Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Frankfurt Main-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.13, 17:06   #31
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.203
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Live bei der Entschaerfung dabei sein? Kein Problem - mit der Verkehrskamera an der A648: Klick!
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.13, 20:10   #32
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.204
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Und entschärft ist sie

"Der Bodenzünder ist entfernt worden, der Kopf der Bombe wurde abgesägt und der Kopfzünder wurde gesprengt", so lautete die Aussage des Einsatzleiters des Kampfmittelräumdienstes nach erledigter Arbeit, wie HR-online berichtet. Dann darf jetzt die Baugrube weiter ausgehoben werden .............

Edit: Nun ist auch der Fernsehbericht vom HR online, ab Minute 3:48 sieht man das Teil zersägt.

Geändert von MathiasM (27.05.13 um 20:53 Uhr) Grund: Edit
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 15:20   #33
sipaq
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 758
sipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebt
Bombenfund an der Wismarer Straße

Laut FNP ist auf einer Baustelle an der Wismarer Straße (das wird wohl das nördliche Baufeld des Uni-Campus sein) eine große Weltkriegsbombe von 1,8t Größe gefunden wurden. Aufgrund der Größe werden am Sonntag in 1,5km Umkreis ca. 70.000 Menschen evakuiert und die Bombe entschärft.

Ein Umkreis von 1,5km bedeutet konkret ein Kreis mit den Hauptpunkten

- Brahmsstraße im Osten
- Fritz-Reuter-Straße auf Höhe der U-Bahn-Haltestelle Fritz-Tarnow-Straße im Norden
- Franz-Rücker-Allee im Westen
- Bockenheimer Landstraße im Süden

Das wird kein Spaß :-|

Geändert von sipaq (30.08.17 um 15:38 Uhr)
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 15:31   #34
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.757
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Na bravo, ab 6.00 Uhr aus dem Haus und erst ab Mittag wird entschärft...
1,5 km Umkreis ist völlig überzogen.

Geändert von Adama (30.08.17 um 16:11 Uhr)
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 16:37   #35
Baufrosch
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 485
Baufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiell
^
Du bist also von der Evakuierung betroffen?
Es handelt sich um eine Luftmine (ein "Blockbuster").
Zitat aus Wikipedia:
Zitat:
Die im Vergleich zu herkömmlichen Sprengbomben um ein Vielfaches stärkere Druckwelle zerstörte im Umkreis von 100 Metern alle Gebäude gewöhnlicher Bauart, riss im freien Gelände in bis zu 1000 Meter Entfernung Türen und Fensterrahmen heraus und ließ Fensterscheiben noch in einer Entfernung von 2000 Metern zersplittern.
Also vielleicht doch nicht "völlig überzogen" ...
Baufrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 16:40   #36
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.757
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Danke für die Aufklärung. Ja, ich wohne im Westend.
Dennoch ist es nervig, vor allem da wir wohl ab 6.00 Uhr raus sollen und erst ab Mittag überhaupt begonnen wird zu entschärfen. Für jeden Zünder wird je 1 Stunde eingerechnet. Wo sollen denn bitte 70000 Personen mal eben so für mindestens 10 Stunden hin?
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 17:19   #37
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.264
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Seit Schwabing geht man beim Evakuierungsradius keine Kompromisse mehr ein.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 17:21   #38
tunnelklick
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.109
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Wie @Baufrosch schon erwähnte, ist das Problem der Detonation einer solchen Bombe nicht die Splitterwirkung, sondern die Druckwelle, d.h. die Luftdruckdifferenz, die die Explosion auslöst. Diese reicht erheblich weiter als die Sprengwirkung.

Zitat:
Je höher die Druckdifferenzen in der Luft, die eine Sprengung verursacht, desto höher sind die zu erwartenden Schäden:
• 3 mbar: Schalldruckpegel höher als Schmerzgrenze von 140 dB
• 10 mbar: Schäden an Fensterscheiben
• 35–70 mbar: Zerspringen von Fensterscheiben
• 50 mbar: Obergrenze für reversible Schäden an Lebewesen
• 70 mbar: Schäden an Häusern
• 140 mbar: Einsturz von Dächern
• 170 mbar: Trommelfellriss bei 1 % der exponierten Personen
• 200 mbar: Schwere Schäden an Stahlkonstruktionen (Hochhäusern)
• 490 mbar: Umwerfen von PKW
• 700 mbar: Einsturz von Wohnhäusern, Lungenriss
• 1400 mbar: Völlige Zerstörung
• 2000 mbar: Tod durch direkte Druckwirkung bei 99 % der Betroffenen
Q: Wikipedia

Wenn also die Druckdifferenz 3 Millibar erreicht, kann das Leute ernsthaft beeinträchtigten. Die größte (Sekundär-)Gefahr von Verletzungen erzeugen splitternde Glasscheiben.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 20:43   #39
Humpty
Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Offenbach
Alter: 42
Beiträge: 182
Humpty wird schon bald berühmt werdenHumpty wird schon bald berühmt werden
Der Evakuierung um 6 Uhr folgen umfangreiche Kontrollgänge und Kontrollflüge. Man darf annehmen, dass es bis zur endgültigen und vollständigen Räumung bis in den früheren Vormittag dauern wird. Hinzu kommen Kranken- und Behindertentransporte, die auch noch abgewickelt werden müssen.
Von den 70.000 werden einige einfach die Stadt verlassen oder innerhalb der Stadt Freunde/Familie besuchen. In der Stadt stehen diverse Turnhallen und Bürgerhäuser/Saalbau zur Verfügung. Und notfalls darf die Westend-Bewohnerschaft auch gerne zu uns nach Offenbach kommen.
Humpty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 21:01   #40
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.397
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Eineinhalb Tonnen Sprengstoff, Donnerwetter. Seit den Sechzigern habe es eine Bombe dieses Typs in Hessen nicht mehr gegeben, heißt es in der FAZ. Die Bomben von Katharinenkreisel, Anlass für diesen Strang, dagegen Silvesterböller mit CE-Zertifikat.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 21:10   #41
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.757
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Vorläufige Evakuierungszone, sogar über den Opernplatz hinaus, hätte ich nicht gedacht:

Bild: https://abload.de/img/difqw8zwsacfxtb.jpglanouoj.jpg

Quelle: Polizei Frankfurt
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 21:31   #42
Megaxel
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 44
Beiträge: 578
Megaxel ist ein geschätzer MenschMegaxel ist ein geschätzer MenschMegaxel ist ein geschätzer MenschMegaxel ist ein geschätzer Mensch
Wenn man bedenkt, wie viele Bomben noch unter bestehenden Gebäuden, die nach dem Krieg gebaut wurden, unerkannt lagern....Auch wenn das Erdreich die Wirkung sicher massiv abdämpft: wenn so ein Ding hochgeht, steht das Haus darüber wohl nicht mehr.
Megaxel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 22:07   #43
Wolfman-Al
Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 166
Wolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer Mensch
Ich bin auch betroffen. Das nervt.
Wolfman-Al ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.17, 08:35   #44
gruene-sosse
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2013
Ort: Steinbach
Beiträge: 66
gruene-sosse sitzt schon auf dem ersten Ast
Na klar nervt das, aber man sollte das nicht Negativ sehen. Bei jedem größerem Bauprojekt wird geprüft ob nicht der Kampfmittelräumdienst mal das Gelände sondiert. Es gibt ja auch in der Vergangenheit ziemlich schlimme Zwischenfälle mit Bomben, so der Bagger der vor ein paar Jahren beim buddeln eine Weltkriegsbombe gezündet hat.
Das sollte einem auch die Notwendigkeit solcher Maßnahmen zeigen, auch wenn es nervt
gruene-sosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.17, 09:03   #45
Wolfman-Al
Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 166
Wolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer Mensch
Das is mir schon klar. Better safe than sorry. Ich finds außerdem verstorend dass ich tatsächlich einen Großteil meines Lebens innerhalb der Evakuierungszone gelebt habe. Die ganze Zeit war dieses Monster da unter der Erde...
Wolfman-Al ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum