Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.19, 11:48   #556
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.148
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat Jai-C:
Diese Sgrafitto-Technik ist sicher nicht preiswert zu haben, für etwas mehr Geld könnte man auch echten Stuck haben und keine Bemalung mit künstlichem Schatteneffekt usw.
Die Antwort auf LugPaj Frage interessiert mich auch. Du scheinst ja zu wissen, wie hoch der Kostenunterschied zwischen Sgraffito und einer richtigen Fassadenrekonstruktion ist.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.19, 12:03   #557
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 349
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Ein, wie ich finde sehr gelungener Umbau in der Kreuzstrasse. Solche Markisen sollten viel mehr verwendet werden, nicht nur graue Rollos.



Bild von mir
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.19, 21:24   #558
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.148
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Lindwurmstraße 1:

Legat Living plant in der Lindwurmstraße 1, also direkt am Eck zum Altstadtring den dreigeschossigen, älteren Bestandsbau abzureißen und durch ein Geschäftshaus zu ersetzen, wobei die Höhe der Nachbarbauten erreicht wird.

Lage: https://www.google.de/maps/dir/48.13...48.1328069!3e0



https://www.legat-living.de/projects/lindwurmstrasse/
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.19, 22:31   #559
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.070
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Wow, das gefällt mir richtig gut Interessant, mit diesen schrägen und gewölbten Glasdächern - das könnte ein echter Eyecatcher am Sendlinger Tor Platz werden. Gut finde ich auch, dass hier Wohnraum und anstelle eines weiteren Bürogebäudes realisiert wird.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.19, 00:45   #560
Anthuan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Anthuan
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: München
Beiträge: 85
Anthuan könnte bald berühmt werden
Klasse. Dem "wow" von Iconic kann ich mich nur anschließen.

Das ist mal wieder ein Projekt, auf das man sich freuen kann.

Und es ist ein gutes Beispiel, wie man nur mit ein wenig Raffinesse eine graue Rasterfassade doch zum Hingucker machen kann.

Ich hoffe nur sehr, die Stadtgestaltungskommission schreitet nicht wieder ein :-/
Anthuan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.19, 00:55   #561
Anthuan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Anthuan
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: München
Beiträge: 85
Anthuan könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
... Gut finde ich auch, dass hier Wohnraum und anstelle eines weiteren Bürogebäudes realisiert wird.
Es heißt zwar Legat "Living", aber es wird Retail- und Gewerbefläche. Aber bei dieser Lage mit fast ausschließlich Fenstern zur großen Straßenkreuzung hin, wäre das zum wohnen auch nicht wirklich optimal. In der Ecksituation ergäben sich keine großen Räume zum ruhigen Innenhof, wie bei den Nachbargebäuden.
Anthuan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.19, 06:45   #562
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 349
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Mutig, mutig!

In der Sonnenstrasse 23 ist ein Neubau von Allmann Sattler Wappner geplant, der die Nachbarbauten um ganze 2 Etagen überragt.
Die offene Glasfassade tut dem Gebäude gut, neben den biederen 60er und 70er Fassaden.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...hoch-1.4454677
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.19, 14:33   #563
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.745
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Die Sonnenstrasse wurde früher schon immer wieder als Kandidat für Nachverdichtung mit Aufstockungen genannt. 9 Etagen - für diesen Standort sehr passend wie ich finde.

Generell finde ich, sollte man Traufhöhe lockerer interpretieren, z.B. als Höhe zur Nachbarschaft +/- 2 Etagen. Es muss nicht jedes Gebäude identisch zum Nachbargebäude hoch sein, damit es zusammenpasst.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.19, 20:21   #564
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.148
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Sonnenstraße = Architektonische Resterampe?

Zitat:
Die offene Glasfassade tut dem Gebäude gut, neben den biederen 60er und 70er Fassaden.
1. Das Gebäude rechts des angesprochenen Neubaus ist ebenfalls ein Neubau (entsteht gerade). Dort zieht die Hotelkette Premier-Inn ein. Interessanterweise ebenfalls mit 9 Geschossen, nur eben maximal gequetscht, wie es sich für eine 0815-Hotelkette gehört. Immerhin scheint es eine Natursteinfassade zu werden.
http://bim-plat.de/project/hotel-premier-inn-muenchen/

2. "Mutig" ist es, wenn die Pläne genehmigt werden. Bislang ist es nichts weiter als eine Idee. Zumal: Nebenan steht ein Gebäude mit 13 Etagen.

Grundsätzlich ist der sichtbare architektonische Anspruch in dieser Straße aber ein Trauerspiel - ich finde, auch Allmann Sattler zeichnen hier äußerst banal und uninspiriert. Mag sein, dass hier und da Wert auf eine hochwertige Ausführung gelegt wurde, im Ergebnis macht es das mMn aber nur begrenzt besser, insb. vor dem Hintergrund der eigentlichen städtebaulichen Bedeutung der Sonnenstraße.

Mein Traum wäre es immer noch, wenn eines Tages die Matthäuskirche, welche 1938 vom NS-Regime schändlich abgebrochen wurde, wieder auf der Sonnenstraße Platz finden könnte. In den 50er Jahren musste ein neu gestalteter Wiederaufbau leider einer breiten Autoschneise zu gute, an den Rand des Sendlinger-Tor-Platzes weichen.
https://www.tz.de/bilder/2018/02/06/...8kyk0hqTa7.jpg
https://img.oldthing.net/7580/295537...aeuskirche.jpg
https://img.oldthing.net/5708/348021...-kl-Eckbug.jpg
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.19, 22:05   #565
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.070
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ganz ähnlich sehe ich es auch. Der Allmann Sattler Wappner Entwurf ist nun wirklich nichts besonderes und passt in eine Reihe beliebiger Neubauten der letzten Jahre an der Sonnenstraße. Insgesamt geht es mit der Sonnenstraße architektonisch immer weiter abwärts und das, obwohl sie eine der sichtbarsten und meistfrequentierten Straßenzüge der Stadt ist. Die Gebäude aus den 1950er und 1960er Jahren wirken verglichen mit den Neubauten/Umbauten der vergangenen Jahre noch am ehesten passend und stilsicher finde ich.

Danke fürs Posten der (seltenen) Vorkriegsaufnahmen der Straße Stand die alte Matthäuskirche in der Mitte der Straße? Auf welcher Höhe?
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.19, 22:35   #566
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.148
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Hier findest du eine Reihe weiterer interessanter Aufnahmen der Kirche, inkl. traurigem Abriss: https://stadtarchiv.muenchen.de/scop...ldansicht.aspx

Die Kirche selbst stand mitten auf der Sonnenstraße, Ecke Schwanthalerstraße .
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.19, 22:00   #567
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.070
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Historische Sonnenstraße - Karlsplatz - Matthäuskirche

@MiaSanMia: Wunderbarer Tipp, das mit dem Stadtarchiv - ich kannte diese leicht zugängliche Sammlung von Bildern und Dokumenten im Netz noch nicht. Vielen Dank dafür

Allerdings ist es offenbar nicht möglich, Archiv-Links zu teilen, deshalb konnte ich auch deinen Link nicht nachvollziehen. Ich habe aber selbst mal im Archiv recherchiert und einige alte Ansichten der Sonnenstraße hochgeladen: https://www.deutsches-architektur-fo...625#post631625
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.19, 22:35   #568
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 660
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
Das Stadmuseum am Jakobsplatz soll für >200 Millionen Euro umgebaut werden:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen...rung-1.4497047
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.19, 01:14   #569
Anthuan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Anthuan
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: München
Beiträge: 85
Anthuan könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von sweet Beitrag anzeigen
Das Stadmuseum am Jakobsplatz soll für >200 Millionen Euro umgebaut werden:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen...rung-1.4497047
Das wäre ja sehr schön, wenn das mal in die Gänge käme. Hier war schön öfters davon die Rede, es gibt auch einen eigenen Thread dafür, letzter Eintrag 2018. Die Auer Weber Entwürfe gab es damals schon.

Ich weiß leider nicht wie man den Link zum betreffenden Thread einfügt, evtl. auch verschieben?
Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München >
Umbau Stadtmuseum München [in Planung]
Anthuan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum