Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.19, 16:13   #91
pontifexmaximus
Fußbodenheizung
 
Benutzerbild von pontifexmaximus
 
Registriert seit: 20.08.2018
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
pontifexmaximus könnte bald berühmt werden
^
reine spekulation, aber könnte es nicht sein, dass die Baustelle ruhen muss bis zumindest das ein oder andere Projekt in der Ecke abgeschlossen wurde?

Ich denke an Neue Mainzer 82 gleich gegenüber, Veritas Tower, Junghof Plaza, FOUR, Omniturm, Globaltower, Marienturm, Goethestraße Ecke kleine Bockenheimer, usw.
Der Verkehr in der Innenstadt leidet schon seit geraumer Zeit unter einigen Projekten. Ich könnte mir vorstellen, dass man von Seiten der entsprechenden Behörden warten will, bis zumindest einige der o.g. Projekte fertig sind um keinen Verkehrskollaps herbeizuführen.

Meine persönliche Meinung wäre zwar trotzdem Bauen aber es erscheint mir zumindest logisch.
pontifexmaximus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 10:05   #92
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Allianz Real Estate hat verkauft

Allianz Real Estate hat das Gebäude Opernplatz 2 veräußert. Das berichtet Thomas Daily soeben. Als Käufer wird Signa genannt, womit René Benkos Unternehmensgruppe mit Sitz in Wien gemeint sein dürfte. Der Kaufpreis soll "merklich über 100 Millionen Euro" liegen. Das lässt "Frankfurter Marktkreise" vermuten, dass der Käufer eine höhere Ausnutzung anstrebt, als es der 2016 ausgerichtete Realisierungswettbewerb ergeben hat. Nach Aussage des Planungsdezernats wurde (wahrscheinlich auf Basis des Baumschlager-Eberle-Entwurfs) im Mai 2019 eine Baugenehmigung erteilt. Zu einer Stellungnahme sollen weder Signa noch Allianz Real Estate bereit gewesen sein.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 10:12   #93
bridget
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: FFM
Beiträge: 489
bridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfach
"Merklich über 100 Mio" nur für das Grundstück?
Da müssen sie aber schon auf ein mittleres Hochhaus spekulieren damit sich das rechnet...
bridget ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 13:17   #94
sweet_meat
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von sweet_meat
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 645
sweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunft
Das sind gut Nachrichten, dann besteht ja Grund zur noch die Hoffnung, dass bei der Überarbeitung des
Baumschlager-Eberle-Entwurfs (click)
nochmal ordentlich nachgelegt wird.

Ich bin ja immer noch ein großer Fan der zeilos, eleganten Materialien des Entwurfs der Büros Staab Architekten (click),
würde dem Opernplatz gut zu Gesicht stehen und wäre eine ordentliche Aufwertung der Schachtel.
sweet_meat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 17:06   #95
MLffm
Debütant

 
Benutzerbild von MLffm
 
Registriert seit: 13.08.2019
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1
MLffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Über 100 Mio. nur für das Grundstück wäre wohl etwas viel. Das Grundstück wurde zusammen mit einer Immobilie in Rotterdam verkauft.
MLffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 11:25   #96
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Zur Baugenehmigung (siehe #92) findet sich im kürzlich veröffentlichten Magistratsbericht B282/2019 eine widersprüchliche Aussage. Darin heißt es im Rahmen der Genehmigungen für größere Einzelhandelsflächen, dass der unter dem Aktenzeichen B-2018-934-4 am 22. Juni 2018 eingereichte Bauantrag bis dato noch nicht genehmigt wurde bzw. sich noch in Bearbeitung befindet. Darin geht es übrigens um drei Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss und 1. OG mit insgesamt 1.663 Quadratmeter Fläche.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum