Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.19, 13:05   #676
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.406
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
^ die meisten städtischen Verkehrsbetriebe gehen ja an den Stadtrand und konzentrieren sich auf größere Werkhallen. Ich denke auch nicht, dass das so wirklich schlecht ist.

_____________


Zitat:
Zitat von miumiuwonwon Beitrag anzeigen
Auf der Website von DENDA ARCHITEKTEN sind mehrere Neubauprojekte veröffentlicht worden. Da das Architekturbüro in den letzten Jahren nur eine handvoll Projekte realisiert hat, mache ich mir hier keine große Hoffnung. Aber zumindest ist eines davon sicher: Bürokomplex in der Berliner Straße / Ecke Wittenberger Straße. Denn das Grundstück gehört tatsächlich der KSW Firmengruppe.
Danke für die unzähligen Fundstücke aus dem Netz! Also das Quartier um die Wittenberger bietet sich ja förmlich an, um daraus ein neues Wohn- und Geschäftsviertel zu machen.

Tatsächlich habe ich aus dem Zug auch wieder Abrissarbeiten sehen können. So 100% logisch durchdacht scheint mir der Entwurf aber noch nicht. Ist das wirklich sicher?
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.19, 12:36   #677
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.164
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von hedges Beitrag anzeigen
^ die meisten städtischen Verkehrsbetriebe gehen ja an den Stadtrand und konzentrieren sich auf größere Werkhallen. Ich denke auch nicht, dass das so wirklich schlecht ist.
Unrecht hast Du nicht. In Leipzig ist es so, dass keine Betriebshöfe mehr in Wohngebieten gebaut werden dürfen. Außer, sie haben Bestandsschutz, wie Paunsdorf zum Beispiel. Diesen wollte man mit kompletter Inbetriebnahme in Heiterblick schließen. Nun denkt man, ihn weiterhin als Straßenbahnhof zu nutzen. Bei der Angerbrücke und Wittenberger Straße hat/hätte man kurze Wege.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:31   #678
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.526
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Auf dem brachliegenden Grundstück Georg-Schwarz-Straße / Ecke Rückmarsdorfer Straße in Leutzsch sind seit einiger Zeit Aktivitäten zu verzeichnen, die auf einen Neubau hindeuten. Zuerst dachte ich, dass die ollen Schuppen im Zuge der Sanierung der Georg-Schwarz-Straße platt gemacht werden. Doch dann wurden auch Bäume gefällt und inzwischen sind auch Vermessungsarbeiten ersichtlich und das Grundstück wurde an den Strom angeschlossen. Auf die Schnelle konnte ich allerdings nichts über einen bevorstehenden Neubau finden, erinnere mich aber vage daran, dass vor vielen Jahren auf diesem Grundstück eine Seniorenresidenz geplant war und sogar eine Visualisierung durchs DAF geisterte.

Seht selbst, besagtes Grundstück ist ziemlich groß und es sieht für meine Begriffe nach Neubau aus.



Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:49   #679
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.245
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Ja, hier wird bis voraussichtlich Frühjahr 2020 ein Seniorendomizil errichtet.

Hier die alte Beitrag mit Bildern: https://www.deutsches-architektur-fo...d.php?p=361875

Mittlerweile hat allerdings ein Magdeburger Architekturbüro übernommen.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum