Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.19, 09:21   #61
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 873
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
^
Das sind keine Ausreden, ich lese bei Gehring nur heraus, Hochhäuser auf einem Hügel sehen schon von weitem Größer aus als die Hochhäuser z.B in Frankfurt. Man nehme nur den Killesbergturm. So muss man schon das Auge haben, um unser Stuttgart nicht zu verschandeln. Gehring bringt das rein, was jeder guter Architekt beachten sollte, ein Gebäude muss in den Kontext eingepasst sein. Nicht alle Menschen haben diese Fähigkeit dies zu erfassen, man denke nur daran wie wenig Menschen den goldenen Schnitt bei ihren Fotografien einhalten. Der goldene Schnitt kann eingehalten werden ohne die Relation von ca. 1:1,61 zu wissen, es bedarf nur des geschulten Auges. Ein sehr hoher Turm auf einem Hügel verletzt aus vielen Perspektiven diese Regel.

Was das Problem imho ist, das diese einfache Gewissheit bei unseren "ängstlichen" Gemeinderat zur Schockstarre führt. So wie wir bei jedem HH'le immer wieder über Verkehr und den Luftstrom reden müssen.

Was uns fehlt sind nicht in erster Linie HH sondern Menschen die im Ganzen denken können, denn solange es diese nicht in führender Funktion gibt, wird weiter die "Angst" regieren.

Gäbe es diese Angst nicht, könnten gezielt an vielen Flächen Hochhäuser entstehen, idealerweise dort wo mindestens eine Stadt/S-Bahnhaltstelle schon besteht bzw entstehen kann.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.19, 12:57   #62
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.238
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Bauplatz rechts Mitte.
https://www.skyline-stuttgart.de/fil...s/heliview.jpg

Quelle: Skyline Stuttgart
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.19, 17:58   #63
gehring
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 378
gehring sorgt für eine nette Atmosphäregehring sorgt für eine nette Atmosphäregehring sorgt für eine nette Atmosphäre
@wagahai
Ich hoffe, dies ist ein Diskussionsforum. Nur wenn Menschen unterschiedliche Ansichten haben, kann ein solches Forum auch sinnstiftend sein.

Ich bleibe bei meiner Haltung. Natürlich ist die Ängstlichkeit des GR bei vielen Projekten förmlich spürbar. Hier stimme ich zu. Jedoch sind auch hoffentlich noch visionäre Ideen möglich. Wohnen, Leben, Mobilität und Raumordnung neu denken, geht aber in der europäischen Stadt anders als in anderen Teilen der Welt.
gehring ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.19, 19:48   #64
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.238
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Warum eigentlich? Wenn es eng wird, und die Leute auch nicht weg wollen, geht’s in die Höhe, da ist es relativ wurscht, wo auf der Welt. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Frage ist nur, ob man künstliche Denkbarrieren errichtet und dann meint, alle anderen sind die Irren.

Siehe London, siehe Paris, siehe Shanghai, Mailand, Frankfurt, New York, Hongkong, Monaco, Kairo, Rotterdam, Warschau, Benidorm, Barcelona, Kuala Lumpur, Neapel, Johannesburg, Osaka...

Nein, eine Sonderstellung der europäischen Stadt kann ich weiß Gott nicht erkennen. Die Zwänge sind überall ähnlich.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.19, 19:15   #65
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.645
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Bis zum anvisierten Baustart "vor Juli" ist nicht mehr lang hin. Noch tut sich gar nichts.





Bilder: Silesia
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.19, 15:07   #66
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.371
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das im Hochhaus geplante Hotel wird ein Radisson Blu. Es wird 168 Zimmer erhalten und die Geschosse 9 bis 23 belegen. Die heutige Pressemitteilung der Radisson Hotel Group in Auszügen:
Die Radisson Hotel Group freut sich, die Unterzeichnung eines Vertrages mit der Bülow AG für ein neues Radisson Blu Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart bekannt zu geben. Die Planung und Baurealisierung erfolgt durch den renommierten Immobilienentwickler, die Bülow AG, Stuttgart. Das Design des Porsche Design Tower Stuttgart wurde gemeinsam mit dem Studio F. A. Porsche, Zell am See, entwickelt. Mit ihrer verkehrstechnisch hervorragenden Lage im Herzen Europas passt die produktive Schwabenmetropole perfekt zu Radisson Blu, Europas führender Hotelmarke im gehobenen Segment. [...]

Das 168-Zimmer Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart ist der perfekte Ort für Meeting- und Business-Reisende – denn das imposante Hochhaus vis-à-vis vom Stuttgarter Theaterhaus punktet mit einer hervorragenden Verkehrsanbindung in einem der bedeutendsten Geschäftsviertel Stuttgarts. Globale Hauptsitze von Bosch, Porsche und Mahle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Weitere wichtige Standorte im Umkreis von wenigen Kilometern sind das Europaviertel, der Stuttgarter Hauptbahnhof sowie der Neckarpark mit der Porsche-Arena.

Das ambitionierte Immobilienprojekt wird von der Stuttgarter Bülow AG als Investor und Projektentwickler mit eigenem Architekturbüro realisiert. Der Entwurf wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Studio F. A. Porsche entwickelt. In Verbindung mit dem, von Porsche Deutschland GmbH konzipierten, neuen Porsche Zentrum, entsteht ein architektonisches Ensemble, das ein markantes Highlight am Pragsattel darstellen wird.

Die Hotelräumlichkeiten befinden sich in den oberen Stockwerken 9 bis 23 des charakteristischen Hochhauses. Zudem wird das Radisson Blu Hotel über zehn flexible Meeting- und Eventräume mit einer Gesamtfläche von ca. 550 m² verfügen. Das Restaurant und die Bar im zehnten Stock punkten mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Stuttgarter Innenstadt und den Killesberg sowie mit zwei großen Dachterrassen. Entspannung und Work-Out-Möglichkeiten bietet ein großer Fitness- und Saunabereich – ebenfalls mit einer spektakulären Aussicht.
Eine Visualisierung aus offenbar neuer Perspektive gibt es auch:


Bild: Bülow AG / Radisson Hotel Group
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.19, 16:24   #67
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.238
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Vielen Dank, Schmittchen, die Visualisierung kann sich sehen lassen.

Radisson Blu würde wohl 4-Sterne bedeuten?

Der angepeilte Baubeginn 1.HJ fiel schon einmal offensichtlich ins Wasser, hoffen wir trotzdem, dass es demnächst losgeht ohne nennenswerte Störfeuer.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum