Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.13, 15:13   #151
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Haus am Schloss, Schottenhof, Mittlere Bleiche 8

^ Ich auch, auf der homepage sieht es nach kleinteiliger Eindeckung aus, vielleicht Schiefer? Momentan wird das zweite Dachgeschoss betoniert.



Zitat:
Zitat von Äppler111 Beitrag anzeigen
In der Gaustrasse wird wohl die andere Hälfte des ehemaligen Schottenhofes restauriert.
Das ist wäre ja sehr erfreulich, bei Gelegenheit mache ich mal ein paar Aufnahmen vom Ist-Zustand. Fotos vom vor ein paar Jahren renovierten anderen Gebäudeteil gibt es übrigens in diesem Beitrag. Dort ist im ersten Bild auch der einetagige Bau Gaustraße 69 zu sehen. Der Laden darin schließt wohl Ende des Jahres, mal schauen, ob danach endlich neu gebaut wird...

Mittlere Bleiche 8 (letzter Beitrag) ist jetzt fast fertiggestellt. Ziemlich kleine Fenster, gerade wenn man bedenkt, dass auch zum Blockinneren hin wegen der Nachbarhäuser keine wesentlichen Fensterflächen möglich sein werden (siehe Karte). Das EG wird ziemlich abweisend.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 11:16   #152
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Schottenhof (Gaustraße 18), Breidenbacherstraße 9

Anbei mal ein paar aktuelle Bild des im Vorbeitrag und weiter oben erwähnten Westflügel des Schottenhofs (Gaustraße 18, Lage). Der Schottenhof hat sogar einen eigenen Eintrag bei wikipedia, wo man weitere Informationen und Detailaufnahmen der Fassade finden kann.

Der momentane Zustand ist ziemlich trist. Anders als der 2008-2010 sanierte Ostflügel (Fotos), liegt der Westflügel des 1872-76 nach Plänen von Eduard Kreyßig erbauten Komplexes etwas eingequetscht zwischen den Straßen Am Schottenhof und Gaustraße. Der Durchbruch der Straße Am Schottenhof erfolgte 1969 auch wegen der geringen Breite der Gaustraße, so dass heute der Verkehr (inkl. Straßenbahn) stadtauswärts auf der West- und stadteinwärts auf der Ostseite des Gebäudes entlangführt. Zusammengeführt werden die Spuren dann ein Stück weiter südlich gleich hinter dem Gautor.

Der Name des/der Gebäude geht auf den Musikverleger und ehemaligen Bürgermeister Franz Philipp Schott und dessen Frau Betty zurück, die durch die Mieteinnahmen eine musikalische Stiftung unterstützen wollten. Der ebenfalls von Schott geführte Musikverlag existiert übrigens bis heute als Schott Music und hat seinen Hauptsitz nicht weit entfernt am Weihergarten. Das Ehepaar Schott hat übrigens auch ein sehr hübsches Grab auf dem Mainzer Hauptfriedhof (Foto, mehr in diesem Galeriebeitrag).

Rechts die Gaustraße, links Am Schottenhof.



Blick am Erker mit der Inschrift "Schottenhof" vorbei zum bereits sanierten Ostteil und der Stephanskirche.



Gestalterisch am problematischsten ist die Seite zur Straße Am Schottenhof, wo man deutlich erkennen kann, dass das Gebäude hier gekappt wurde.



Ein paar Meter weiter wurde am Gebäude Breidenbacherstraße 9 (Eckhaus zur Gaustraße) ein Anbau errichtet. Das 1860 erbaute und 1902 erweiterte Haus ist meiner Meinung nach ein gutes Beispiel dafür, dass man auch Brandschutzwände mit wenig Einsatz durchaus anspruchsvoll gestalten kann. Eine Aufnahme vom Jahresanfang...



...und von gestern, nun mit fast fertiggestelltem Anbau. Das Nachbarhaus Nr. 11 war übrigens mal eine Feuer- und Polizeiwache, was die großen Torbögen erklären dürfte. Mehr auf der wikipedia-Denkmalliste



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 20:00   #153
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Augustinerstraße 71, Altmünsterhof

Bei Augustinerstraße 71 (letzter Beitrag) sind die Gerüste verschwunden. Abgesehen von neuen Dachziegeln hat sich das Erscheinungsbild des Hauses nicht wirklich verändert. Hier die breite Seite zum Kirschgarten...



...und die schmale zur Augustinerstraße.



Bei Projekt Altmünsterhof (Walpodenstraße 23/Terrassenstraße 18), wo zuletzt hier drüber berichtet wurde, läuft übrigens die Vermarktung. Im Schaufenster einer Bank werden die Wohnungen aktuell ab 210.000€ zum Verkauf angeboten.

-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.13, 22:00   #154
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Emmeransstraße 38

Der Neubau von Fischer+Co. an der Emmeransstraße 38 kommt voran. Lage hier, letzte Fotos da.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.13, 17:26   #155
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Caritas-Haus, Seniorenresidenz, Stephansgarten

Das sogenannte Caritas-Haus an der Ecke Holzhofstraße/Dagobertstraße (Karte) wird wohl trotz Protesten abgerissen. Die Meldung davon war schon vor zwei Jahren im Forum Thema (mit Bestandsfotos), zuletzt erwähnt wurde es hier. Laut MRZ erwarb zwischenzeitlich die ER-Bau GmbH für 5mio€ die drei Gebäudeteile. Weil angestrebte Pläne zum Erhalt angeblich nicht realisierbar waren, werden die zwei nicht denkmalgeschützten Teile nach Genehmigung der Stadt abgerissen, ausgenommen bleibt der denkmalgeschützte Teil "Zu den drei Mohren" von 1710 an der Ecke zur Neutorstraße 3, siehe auch wikipedia.

Darüber hinaus wird leider die Mainzer Rhein-Zeitung mit der heutigen Ausgabe eingestellt, ein trauriger Verlust für die Mainzer Zeitungslandschaft.



Das Seniorenresidenz (letzter Beitrag, Lage) an der Templergasse geht auf die Zielgerade, hier verschiedene Ansichten des Gebäudes.







Und noch eine Meldung am Rande: Eines der Gemälde in den seit längeren leeren Mauernischen der Stützmauer am kürzlich wiederhergestellten Stephansgarten (Beitrag) ist zurückgekehrt, und zwar die Steinigung des heiligen Stephanus. Es konnte Dank einer Spende wiederhergestellt werden, wobei es sich wegen der starken Schäden am Original nur um eine Kopie handelt. Das zweite Gemälde wird noch in einer Werkstatt restauriert. Quelle: Lokalbote 11/2013.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.14, 17:00   #156
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Cartias-Haus, Kartäuserstraße 6

^ Der Abriss des Caritas-Hauses (Lage) schreitet voran. Einfach nur bitter.



Zum Vergrößern bitte anklicken.



Dafür ist die Renovierung von Kartäuserstraße 6 ganz schön geworden, siehe hier und dort. Das Dach wurde erneuert und der vorher trist-graue Putz ist einem farbigen Anstrich gewichen.



Ein schöner Farbkleks in der an dieser Stelle relativ weißlastigen Schönbornstraße.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.14, 21:08   #157
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Haus am Schloss, Emmeransstraße 38

Beim Haus am Schloss (letzter Beitrag) wurden die Fenster eingesetzt und das Dach mit Dachpappe wetterfest gemacht.





Bei Emmeransstraße 38 (letzter Beitrag, Lage), wo Fischer+Co neu baut, ist man mittlerweile im EG angekommen. Wegen diverser Baugeräte und ungünstigen Sonnenstands etwas schwer erkennbar.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (17.03.14 um 21:41 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.14, 16:02   #158
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Bahnhof Römisches Theater, Eisgrubschule, Breidenbacherstraße 9

Beim Bahnhof Römisches Theater (letzter Beitrag, Lage) stehen mittlerweile die neuen Säulen anstelle der Mauer, die das jetzt auch wieder gedeckte Dach über dem Bahnsteig von Gleis 4 tragen.



Oberhalb der Bahnstrecke zwischen Römischem Theater und Hauptbahnhof befindet sich die Eisgrubschule (Lage), deren denkmalgeschütztes Hauptgebäude eine Brandschutzsanierung erhält. Dabei werden u.a. der Glockenturm und das Hauptdach neu mit Schiefer gedeckt und das Gebäudeinnere saniert. Mehr dazu in dieser Meldung der Stadt. Das 1886-88 nach Plänen von Eduard Kreyßig errichtete Gebäude war schonmal vor einer Weile hier Thema, als es 2011 eine neue Sporthalle erhielt. Zunächst zwei schöne Aufnahmen der wunderbaren Grundschule, die von Beggi im Fotoalbum Mainz gepostet wurden:




© der beiden oberen Fotos: Beggi

Und eine aktuelle Aufnahme, links angrenzend die Sporthalle von 2011:



Abschließend eine Aufnahme des schön renovierten und aufgestockten Anbaus von Breidenbacherstraße 9, wo mittlerweile auch ein Ladenlokal eröffnet hat.



-alle nicht anderweitig gekennzeichneten Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.14, 21:52   #159
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Caritas-Haus, Bahnhof Römisches Theater

So, weiter zum zweiten und letzten Teil der heutigen updates. Der Abriss des Caritas-Hauses (letzter Beitrag, Lage) schreitet voran.



Das angrenzende Haus "Zu den drei Mohren" (1710) in der Neutorstraße 3 soll bekanntlich im Zuge der Arbeiten saniert werden. Eine Besonderheit des großzügigen Bürgerhauses sollen die gut erhaltenen Innenräume, vor allem ein stuckverzierter Festsaal im 1.OG sein.



Die Madonna an der Ecke zur Dagobertstraße hat beeindruckende Ausmaße. Unten sieht man einen Anker und einen Schwan...


Anklicken zum Vergrößern.

...die sich auch über dem Portal wiederfinden. Beachtenswert auch die aufwändig verzierte Holztüre.


Anklicken zum Vergrößern.

Die Hofeinfahrt an der Dagobertstraße.



Die Decke über der Einfahrt ist teilweise freigelegt und zeigt ihr historisches Innenleben.



Beim Bahnhof Römisches Theater (s.o.) gehen die Arbeiten langsam aber sicher dem Ende entgegen. Man sieht es nur, wenn man genau hinschaut, aber die Fliesen in der Unterführung und wohl auf die Backsteine in der gewölbten Decke werden nach und nach saniert und ergänzt. Man erkennt gerade so den Unterschied zu den alten Fliesen rechts am Rand. Eine Artikel zur Unterführung und der neuen Gestaltung zum Römischen Theater gab es Ende Januar übrigens auch bei der AZ.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.14, 12:13   #160
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Haus am Schloss, Emmeransstraße 38

Kleines Fotoupdate zum Haus am Schloss und der Emmeransstraße 38 (zuletzt in diesem Beitrag). Beim Haus am Schloss kann man jetzt erkennen, wo im Dach die Fenster hinkommen werden.



Bei Emmeransstraße 38 wird jetzt das Erdgeschoss errichtet.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.14, 16:41   #161
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Templergasse 1 (vormals "Seniorenresidenz")

Der Neubau in Templergasse 1 (letzter Beitrag, Lage) ist fertig. Er läuft beim Gemeinnützigen Siedlungswerk (gsw-ffm) nur noch unter Mietwohnungen, ohne den Zusatz Seniorenresidenz. Wie auch immer, die ersten der 13 Wohnungen sind bezogen. Ein Mietangebot mit ein paar weiteren Bildern gibts momentan noch bei Immobilien Scout 24. Die "Balkone" vorne links sind nur Laubengänge zu den Wohnungen, was beim dem Lärm der Rheinstraße sicher eine weise Entscheidung war.



Die Loggien finden sich dann auf der sonnigen Rückseite.





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.14, 10:23   #162
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 246
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Zum Neubau in der Templergasse: Ich finde das Gebäude gar nicht schlecht. Vor allem der Laubengang und die schöne Treppe stechen aus dem derzeit vom Fischer & Co., MAG; Molitor etc. gebauten Einheitsbrei positiv heraus. Und sogar ein paar Bäumchen haben mitten in der dicht bebauten Altstadt Platz gefunden.

Schade nur, dass es nötig ist, sich wie eine Trutzburg (so sieht die Seite Richtung Norden nämlich aus) vor dem Autoverkehr zu verschanzen. Eine lebenswerte Stadt stelle ich mir anders vor. Danke jedenfalls für die Updates!
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.14, 14:26   #163
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
St. Ignaz; Grebenstraße 1

Bei St. Ignaz (Lage) wurde am oberen Teil des Giebels das Gerüst abgebaut, so dass man jetzt einen ersten Eindruck vom sanierten Sandstein bekommt. Dieser wurde, wie im letzten Beitag beschrieben, mit einer schützenden Lasur gestrichen. Zudem werden jetzt die Figuren und wie man sieht auch die Kapitelle farblich hervorgehoben. Das Kreuz auf der Giebelspitze wurde schön vergoldet, was wegen des Lichteinfalls auf dem Bild leider nicht zu sehen ist. Nach Abschluss der Außensanierung soll es übrigens im Kircheninneren weitergehen. Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.



Und wo wir gerade in der Altstadt sind: Das vor fast zwei Jahren vorgestellte Sanierungsprojekt Grebenstraße 1 unweit des Kirschgartens nähert sich der Fertigstellung. Das Haus zählt sicher nicht zu den auffälligsten in der Altstadt, ist aber immerhin aus dem 18. Jahrhundert und auch unter Denkmalschutz und war zuletzt sehr verfallen. Es handelt sich um das gelbe, mittige Haus auf der rechten Seite.



Die schöne Haustüre (siehe Vorbeitrag) wird sicherlich auch bald wiederkommen.



Die größte Veränderung gibt es an der Hofseite, wo vorher ziemlich verfallenes Fachwerk zu sehen war. Es sollen wohl noch zusätzlich Balkone angebracht werden.



Blick von der Augustinerstraße.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.14, 15:48   #164
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Isenburg-Karree, Haus am Schloss

Abschließend noch ein paar Bilder vom vergangenen Montag: Die Baucontainer entlang der Diether-von-Isenburg-Straße sind weg und geben endlich einen unverstellten Blick auf das Isenburg-Karree (letzter Beitrag, Lage) frei.



Der Eingang zur Tiefgarage.



Ein Stück der alten Mauer, die früher den Gefängnishof von der Straße trennte. Im Hintergrund sieht man schon ein Schild der künftigen Nutzer: Das Ministerium für Justiz und für Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz.





Das Warten auf die Fassade am benachbarten Haus am Schloss (letzter Beitrag) geht weiter. Momentan wird auf den Beton eine schwarze Wärmedämmung aufgebracht.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.14, 20:10   #165
DaDude
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 41
DaDude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^die Gestaltung der Türen/Tore im EG finde ich äusserst gelungen! Ich weiß nicht genau was, aber irgendetwas fasziniert mich daran. Sehr schön!
DaDude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum