Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.19, 16:53   #871
tunnelklick
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.111
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Da sind wahre Künstler am Werk...


Bild: thomasfra

...hoffentlich eher so:


Kunscht von mir
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.19, 14:11   #872
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.781
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Schäfergasse 18-22

Gleich neben der Brache (Nr. 16) gegenüber der immer noch nicht neu gestalteten Karstadt-Fassade stehen bis zur Stephanstraßen/Schäfergassen-Kurve mit den Hausnummer 18 bis 22 (siehe Karte) drei unauffällige Nachkriegshäuser mit Gewerbe im EG und Wohnungen darüber. Anscheinend hat sie Rock Capital (Grünwald) spätestens letztes Jahr erworben und grübelt seitdem über eine Neuentwicklung. Auf ihrer Website zeigen sie ein mögliches Erscheinungsbild nach einer Sanierung inklusive Umbau:



Geplant wären demnach 35 Wohneinheiten ab dem 1. OG im Haus mit insgesamt ca. 4.000 qm Bruttogeschossfläche auf einem etwa 1.300 qm großen Grundstück. Zu beachten ist das Flachdach bzw. das schmale Staffelgeschoss. Möglich ist aber auch ein Neubau mit Maisonetten im Schrägdach und insgesamt 7.800 qm BGF. Dafür haben Dirschl Federle Architekten (Frankfurt) eine Machbarkeitsstudie erstellt, wie sie auf einer zugehörigen Projektseite mit Visualisierung, datiert auf Oktober 2018, beschreiben. Schaumerma, was am Ende herauskommt. Vor einer Entmietung (Baby Walz, Zum Schwejk) wird an dieser Stelle nichts Größeres passieren. Das Umbau-Rendering lässt auf eher kleine Eingriffe schließen.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.19, 11:00   #873
Smily
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2016
Ort: Berlin / Frankfurt
Alter: 31
Beiträge: 14
Smily sitzt schon auf dem ersten Ast
Architektonisch wäre der Neubau für die Schäfergasse eine tolle Aufwertung. Schrägdach, freundliche Fassade, einladende Fenster, beruhigende Wirkung für die zusammengewürfelte Straßenecke ... was will man mehr?

Ich hoffe trotzdem, dass es der sanfte Umbau wird, denn Schwejk, Butze und Co sind absolute Publikumsmagneten. Der Straßenabschnitt funktioniert auch so hervorragend und es wäre schade, wenn diese Frankfurter Originale (samt günstigen Wohnraum) verdrängt würden und weiteren Kettenläden Platz machen müssten.
Smily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.19, 20:25   #874
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.932
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Zeil 86: Abbruch und Neubau

Der Abbruch an der Zeil 86 hat schon gute Fortschritte gemacht. Mir war nicht bewusst, dass das Nachbargebäude ein Satteldach hat

thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.19, 20:50   #875
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.781
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Zeil 109 + 83

Auf der Zeil war ein paar Monate lang der untere Teil der Ex-Deichmann-Fassade eingerüstet. Den vorigen Zustand sieht man oben auf Bildern zur Zeil 107 (New Yorker). Die Fassade wurde umgestaltet und liegt jetzt wieder frei. Angekündigt wird eine Wiedereröffnung Anfang Juli. Blick vom MyZeil:



Neu in Arbeit ist das Foot-Locker-Haus neben Pletzsch. Irgendetwas wird auch hier am EG passieren. Davon eine kleine, klickbare Version:

Bild: https://www.dafmap.de/d/serve.py?2019/EPIAPC_1610.jpg
Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.19, 20:57   #876
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.399
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Foot Locker rüstet seine Filiale zum Flagship-Store auf. Eine benachbarte Einzelhandelsfläche wurde dazu gemietet, nach dem Umbau werden es 1.300 m² Verkaufsfläche sein. Geplante Eröffnung im Oktober (Quelle).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.19, 16:42   #877
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.932
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Große Friedberger Straße 7-11 - Abbruch / Neubau geplant

Das Gebäude ist hinter einer "Schallschutzwand" verschwunden, dahinter scheint es den Geräuschen nach zu urteilen hoch her zu gehen

thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.19, 00:07   #878
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.932
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
An der Hauptwache 1 - Saks Off 5th

Nach 2 Jahren (siehe hier) ist es jetzt im Schaufenster zu sehen "Wir schliessen - alles muss raus". Was kommt jetzt? Karstadt - Kaufhof - Abriss - ???



An MOD: evtl. nach "Eat! Drink! Shop 'til you drop!" verschieben
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.19, 01:54   #879
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.932
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Große Friedberger Straße 7-11 + Zeil 86 + Zeil 109

Der Abbruch an der Große Friedberger Straße 7-11 und Zeil 86 geht voran, mit dem Abbruch fällt auch der Schallschutz bzw. der Sichtschutz





An der Zeil 109 hat seit einigen Tagen Deichmann wieder eröffnet

thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.19, 08:48   #880
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.781
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Große Friedberger Straße 7-11

Der Teilabbruch ist fast durch, und es eröffnen sich tiefe Einblicke in den Hof, auf die Brandmauern links und rechts und auf die Backsteine hinter den blauen Brüstungen:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.19, 13:48   #881
ChriSto
Mitglied

 
Registriert seit: 09.08.2015
Ort: Frankfurt
Alter: 42
Beiträge: 132
ChriSto sitzt schon auf dem ersten Ast
Große Fortschritte. Leider wird auch dieses Mal die Chance vertan, einen Durchgang zur Schäfergasse zu schaffen. Das wäre eine Chance gewesen, die nördliche Seite der Zeil weiter zu beleben und ein Highlight zu schaffen. Die Passage zwischen Zeil und Holzgraben wäre eine Vorlage gewesen.
ChriSto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.19, 20:46   #882
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.399
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Auch dieses Mal? Einen solchen Durchgang gab es lange Jahre, als in der Großen Friedberger Straße 7-11 noch das Spielzeuggeschäft Behle und in der Schäfergasse 10 der Filmpalast Royal war. Letzterer wurde 2008 für den Sportscheck-Neubau abgerissen. Behle schloss bereits 2006, und als der bewusste Drogeriemarkt anschließend die Flächen übernahm, wurde der Bereich des Durchgangs zur Verkaufsfläche. An eine dadurch gegebene Belebung kann ich mich nicht erinnern, wenngleich nur der östliche Teil als Passage mit Schaufenstern ausgestaltet war. Es gab nur wenige Passanten. Dies vermutlich, weil kaum jemand zwischen diesen beiden Straßen wechseln wollte und/oder die Abkürzung gegenüber dem Weg über die Zeil nur gering war.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.19, 21:41   #883
main1a
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.06.2008
Ort: bei Ffm
Beiträge: 466
main1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiell
Ich kann mich auch noch an diese Zeiten erinnern und die Passage war sehr spärlich frequentiert. Mit anderen Worten die viel gerühmte Laufkundschaft für die Geschäfte ergab sich nur durch die Straßenfront an der jeweiligen Straße und nicht durch die Passagen. Folglich wurden diese geschlossen um die Flächen, wenn möglich, den Läden zugeschlagen und das Thema ungebetener Besuch in all seinen Facetten war auch erledigt. Für mein dafürhalten werden die Passagen hinsichtlich positiver Belebung überbewertet. Mit zunehmender Größe der Gebäudefläche verringert sich der Bedarf an solchen Durchgängen da diese meist zur Erschließung der Gebäude dienten.
main1a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.19, 13:07   #884
ChriSto
Mitglied

 
Registriert seit: 09.08.2015
Ort: Frankfurt
Alter: 42
Beiträge: 132
ChriSto sitzt schon auf dem ersten Ast
Danke für den Hinweis zur Passage. War mir nicht bekannt, dass es dort ursprünglich einen Durchgang gab.
ChriSto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.19, 15:25   #885
tunnelklick
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.111
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Das war auch kein offizieller, dem öffentlichen Verkehr gewidmeter Durchgang, die Kinoseite war wegen der Notausgänge meistens offen, aber auf der Behle-Seite konnte es schon mal passieren, dass der Durchgang verschlossen war. Behle hatte an seiner Seite des Durchgangs drei oder vier große Schaufenster, an deren Ende sich aber ein Tor befand, das manchmal geschlossen war.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum