist eine Straffung und Konzentration der einzelnen Baublöcke. Sehr gut, die Idee eines dominanteren Baukörpers (ca. 12-13 Geschosse) als Eingangspunkt ins neue Viertel und gleichzeitig als städtebaulicher Abschluss der Bahnhofsachse. Wünschenswert wäre dies ebenso am Südende der Bahnhofsachse auf dem Gelände des heutigen Opel Autohauses.

In dem 12 bis 13 geschossigen Kopfbau können sich die Planer durch die Nähe zum ICE Bahnhof die Ansiedlung eines international tätiges Unternehmen vorstellen.

Insgesamt überwiegt der Bereich Büro- und Dienstleistungen. Die grüne Achse durch das Gebiet läuft nicht mehr so straight wie im ersten Entwurf. Überhaupt ist die Art der Darstellung nicht ganz so locker wie im Ursprungsentwurf, fast etwas lieblos dargestellt und noch nicht geeignet um auf Immobilienmessen Investoren anzulocken. Hier fehlt die nächste folgende Stufe mit architektonisch einfallsreichen Entwürfen für die einzelnen Baublöcke.
Dieser Schritt dient eigentlich nur dazu Flächen, Volumen und Nutzungsvorschläge in einen dann zu verabschiedenden gültigen Masterplan einfließen zu lassen. Eine Flächendarstellung hätte hier auch ausgereicht.
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.19, 13:10   #95
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 219
Rob01 könnte bald berühmt werden
"Kaisercarrée" nimmt Gestalt an

https://www.general-anzeiger-bonn.de...n_aid-46416547

http://www.siegburg.de/stadt/newslet...ewsletter.html

Am letzten Do stellte der Kölner Architekt Wilhelm Schulte gemeinsam mit dem Investor Sievers und Partner aus Kempen die erste ausgereiftere Planung für die Bebauung der seit Jahren leerstehenden, überwiegend eingeschossigen Gebäude auf dem ehemaligen Goldberg-Gelände vor.

Vor gut einem Jahr erfolgte die Übernahme der Grundstücke von Peek & Cloppenburg an die Kreissparkassentochter Pareto, die den ursprünglichen Plan, der Errichtung eines Textil-Kaufhaus an dieser Stelle aufgaben. Pareto entwickelte gemeinsam mit der Stadt ein Konzept, das eine der heutigen Marktsituation angepasste Verringerung der Einzelhandelsflächen vorsah, dafür aber zusätzlich eine Nutzung zu Wohnzwecken in den Obergeschossen ermöglichte.

Vorgestellt wurde nun ein insgesamt 7 geschossiger, baublockfüllender Baukörper, der 2 Ebenen Einzelhandelsflächen und darüber liegend 3 Ebenen Wohnen sowie nochmals als Staffelgeschosse zurückversetzt 2 zusätzliche Wohnebenen vorsieht. Flächen: ca. 4000 m² Einzelhandelsflächen und ca. 6000 m² Wohnflächen in den Obergeschossen für ca. 70 - 80 Wohneinheiten je nach aktueller Marktsituation.

Insgesamt ein optisch klassischer Baukörper, der neben dem Kaufhof einmal ein zentraler, städtebaulich prägender Baukörper sein wird. Eine straffe, kleingliedrige vertikale Fassadenteilung, in den Obergeschossen mit zurückspringenden Loggien, nimmt gestalterisch den Rhythmus der vorhandenen angrenzenden Bauzeile auf der Kaiserstraße auf.
Die für die Siegburger „heilige“ Sicht auf den Michaelsberg kann der Neubau gar nicht verstellen, da in der Nord-Süd Achse gesehen dahinter der noch etwas höhere Kaufhof liegt.

Es bleibt zu hoffen, das es bei der weiteren Ausführung und Verfeinerung der Planung bleibt und der jetzige Schandfleck Ende 2021 endgültig der Vergangenheit angehört.
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum