Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.04, 11:19   #31
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 34
Beiträge: 467
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
erinnert ein wenig an der Riverside-Café am Deutschherrenufer, oder?
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.04, 16:57   #32
Futz77
Humano
 
Benutzerbild von Futz77
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Guadalajara
Beiträge: 480
Futz77 ist im DAF berühmtFutz77 ist im DAF berühmt
Auf jeden Fall (sieht wie eine 1 zu 1 Kopie aus) Was ist mit dem Goethedenkmal? Fällt das jetzt etwa weg?
Futz77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 15:31   #33
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.738
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
das ganze nochmal hier, habe diesen Thread fast vergessen:

Goetheplatz wird wohl nicht bebaut
(...)
Diese Lösung zeichnete sich gestern ab, nachdem die SPD-Fraktion von dem bisher favorisierten kleinen Gebäude am Rand des Platzes abrückte. «Dafür gibt es derzeit keine Mehrheit», sagte Fraktionschef Klaus Oesterling.

(...)
Laut Oesterling soll jetzt versucht werden, Lokale im Erdgeschoss der bestehenden Gebäude am Rand des Platzes unterzubringen. Falls dies nicht gelinge, könne man neu über eine Bebauung nachdenken.

Quelle:
http://www.rhein-main.net/sixcms/lis...cle&id=2059729
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 15:44   #34
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Gut so, ein kleines Gastrogebäude wäre doch nur wieder zur Pinkelecke verkommen. Wie die auf der Zeil. Lokale in den Gebäuden am Platzrand sind auch für den Sommer die deutlich bessere Lösung, klappt doch beispielsweise am Paulsplatz auch sehr gut.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 16:06   #35
wend
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von wend
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt & New Yo
Beiträge: 325
wend ist im DAF berühmtwend ist im DAF berühmt
Ich verstehe nicht ganz, warum man auf dem neuen Platz unbedingt Bäume pflanzen will. Gerade die Bäume waren es, die mich auf dem alten Platz gestört haben. Für mich passen Bäume einfach nicht auf einen solchen platz. der Gesamteindruck-und überblick geht verloren, es wird gedrungen wirken.
Auf der Zeil ist man ja gerade bestrebt, irgendwie die Bäume wegzubekommen, warum nun erneunt Bäume auf dem Goetheplatz? von der Größe kann man ja den Goetheplatz ungefähr mit der Piazza-Navona in Rom vergleichen. Dort findet man nicht einen Baum, und wer würde sagen, dort wäre keine Atmosphäre???
wend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 17:41   #36
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Den Bildern zu urteilen, ist der Platz doch breit genug für ein paar Bäume. Entscheidend dabei ist besonders die Anordnung und Höhe der Bäume. Ohne Bäume würde der Platz sicher zu steril aussehen (ich denke gerade an die Neue Große Bergstraße in HH-Altona ).
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.05, 08:47   #37
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Der heutigen Print-Rundschau nach hat sich der Römer-Planungsausschuss gestern Abend über die Gestaltung des Goethe- und des Rathenauplatzes geeinigt:
  • Eine Gastronomie-Bebauung des Goetheplatzes wird es nicht geben.
  • Mit dem Besitzer des Hauses Goetheplatz 2 soll über eine Gastronomie-Nutzung verhandelt werden.
  • Das Goethe-Denkmal wird auf den Goetheplatz verlegt.
  • Es werden Bäume gepflanzt, die den Blick auf das Denkmal nicht behindern.
  • Auf dem Rathenauplatz entsteht ein offener Brunnen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.05, 15:31   #38
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 34
Beiträge: 467
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
welches ist das Haus Nr. 2? Foto?
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.05, 16:18   #39
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das dürfte das Gebäude Ecke Junghofstraße sein, in dem das Churrasco-Steakhaus war. Bin aber nicht sicher. Warum der Planungsausschuss an die Westseite des Platzes denkt, ist mir allerdings schleierhaft. Es würden doch täglich zwei Kellner überfahren, wenn die von dort aus Gäste auf dem Goetheplatz versorgen müssten.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.05, 15:48   #40
GJM
Mitglied

 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 197
GJM ist im DAF berühmtGJM ist im DAF berühmt
Es handelt sich um ein Gebäude auf der anderen Seite des Platzes, rechts neben der Post.
GJM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.05, 14:09   #41
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 334
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Gibt es bezüglich des Goetheplatzes eigentlich neue Gestaltungsideen oder bleibt es bei dem Pavillon und den Bäumen?

In unmittelbarer Nähe zum Goetheplatz tut sich einiges. In der Goethestraße schießen die Baustellen wie Pilze aus dem Boden. Bis auf die Kreuzung Alte Rothofstraße hat diese Straßenzug architektonisch wenig zu bieten -Einfachste Nachkriegskisten! Trifft das Gerücht zu, dass der Gebäuderiegel, der die Kleine Bockenheimer Landstraße abriegelt, abgerissen werden soll? Wäre nicht schlecht, dann würde dieser Hinterhofcharakter endlich beseitigt.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.05, 14:36   #42
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Der Siegerentwurf wird nur teilweise verwirklicht. Bäume wird es geben, aber keine Ginkgos, sondern Schnurbäume. Es wird auch keinen Sprühbrunnen, sondern einen Sprudelbrunnen geben. Die hässliche U-Bahn-Lüftungskiste auf dem Rathenauplatz wird verschwinden, die Abluft künftig durch eine Litfaßsäule geleitet. Der Platz erhält kleinteiliges Naturstein-Pflaster, außer unter den Bäumen, dort wird es wassergebundenen Belag geben. Auf einen Pavillon wird verzichtet.

Insgesamt ganz gut, wie ich finde. Ob das Gebäude vor der Kleine Bockenheimer Straße (ich glaube, es ist eher die Große) abgerissen wird, weiß ich nicht. Ich habe nur gelesen, dass die Eigentümer der Stadt einen Deal angeboten haben, wonach sie abreißen und dafür einen Querriegel auf dem Goetheplatz bauen dürfen. Aber dazu kommt es nun ja nicht.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.05, 14:39   #43
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 334
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Du hast Recht, es ist die Große Bockenheimer Straße.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.05, 14:49   #44
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 34
Beiträge: 467
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
Idee Steinweg

weil es auch in der Nähe ist:
im Steinweg wird ein ganz schmales Haus komplett abgerissen (besser gesagt "herausgerissen"...) und wohl durch einen Neubau ersetzt...(schräg gegenüber vom Hugendubel-Ausgang, neben der SEB-Filiale)
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.06, 10:38   #45
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Detaillierte Planung Rathenauplatz - Goetheplatz - Roßmarkt

Die Planung für die Neugestaltung des Rathenauplatzes, des Goetheplatzes und des Rossmarkts ist nun konkret geworden. Eine sehr detaillierte Beschreibung der Maßnahmen gibt es hier. Liest sich gut, besonders gefällt mir der Baumhain mit verlegtem Goethedenkmal und dass man sich einmal gegen billig wirkende Kunststeinplatten und für Basaltpflaster entschieden hat.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum