Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.16, 20:36   #751
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 876
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
Viel interessanter scheint mir, dass das Gebäude links keine angedeutete Massenstudie mehr ist wie bisher, sondern doch deutliche Ähnlichkeiten zum Kaufhaus Bothen aufweist.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.16, 11:40   #752
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 320
Tobschi könnte bald berühmt werden
Die SZ berichtet nun auch: Zehn neue Häuser für den Neumarkt
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.16, 18:52   #753
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 436
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Die in dem von Tobschi verlinkten Artikel enthaltene Fassadenansicht von Dinglinger- und Klepperbeinschem Haus bestärkt mich in meinen Vorbehalten zum anstehenden Bauvorhaben. Das oberste Geschoss des Dinglingerhauses ist in dieser Darstellung (http://www.sz-online.de/nachrichten/...-g103089hh.jpg) deutlich gestreckt gegenüber dem Original (http://www.dresden.de/media/bilder/s...arbkonzept.jpg).
Ich möchte sehr gerne davon ausgehen, dass es hier lediglich an einer ungenauen Darstellung liegt, dass die einst quadratischen Fenster zum Rechteck verändert sind. Da man aber auch an der Nord- und Ostseite des Quartiers die Vorbilder teilweise recht frei interpretiert, schwant mir auch hier übles. Das Dinglingerhaus ist eine Ikone und muss absolut detailgenau rekonstruiert werden, d.h. mit Fassade, inneren Strukturen und dem Arkadenhof samt Hofbrunnen!
Arwed ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.16, 20:53   #754
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.684
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Wenn ich das richtig sehe, wurde das 1. bis 3.OG gestaucht und das 4.OG gestreckt.
Kann natürlich auch eine optische Täuschung sein, da die horizontalen Fenstersprossen im 1. bis 3. OG eine zu wenig und im 4. OG eine zuviel sind.

So wie ich es verstanden hab kommt der Hof mit Brunnen.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.16, 16:09   #755
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Hi, da wir uns lang genug mit der virtuellen Reko der Häuser in der Frauenstraße auseinandergesetzt haben, hier mal der Link zur Infokarte auf Arstempano: Dinglingerhaus Frauenstraße. Beim ersten Bild ist eine Abwicklung hinterlegt, wo links auch das Klepperbeinsche Haus zu sehen ist. Wer möchte, kann sie auch im Panorundgang betrachten, link dazu ist in der Infokarte. Man muss sich allerdings beim Dinglingerhaus in der Frauenstrasse bewußt sein, dass es sich um einen Wiederaufbau eines einst deutlich prächtigeren Hauses im sogenannten Hungerstil handelt. Das wird auch deutlich wenn man sich den von Dr. Tobias Knobelsdorf erarbeiteten Schnitt durch das Gebäude betrachtet. Während der Hof ziemlich einfach in seinem Ursprungszustand benannt werden kann, ist dies bei der Straßenfassade deutlich schwieriger. Wir hatten uns damals für die Ergänzung mit aufgemalten Spiegeln entschlossen. Allerdings vermuten wir, dass da wohl deutlich mehr war.

Das Dinglingerhaus am Jüdenhof präsentierte sich gestern analog der folgenden Bilder. Jede Woche ist derzeit ein deutlicher Fortschritt aus zu machen. Mehr Bilder gibt es im Newsblog auf Arstempano inkl. Link zu einem recht ausführlichen Beitrag über den mutmaßlichen Architekten des Hauses, M.D.Pöppelmann.








hier der Erker vom Trierschen Haus

Weiterhin gibt es nun auch eine Galerie mit allen Panoramabildern des künftigen Neumarktes


Blick vom Hotel Stadt Rom auf den Platz

Montage virtuelles Modell und Panorama von 2012

Bilder sind von mir
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.16, 21:36   #756
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.684
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Quartier VII/2 - Kimmerle Jüdenhof

Es geht mit großen Schritten der Vollendung entgegen.

Ansicht Jüdenhof


Dinglingerhaus vom Brunnen aus


Dinglingerhaus Komplettaufnahme, die Malerarbeiten sind fast vollendet


Dinglingerhaus Detail


Ansicht Schössergasse von Schloßstraße aus


Eckerker Triersches Haus, die oberste Etage fehlt noch


Bilder von heute
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.16, 21:48   #757
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 887
antonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiell
Das Dinglingerhaus wird der Hammer! Einfach nur ein grandioser Bau, wahrscheinlich so mit das Beste, was die bürgerliche Architektur des 18. Jahrhunderts in Dresden zu bieten hatte.
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.16, 21:55   #758
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.976
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^^ auch meinerseits einige Bilder der letzten Tage.
Zunächst erstmal die Dinge ums Dinglingerhaus herum:

Wie obig schon zu sehen, geht die Sandsteinaufmauerung des großen Eckerkers am Trierschen Haus zügig voran - leider hinterm Gerüst und Baunetz verdeckt. Die sehr enge Sporergasse wird durch den Prunkerker noch schmaler wirken, da er übersteht.
Nebenan am Neubau auf der Q7.2-Westseite wurde zuletzt verputzt:
vorher / nachher: (hier rechts die Riesenbaustelle nebenan am Kulturpalast)





Blick Richtung Quartier 6, wo kürzlich der Bau von USD startete:



Die Q6-Baufläche wird nun schrittweise zur Baugrube:


^ aktuelle Ansichten von oben wie immer bei panorama.dresden.


eine (unvermeidlich unschöne) Baustrasse wurde zum Schutz des Platzpflasters zuvor angelegt:



und nochmals ein Blick zum Quartier 3.2 (CG-Gruppe):
das Bauschild zeigt wohl den "alten" Stand - jedoch in höherer Auflösung hier abbildbar:




gleich gehts weiter zum neuen Knüller: dem Dinglingerhaus.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.16, 22:39   #759
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.976
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Dinglingerhaus am Jüdenhof

Auch ich würde nunmehr einschätzen, dass uns mit diesem Bau eines der schönsten Gebäude am Neumarkt bevorsteht.
Es sind wohl die Proportionen, die hier so perfekt harmonisch zusammenspielen.
In den letzten 2 Wochen kamen die Fassadenarbeiten sichtlich voran. Zwischendrin gabs Zwischenstufen, die zu Überlegungen anhielten. So gefiel mir die zwischenzeitlich helle Farbgrundierung mit den noch dunklen Schmuckpartien auch hervorragend, da dadurch die Plastizität mE noch deutlicher hervortrat. Es ist eben so vieles Gelb am Neumarkt und drumrum in Town. Jedoch entspräche solches eben nicht dem historischen Vorbild, obwohl man Eigentümern über die Zeiten sicher auch mal eine freie Farbwahl zugestehen müsste.
Hier nochmals Bilder aus den letzten 2 Wochen:




^ im Vergleich mit der Bauschild-Visualisierung von Kimmerle

Fotos vom 24.06. mit weitgehend fertiger Farbgebung.


^ die Bilder von Chris1988 oben sind schon aktueller gewesen. Mal sehen, ob es in nä. Tagen weitere Neuigkeiten zu sehen gibt.


Also mir ging es jedesmal so: man freute sich wie Bolle über das jeweils vor der Vollendung Stehende. Das war beim Coselpalais so, was ich damals für den schönsten Bau hielt, dann die Kurfürstenschänke, sogar länger auch das Haus zum Schwan, später das Köhlersche Haus, das Britisch Hotel, dito die Rampische 33 oder das Eckhaus Neumarkt 4 zur Landhausstraße.
Folglich ging ich nochmal rum und verglich nun die schönsten Kandidaten mit dem baldigen Dinglingerhaus. Vieles ähnelt bzw wiederholt sich, wenn auch auf eigene Weise, aber am Dinglingerhaus scheint doch noch mehr dran zu sein. Vielleicht ist es aber nur die Blendwirkung des neuen Eindrucks.
Da sich am Neumarkt die zu vergleichenden barocken Bürgerhaus-Schönheiten tummeln, ließ ich den Schloßbezirk mit seiner Renaissanceausrichtung mal aus.

Coselpalais



Neumarkt 4 / Britisch Hotel



Kurfürstenschänke / An der Frauenkirche 16+17



Rampische Str. 33 / Köhlersches Haus (mit Schütz-Residenz links)



und hier nochmal das Dinglingerhaus am Jüdenhof


Fazit: Alles ist schön, alles hat seine Besonderheit. Das Dinglinger ist aber derzeit der Knüller.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.16, 14:33   #760
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 320
Tobschi könnte bald berühmt werden
Das Dinglingerhaus wird heute abgerüstet! Vielleicht hat jemand die Gelegenheit, mal mit der Cam vorbeizuschauen?
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.16, 23:34   #761
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.684
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Hier gibts noch mehr Bilder vom Dinglingerhaus und QVII/2. Auch vom Innenhof und Glasdach.
http://www.bausituation-dresden.de/2...-vii2.html?m=1
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.16, 00:17   #762
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.976
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Klingeling Dingling










__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.16, 02:22   #763
Rundling
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 391
Rundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfach
^ Nu, das sieht doch ganz ordentlich aus.


Ein Detail ist mir allerdings aufgefallen, das man auf diesen beiden Bildern am besten erkennt:

Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen

Die Seitenwände der seitlichen Dachfensterreihen (ich hoffe, man versteht, was gemeint ist) sind einfach nur verputzt. Das fand ich in der Wirkung etwas seltsam und hab mir daraufhin ein paar alte Bilder angesehen:





Offenbar gab es mindestens zwei Varianten der Dachgestaltung, aber soweit das zu erkennen ist, waren dabei auch die Seiten mit Ziegeln in Dachfarbe bedeckt, so dass sie keinen so auffallenden Kontrast zum eigentlichen Dach bildeten.
Das könnte man ruhig noch anpassen, zumindest meiner Meinung nach.

Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen
Die andere Ecke des Häuserblocks scheint eine "unruhige moderne" Form zu bekommen - musste das sein...?
Rundling ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 20:40   #764
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.684
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Auf der Projektseite hat man ein paar neue Visualisierungen eingefügt.

http://www.kim-juedenhof-dresden.de/

Einfach oben auf der Startseite durchblättern.

Schon Wahnsinn diese Details,
wie die verzierten Geländer im Innenhof
http://www.kim-juedenhof-dresden.de/...ept-Wohnen.jpg
oder die Verzierungen unter dem Glasdach und der Brunnen im Innenhof
http://www.kim-juedenhof-dresden.de/...of-Passage.jpg

Interessant ist auch der Ausblick aus der Passage Richtung Frauenkirche
http://www.kim-juedenhof-dresden.de/...t-Damenhof.jpg
Mit dem Quartier VI daneben entsteht am Jüdenhof ein schönes Ensemble.
http://www.kim-juedenhof-dresden.de/...eihnachten.jpg
http://www.kim-juedenhof-dresden.de/...n-Arbeiten.jpg

Wie gesagt weitere Bilder auf der Startseite oben.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 21:02   #765
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.684
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Quartier VI

​Da die Webcam wegen Bauarbeiten am Kulturpalast ausgefallen ist(an einer Lösung wird gearbeitet), gibt es hier ein paar neue Bilder von der Baustelleneinrichtung.

http://www.bausituation-dresden.de/2...artier-vi.html

Die Kelleraußenmauer des "Au petit bazar"​ trotzt immernooch dem Baugrubenaushub.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum