Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.19, 14:25   #511
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 823
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich muss ja sagen, dass der Grand Tower eines der interessantesten Hochhausprojekte überhaupt ist. Er hat eine sehr schöne ästhetische Formensprache, ist futuristisch, aber ich glaube dennoch zeitlos.

Mit Ausnahme des Messeturms sind die bishrigen Frankfurter Hochhäuser doch eher sehr klassisch und wenig experimentierfreudig geraten, was nicht schlecht sein muss. Trotzdem wünschte ich mir im Design manchmal etwas mehr Mut in Frankfurt, da gefallen mir individuell einige Hochhäuser in London deutlich besser.

Umso interessanter ist der Grand Tower, weil er etwas wagt, was durchaus auch ins Geld geht. Ich glaube, der Investor hätte es auch deutlich billiger haben können. Aber ich finde, diesen Mehraufwand sieht man dem Bau auch an. Für kommende Projekte hoffe ich nochmal auf einen ähnlich guten Entwurf.
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.19, 18:24   #512
m.Ro80
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von m.Ro80
 
Registriert seit: 03.12.2014
Ort: FFM
Beiträge: 329
m.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
Ja. London ist ein gutes Beispiel.

Nicht nur im Design, auch bzgl. Kubatur haben in London die HH mehr Vielfalt. Das wäre auch in Ffm. wünschenswert.
Mit sehr positiver Erwartung sehe ich aus diesem Grunde insgesamt dem "Spin" entgegen.
Das "Spin" wird sich sehr gut in die dortige HH-Ansammlung (v.a. "Grand Tower") einfügen und v.a. durch seine ungewöhnliche Kubatur insgesamt eine deutliche Bereicherung der Skyline sein.
m.Ro80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.19, 23:52   #513
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.864
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Mal wieder eine Komplettansicht von der Mainzer Landstraße

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum