Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.18, 22:16   #916
hohesc
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 06.03.2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 16
hohesc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Norden

Hey, kommt zufällig jemand mal im Norden bei diesen Projekten vorbei und könnte mal den Baufortschritt zeigen? wäre echt cool... Laut Webseite wurde mir der baugrube schon begonnen ..

https://www.cg-gruppe.de/Projekte/In...sortOrder=DESC

https://www.cg-gruppe.de/Projekte/In...sortOrder=DESC
hohesc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 23:07   #917
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.386
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Bei keinem der Projekte rund um das Mörsenbroicher Ei (im passenden Thread findest du sie) ist bisher was passiert - ich bin letzte Woche noch da vorbei gefahren.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 21:18   #918
Twiggo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 41
Beiträge: 40
Twiggo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bin heute auch an beiden Stellen vorbei gekommen, von Bautätigkeit ist nichts zu sehen.
Twiggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 09:48   #919
Archeos
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Archeos
 
Registriert seit: 05.03.2018
Ort: 40221 Düsseldorf
Beiträge: 8
Archeos sitzt schon auf dem ersten Ast
MIPIM 2018 Präsentation der Landeshauptstadt

Hier ist das komplette MIPIM - Düsseldorf Paket. Viel Spaß beim scrollen
Zitat:
"Pressedownload zur MIPIM 2018 - Präsentation der Landeshauptstadt:
Fotos und Fakten zur MIPIM 2018 sowie zusätzliche beispielhafte Projekte
Hinweis: Die Projekte sind alphabetisch entweder nach ihrem Projektnamen oder der Straße aufgeführt. Bei Entwicklern/Investoren/Vermarktern, die in Düsseldorf sehr viel realisieren, z. T. auch unter deren Namen."
https://www.duesseldorf-realestate.d...ipim-2018.html
Archeos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.18, 10:20   #920
Heidewitzka
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 486
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Auf der Internetseite der Stadt wird über eine Mitmachseite zur Stadtplanung und im Mai zum Wohnungsbau in Düsseldorf berichtet:

https://www.duesseldorf.de/aktuelles...n-bauen-1.html

https://raumwerkduesseldorf.de/
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.18, 14:07   #921
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.786
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Sagt jemandem dieses Projekt etwas? "The Peak" von der Centrum Gruppe?

https://www.structurelab.com/site_ar...n-duesseldorf/

17 geschossiges Hochhaus am Medienhafen.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.18, 14:25   #922
Fuchsbau
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 93
Fuchsbau wird schon bald berühmt werdenFuchsbau wird schon bald berühmt werden
Ich würde meinen, das ist der Bauplatz des "Cradle" von Interboden und HPP.

https://www.interboden.de/blog/innov...er-the-cradle/

ggf. handelt es sich bei "The Peak" um einen Wettbewerbsbeitrag der sich nicht durchgesetzt hat.
Fuchsbau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.18, 09:35   #923
LPH08
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.06.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5
LPH08 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf der selber Seite wird von einem weiteren, mit unbekannten Projekt am Rheinturm berichtet.

https://www.structurelab.com/site_ar...n-duesseldorf/

Bauplatz müsste der Parkplatz zwischen Rheinturm und WDR sein.
LPH08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.18, 09:41   #924
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.858
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Über die Wohnhochhäuser am Rheinturm gab es bereits vor 1-2 Jahren Streit ohne Ende (und weiter mit Sicherheitsbedenken) - am Ende wollte das Land die Immobilie gegen eine andere am Rheinufer eintauschen und für Landtag-Zwecke nutzen. So sind die Wohntürme hier (welcher Form auch immer) obsolet geworden.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.18, 17:55   #925
vlad7
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 37
vlad7 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
F&E in Düsseldorf

Henkel baut ein globales Innovationszentrum für Klebstofftechnologien

- Investitionsvolumen von über 130 Millionen
- Platz für mehr als 350 Mitarbeiter
- Auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern

https://www.henkel.de/presse-und-med...ologien/874850
vlad7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.19, 10:42   #926
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.560
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Die RP berichtet über einen Vorschlag von Rene Benko / Signa über die Zukunft des Carsch-Hauses als KdW.
In dem Zusammenhang will er den Musikpavillon entfernen und ein großes Loch auf dem Vorplatz, mit direktem Zugang zum Basement schaffen.

Ich halte das für eine Verschlechterung der Situation; zudem dürfte es nicht ohne Proteste möglich sein, den Musikpavillon zu entfernen.
Das Problem dort ist ja gerade die Absenkung der Platzfläche rund um den Pavillon.

Statt eines noch größeren Loches, dass nur als Eingang wahrend der Öffnungszeiten dient, sollte die Platzfläche nivelliert werden.
Der Nachbau des historischen Pavillons selber ist kein Problem und sollte erhalten bleiben.

Um mehr Tageslicht in das Basement zu bekommen, könnte ein Teil der Fläche rund um den Pavillon mit einer begehbaren Glassfläche gebaut werden.

Ein weiterer Vorschlag, das Dach des Carsch-Hauses rundum zu öffnen, um dort wohl soetwas wie im Berliner KdW zu schaffen, halte ich ebenfalls für eher nicht realistisch.

Der Denkmalschutz wird hier sicherlich ein Wort mitreden wollen und die heutige Fressmeile im UG ist zudem viel besser an die Kundenströme angebunden als das Dachgeschoss.
Auch ist das Dachgeschoss für einen wirklich interessanten Ausblick nicht hoch genug gelegen.

Nebenbei ist das Basement kürzlich aufwendig umgestaltet worden und nach meinem Dafürhalten scheint es zu funktionieren.

Benko sollte vielleicht eher das grundsätzliche Problem der klassischen Warenhäuser angehen, als nur einzelne Perlen für eine kleine Klientel zu schaffen.

Der Kunde muss ja einen Grund haben, noch in ein Warenhaus zu gehen, anstatt online zu shoppen.
Früher gab es in den Häusern ein breites Angebot an Dingen des täglichen Bedarfes, welches man unter einem Dach erwerben konnte. Im Laufe der vergangenen Jahre wurde das Angebot immer mehr ausgedünnt und in der Folge schwand auch der Marktanteil am Einzelhandelsumsatz.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.19, 11:07   #927
Dorfbewohner
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 79
Dorfbewohner wird schon bald berühmt werdenDorfbewohner wird schon bald berühmt werden
^Ich sehe den Entwurf weitaus weniger kritisch.
Der Musikpavillon ist an dieser Stelle in etwa so sinnvoll wie der berüchtigte Fußweg auf dem Mittelstreifen der HHA. Abgesehen davon, dass er praktisch nicht nutzbar ist, sorgt er dafür, dass die Fläche vor dem Carschhaus ihren Platzcharakter verliert.
Mein Vorschlag: Auf den Ananasberg im Hofgarten verlegen. Hier könnte er auch seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt werden.

Da das "Loch" gemäß der Animation nur ca 15 % der Platzfläche ausmacht, sehe ich hier keine wesentliche Beeinträchtigung. Abgesehen davon ist es natürlich auch legitim, wenn der Eigentümer des Carschhauses mit der Planung kommerzielle Interessen vertritt und die Erreichbarkeit seines Hauses verbessern möchte.

Im Übrigen schließen sich ja die Förderung privilegierter und unterprivilegierter Kaufhaus-Standorte ja nicht aus.
Langfristig wird es so oder so zu weiteren Schließungen kommen. Wäre schade, wenn das Carschhaus da betroffen wäre.
Dorfbewohner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.19, 12:54   #928
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.560
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Der heutige Mittelstreifen der Heinrich-Heine-Allee entspricht in etwa der historischen Gestaltung der Alleestraße; der Fußweg selber ist Nebensache.

Der Jugendstil-Pavillon stand ursprünglich dort, wo in den 20er Jahren das Wilhelm-Marx-Haus errichtet wurde.
Insoweit ist der Standort der historischen Rekonstruktion schon passend.

Alle regen sich über die eigenartige Sitzstufenanlage mit der sinnfreien Absenkung rund um den Pavillon und die sich dort oft aufhaltenden Personen auf.

Ein noch größeres Loch in der Platzfläche macht da noch weniger Sinn.

Der Stadtraum am Südende der Allee muss eine für alle Bürger nutzbare und überschaubare Freifläche erhalten.

Es ist öffentlicher Stadtraum und kein privater Vorgarten!

Aber die Visualisierung stellt ja auch nur eine nichtoffizielle Idee dar.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.19, 10:11   #929
xIte3
Debütant

 
Registriert seit: 25.04.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1
xIte3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hey Leute,

gibt es schon einen Thread zum Neubauprojekt "Alte Porzellan Manufaktur" in der Mülheimer Str. 22, 40239 Düsseldorf?

Liebe Grüße
xIte3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.19, 11:27   #930
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.386
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Hallo xIte3, willkommen im Forum!

Nein, gibt es noch nicht - ist jetzt aber auch kein großes Projekt, wofür man einen eigenen Thread bräuchte, sehe ich am besten unter Flingern Nord / Düsseltal / Grafenberger Allee aufgehoben, da die Mülheimer Straße ja in Düsseltal ist.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum