Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.14, 17:19   #136
metal_mickey
Debütant

 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3
metal_mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In der Hoffnung, Details über den aktuellen Stand der Planung zu erfahren, habe ich mich zur Bürgerversammlung ins Rathaus begeben.

Für die Stadt hat zunächst ein Architekt gesprochen. Dessen Einführung in das Thema Bebauungspläne war recht allgemein gehalten. Auf das Bauvorhaben selbst wurde von Seiten der Stadt kaum eingegangen.

Auf Anfrage einiger Anwesenden, hat ein Mitarbeiter des Projektentwicklers im Anschluss einige Folien präsentiert.

Demnach ist Folgendes geplant:

- die City-Passage wird abgerissen und neu errichtet

- es soll eine begrünte, begehbare Dachlandschaft entstehen, mit "Ausguck" auf die Schwalbacher Str.

- ein Kino mit insgesamt 3 Sälen soll integriert werden

- außerdem wurde ein neuer Eingang zur Kirchgasse gezeigt. Demnach wird das alte Eingangsgebäude abgerissen:

http://www.imgbox.de/users/public/images/0mYjVioWkd.jpg

- drei Gründerzeitler in der Faulbrunnenstrasse, die nach ursprünglichen Plänen abgerissen werden sollten, sind nun doch erhaltenswert und sollen in Studentenwohnungen umgewandelt werden. Die umfangreich Sanierung schließt auch die Fassaden mit ein. Die Rede war von neuen Erdgeschossen und sogar Balkonen:



- das Parkhaus wird abgerissen, jedoch nicht durch ein Neues ersetzt. Statt dessen wird es Gewerbeflächen geben:

http://www.imgbox.de/users/public/images/yKdOcQHVZR.jpg

- das (gar nicht mal so schlechte) Eckhaus aus der Nachkriegszeit wird ebenfalls abgerissen:

http://www.imgbox.de/users/public/images/Y0zoGvNLm9.jpg

- das Einkaufszentrum soll einen zusätzlichen Eingang in der Kleinen Schwalbacher Str. erhalten, um diese zu beleben:

Siehe auch

Insgesamt ein umfangreiches und interessantes Projekt.
Begrüßenswert auch, dass (außer vielleicht dem Eingangsgebäude in der Kirchgasse), keine gründerzeitliche Bausubstanz geopfert wird.

-----------------
Mod: Bitte Bilder mit mehr als 1.000 px Breite nicht direkt einfügen, da sonst bei üblichen Bildschirmauflösungen Texte nur durch Scrollen jeder einzelnen Zeile lesbar sind. Auch an die Angabe der Bildquelle denken, bitte.
metal_mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.15, 21:03   #137
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.808
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Erweiterungsbau Hessisches Finanzministerium

Ca. ein Jahr hat es gedauert, um den Rohbau samt Steinfassade fertigzustellen (letzte Bilder hier). Insgesamt wirkt das Gebäude im Augenblick sehr dunkel und straßenseitig recht fensterlos, der große Lichthof wird aber nach Abbau der Gerüste bistimmt eine gewisse Originalität aufweisen.



Ausschnitt Bauschild:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.15, 20:24   #138
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Mauritis-Haus wird umgestaltet

Am Mauritiusplatz ist das Haus an der Ecke zur Kleinen Kirchgasse ist seit einiger Zeit eingerüstet, die alten Fassadenverkleidungen wurden entfernt. Hier in der Bildmitte der Vorzustand.
Ich hatte mich bei meinem letzten Besuche vergangenen Woche gefragt, was da entsteht. Nun gab es einen Artikel dazu im Wiesbadener Tageblatt.

Demnach soll laut dem Besitzer, das Frankfurter Immobilienunternehmen Conren Land, das Haus nach dem Umbau zum Blickfang für den gesamten Platz werden. (Nach meiner Meinung ist das eine gewagte Aussage).
Das Mauritius-Haus solle eine Fassade aus anthrazitfarbenen Klinkern erhalten. Die Höhe des Hauses solle bleiben, jedoch ein neugestaltetes Dachgeschoss erhalten, welches dann komplett genutzt werden kann.

Bis zum Beginn des Weihnachtsgeschäftes soll es fertig werden.

Mal schauen, wie es wird.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 10:47   #139
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.221
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das umzubauende Mauritiushaus, dazu bereits der Vorbeitrag, feiert am 21. April 2015 Richtfest. Bis Ende des Jahres sollen 1.000 m² Wohn-, 1.400 m² Einzelhandels- und 1.200 m² Bürofläche fertig gestellt sein (Q).

Den Umbau planen die Wiesbadener Architekten Zaeske und Partner. Visualisierung:


Bild: Conren Land / Zaeske und Partner
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.15, 23:03   #140
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Kaufhof-Fassade an der Schwalbacher Straße

... das haben wir - glaube ich - hier noch nicht gezeigt.
Der Kaufhof hat vor einiger Zeit an der Schwalbacher Straße eine neue Fassade erhalten.





Nichts weltbewegendes. Die Schaufensterfront passt da noch nicht ganz...
... und ob es unbedingt diese Tarnfarben sein mussten naja...

wer sich nicht mehr an den vorherigen Zustand erinnern kann, schaut mal hier.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.15, 13:06   #141
Michi01
Debütant

 
Registriert seit: 01.06.2015
Ort: Wiesbaden
Alter: 26
Beiträge: 1
Michi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Abrissarbeiten im Coulinen-Parkhaus sind in vollem Gange.
http://www.parking.bilfinger.com/unt.../article/4090/

Hier mal ein Foto von letzter Woche.


Den Geräuschen zu Folge wird derzeit hauptsächlich im oberen Bereich gearbeitet.
Die Straße vor dem Parkhaus ist unterdessen auch abgesperrt und in Richtung Therme nur noch Einspurig.
Michi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.15, 09:07   #142
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Mauritiushaus

^^^ Ein Schnappschuss der Baustelle des Mauritiushauses (Karte):


Bild: epizentrum

Vom neuen Dach ist nicht viel auszumachen. Als Fertigstellungstermin ist am Bauzaun sogar vom 3. Quartal 2015 die Rede.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.15, 22:21   #143
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Mauritiushaus

^ Am WE habe ich gesehen, dass die Planen gefallen sind.
Leider wegen des stattfindenden Herbstmarktes schwieriger Standpunkt




Das neue Dach ist nun relativ gut zu erkennen. Die Visualisierung (#142) hat meiner Meinung nach größerformatige Steine suggeriert.
Ich nehme mal an, dass wir uns in nicht allzu ferner Zeit ein Bild vom Gesamten machen können.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.16, 17:17   #144
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Mauritiushaus

Das Gebäude am Mauritiushaus dürfte sich langsam der Fertigstellung nähern.
Leider war es mal wieder schwierig einen vernünftigen Standort zum Fotografieren zu finden - dieses Mal war es der Wintermarkt :-)



__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.16, 22:55   #145
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.808
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
An der Kreuzung Rheinstraße / Bahnhofstraße gab es zwei Häuser mit ähnlichem Aufbau und gleicher Fassade. Sie bildeten ein Tor vom Bahnhof kommend Richtung Innenstadt. Das rechte Gebäude wurde in den letzten Monaten bis auf das Betonskelett entkernt und erhält gegenwärtig neue Außenwände in Form von gewaltigen Fertigbauteilen, die anscheinend schon alle wichtigen Dinge, wie Dämmung, Fenster und Fassadenfarbe enthalten. Die Torwirkung geht somit leider verloren, die bisherige Fassade war aber auch nicht besonders geschmackvoll.

Ein LKW-Auflieger steht schon für den nächsten Werktag mit einem weiteren Wandelement bereit:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 21:54   #146
Wikos
Mitglied

 
Benutzerbild von Wikos
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 165
Wikos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Abriss und Neubau Wilhelmstr. 44-46

In der Wilhemstraße 44-46 fallen die Gebäude in denen früher unter anderem die Commerzbank untergebracht war. Geplant ist ein Neubau mit Wohnungen und Geschäften. Auf der Rückseite sind zudem Town-Häuser geplant. Bauherr für das 40 Mio.-Projekt ist die Projektentwicklungsgesellschaft WiWi GmbH & Co. KG - eine Tochtergesellschaft der Frankfurter FGI. Die Architektur kommt vom Büro Magnus Kaminiarz aus Frankfurt. Mehr im Artikel http://www.wiesbadener-kurier.de/lok...k_16695107.htm des Wiesbadener Kurier.
__________________
Don´t mess with Frankfurt!
Wikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.16, 10:16   #147
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.808
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Neubau Parkhaus Coulinstraße

Das alte, baufällige Parkhaus an der Coulinstraße ist weitgehend abgerissen worden, nur noch im untersten Geschoss müssen letzte Reste beseitigt werden. Danach kann es mit dem Neubau losgehen.

Das bisherige Parkhaus sah so aus: >> klick <<

Mit einem Gestaltungswettbewerb wurden drei Sieger ermittelt, der dritte Platz wird nun realisiert:

Visualisierung an der Baustelle:



Weitere Informationen auf parking.bilfinger.com: >> klick <<

Gegenwärtiger Stand:



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.

Geändert von Beggi (20.03.16 um 22:06 Uhr)
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.16, 18:07   #148
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Mauritiushaus (Mauritiusplatz), Neubau Wilhelmstr. 44-46

aktuelle Bilder vom Mauritiushaus



kleine Details


^^ Bei der Wilhelmstraße 44-46 wurde inzwischen das alte Gebäude weitgehend abgerissen. Dadurch entstehen kurzzeitig sehr interessante Ansichten.

Durchblick zur Herrnmühlgasse
(etwas bizarr anmutend mit den aufgereihten Baggern ;-)


... auf die Marktkirche


Blick von der Herrnmühlgasse Richtung Wilhelmstraße






... auf das Staatstheater
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 12:45   #149
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.808
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Neubau Parkhaus Coulinstraße

Das Parkhaus, das man am westlichen Ende auch als Tiefgarage bezeichnen könnte, macht Fortschritte. Die Ausschachtarbeiten sind beendet und der Garagenboden ist in Arbeit. Im nördlichen Bereich steht sogar schon ein massiver Treppenhauskern.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 22:23   #150
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Hessisches Landesmuseum Wiesbaden

Inzwischen läuft die Sanierung der Kolonnaden des Hessischen Landesmuseum Wiesbaden.

Die südlichen Kolonnaden sind inzwischen abgebaut,



die im Norden stehen noch.

Die seit einigen Jahren mit Brettern verschlossenen Kolonnaden entlang der Friedrich-Ebert-Allee werden restauriert. Dabei wird auch die Eingangssituation angepasst. Ein neuer Eingang rechts der Treppenanlage solle einen barrierefreien Zugang zum Museum gewährleisten. Von dort könne künftig über einen neuen Aufzug direkt der Kassenbereich des Museums erschlossen werden. (siehe auch)
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum