Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.19, 15:44   #436
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.036
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
In meinen Augen ein reiner Marketing-Gag der praktisch keine Realisierungschancen hat. Alleine die Schwankungen an der Spitze eines Hochhauses sind groß genug um den Pool zum überlaufen zu bringen und das Wasser 220m hinunter auf die Straße zu befördern. Zudem stellt sich auch die Frage wie man einen solchen Pool reinigen oder soll oder die Wartung durchführt – von Selbstmördern und medizinischen Notfällen mal ganz abgesehen.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.19, 19:18   #437
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.828
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
London Wall - Endzustand

^ Man hätte genauso einen Rundum-Blick, wenn es in der Mitte eine Insel mit einem Treppenhaus und einem Aufzug gäbe. Das Glasgeländer rund um den Pool müsste deutlich über die Wasserfläche hinausragen - damit nichts überschwappt.

----

Nicht bloß ein Römischer Stein, sondern Reste der antiken Stadtmauer stehen neben dem London-Wall-Neubau. Aus der Nähe betrachtet sind die Details präzise ausgearbeitet, doch sie wiederholen sich auf recht großem Areal des neuen Blocks. Vielleicht hätte es etwas vielfältiger und phantasievoller sein müssen:





Dazu noch zwei Blicke als Thumbs:


Bild: https://abload.de/img/london1867jtkc9.jpg Bild: https://abload.de/img/london186867ks6.jpg


Fotos von mir
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.19, 22:48   #438
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.828
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Paddington Gardens

Auf einer Grundfläche von 15.379 Qm (3,8 Acre) werden 365 WE in vier Hochhäusern gebaut - mit Verbindungstrakten, die ebenfalls Hochhausdimensionen haben. In der zweigeschossigen Tiefgarage sind 203 Stellplätze vorgesehen - also weit weniger als WE. Eine Webseite zum Projekt - und eine Visualisierung vom Bauzaun:





Dazu einige Blicke auf die Baustelle als Thumbs:


Bild: https://abload.de/img/london18723fjrg.jpg Bild: https://abload.de/img/london1871h3kkw.jpg Bild: https://abload.de/img/london1870gejfr.jpg


Fotos von mir
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.19, 02:12   #439
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.828
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
One Bartholomew Close

Das Ensemble mit Büros und Wohnungen wurde zuletzt unter #364 gezeigt. Ein Teil der Bauten dürfte fertig sein:





Dieses umgebaute Gebäude finde ich besonders schön:





Dazu einige Blicke als Thumbs - manche Bauten gibt es erst als Rohbau:


Bild: https://abload.de/img/london1875jnkwu.jpg Bild: https://abload.de/img/london1876clja1.jpg Bild: https://abload.de/img/london1878r7j4x.jpg

Bild: https://abload.de/img/london1877oij90.jpg


Ich finde diese etwas ältere Häuser in der Nähe durchaus ansprechend:


Bild: https://abload.de/img/london18790wjwi.jpg


Fotos von mir
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.19, 23:56   #440
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.828
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Goldman Sachs London HQ

Der Neubau Goldman Sachs London HQ gesehen von der Straßenbrücke Holborn Viaduct, die zwei Seiten eines Tals inmitten der City verbindet. Auf dem ersten Bild unten zum Vergleich die grandiosen Verzierungen der Brücke aus den Jahren 1863-1869, den heutige Neubauten nichts Vergleichbares entgegenzusetzen wissen:





Dazu zwei Blicke als Thumbs - aus dieser Perspektive kann man besonders gut die neuen Hauptradwege sehen:


Bild: https://abload.de/img/london1881nfk4y.jpg Bild: https://abload.de/img/london18826ojhd.jpg


Fotos von mir
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum