Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.13, 13:08   #1
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Kassel: IWES Fraunhofer-Institut Neubau

Auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs http://binged.it/16Wqb0V , neben dem Hauptbahnhof, soll bis 2017 ein Neubau des IWES Fraunhofer-Instituts http://www.iwes.fraunhofer.de entstehen:

Die Fläche des Areals beträgt ca. 60.000 Quadratmeter, wovon ca. 50% für den geplanten Neubau und die restliche Fläche für weitere Ansiedelungen aus der Branche vorgesehen sind.

Die Zahl der Mitarbeiter soll von 350 auf 500 aufgestockt werden.
Architektonisch schwebt dem Institutsleiter ein "Kontrollzentrum, ähnlich einem Flughafentower" vor. Die Kosten sind mit 100 Mio. Euro veranschlagt.

http://www.hna.de/lokales/kassel/fra...f-2947921.html
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 15:37   #2
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Der Sieger des Wettbewerbs steht nun fest: http://www.hna.de/lokales/kassel/fra...t-3687315.html
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.14, 03:42   #3
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Die Hallen des ehemaligen Güterbahnhofs wurden inzwischen abgerissen. Das Gelände wird nun ab Dezember erschlossen. Baubeginn ist Anfang 2016, Fertigstellung des ersten Abschnitts 2018.

http://www.hna.de/lokales/kassel/pla...n-4304943.html

Eine Webcam gibt es auch: http://emse.iwes.fraunhofer.de/baustelle/index.php
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.17, 19:59   #4
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Gestern war tatsächlich Baustart. (Der symbolische Spatenstich)
Eine neue Visualisierung gibt es auch. Mir ist nicht klar, ob es sich dabei um die andere Seite des Gebäudes handelt oder ob der Entwurf von HHS verändert wurde oder gar beides.

https://www.hna.de/kassel/fraunhofer...o-8703791.html
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 17:31   #5
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Anscheinend ist rund um den Hauptbahnhof allgemein eine Aktivität ausgebrochen. Die HNA berichtet von Zahlreichen Bauvorhaben. Das Gebäude des Fraunhofer Instituts soll laut dem Artikel bis 2020 fertiggestellt sein.

https://www.hna.de/kassel/zahlreiche...f-9635524.html
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.19, 00:53   #6
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 449
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Die Fertigstellung des Projekts wird inzwischen für Anfang 2021 erwartet. Die Suche nach Blindgängern war aufwändiger (3600 Bohrungen) und hat wesentlich länger gedauert als erwartet.

Die Gebäude werden über einen unterirdischen Eisspeicher verfügen, der zur Kühlung im Sommer verwendet werden soll. Oberflächlich bildet sich über dem Eis eine normale Wasseroberfläche, die auch in der Visualisierung zu sehen ist. Zum nachhaltigen Konzept gehört auch eine Wärmepumpen-Anlage und Photovoltaik.

Eine Erweiterung der Gebäude in einem zweiten Bauabschnitt ist bereits in Planung und soll 2025-2026 bezugsfertig sein.

https://www.hna.de/kassel/mitte-kass...-12317725.html

https://www.iee.fraunhofer.de/de/institut/neubau.html
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.19, 16:27   #7
Kate Leiton
Debütant

 
Registriert seit: 09.07.2019
Ort: Frankfurt
Alter: 34
Beiträge: 2
Kate Leiton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dieses Projekt sieht interessant aus. Ich mag diesen Baustil.
Kate Leiton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum