Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Frankfurt Main-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.17, 21:23   #16
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.402
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Gestaltungsvorschläge für das zukünftige Logo

Groß & Partner bat um Gestaltungsvorschläge für das zukünftige Logo des Projekts Four Frankfurt und erhielt über 40 Einsendungen. Eine vierköpfige Fachjury aus Vertretern von Groß & Partner und Frankfurter Kreativen kürte nun die besten vier Arbeiten. Zu dieser Lösung kam es, weil sich die Jury nicht mehrheitlich auf einen Siegerentwurf einigen konnte. Die Siegprämie in Höhe von 5.000 Euro wurde entsprechend aufgeteilt.

"Wir sind beeindruckt von der Anzahl und der Kreativität der Entwürfe. Wir hätten nicht damit gerechnet, so viele Vorschläge zu erhalten, zumal wir den Wettbewerb nur im Rahmen der Ausstellung zum Architekturwettbewerb beworben hatten", kommentiert Nikolaus Bieber, geschäftsführender Gesellschafter von Groß & Partner, laut einer heutigen Pressemitteilung die Ergebnisse des Wettbewerbs. Groß & Partner beauftragt nun Profis mit der finalen Ausarbeitung des Logos.

Das sind die vier prämierten Entwürfe:


Entwurf: Silviu Stritter

2

Entwurf: Carla Thoen

3

Entwurf: Natalie Micheev

4

Entwurf: Norman Kraft
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.17, 23:05   #17
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.402
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Kino im Hof

Wer nach sehr vielen Jahren Verbotener Stadt einmal den Innenhof des früheren Deutsche-Bank-Areals betreten möchte, bevor Ende des Jahres die Bagger kommen, der kann das demnächst tun. Mit Unterstützung von Groß & Partner veranstaltet der Verein Lichter dort ab Anfang der kommenden Woche Freiluftkino. Informationen gibt es hier.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.17, 10:27   #18
Sevet
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 26.10.2014
Ort: Neuentahl
Beiträge: 8
Sevet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
FAZ (24.6.2017) Vier neue Wolkenkratzer für Frankfurt

Eine neuer Artikel in der FAZ von Samstag, den 24.6.2017:
Im Bankenviertel: Vier neue Wolkenkratzer für Frankfurt

Schön geschriebener Artikel.
Bis Ende 2017 sollen alle Gebäude abgerissen sein. Das wird spannend.
Direkt daneben wächst ja auch noch der Omniturm in die Höhe.
Sevet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 14:14   #19
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.782
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Logo

Groß & Partner hat sich nun für ein (beauftragtes) Projektlogo entschieden und es auf der facebook-Seite vorgestellt. Es handelt sich um eine abstrahierte Draufsicht auf die vier Türme mit einer die Farbfläche(n) teilende Ziffer 4 in der Mitte.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 10:39   #20
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.402
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Temporäre Gastronomie / Beginn des Abbruchs

Im September eröffnet Pop-up-Gastronomie in der denkmalgeschützten Bebauung an der Junghofstraße. Betrieben wird sie von dem aus Bad Homburg stammenden Unternehmer Klaus Peter Kofler. Drei Wochen lang soll es dort "vier angesagte Lokale aus London" und ein Unterhaltungsprogramm geben, schreibt die FNP heute. Damit soll ein Vorgeschmack auf den geplanten Food-Court vermittelt werden.

Der Abbruch der übrigen Bebauung soll dem Artikel nach erst Anfang 2018 beginnen. Bisher war Ende 2017 für den Beginn genannt worden.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.17, 13:51   #21
Micha81
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Micha81
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 437
Micha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiellMicha81 ist essentiell
Während morgen, Samstag, mit "Pulp Fiction" das Freiluftkino auf dem Gelände endet (leider mussten wetterbedingt einige Vorstellungen ausfallen), ist das konkretere Programm für die Pop-Up-Gastronomie bekannt.

Kofler führt hier vom 08. bis 30. September das "hippe" Pret A Dinner fort, das in der Vergangenheit schon einige Jahre im Nextower aufpoppte. Die "Küchen" sind italienisch, hawaiianisch, indisch und chinesisch, allesamt im gehobenen und kreativen Bereich angesiedelt.

Wer sich auf einen mal-eben-Besuch im Abs-Saal freut: Die Tickets für das durchgetaktete 90-Minuten-Essvergnügen liegen bei 69 Euro - ohne Getränke.
Micha81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.17, 16:08   #22
Coatilex
Stiller Mitleser
 
Registriert seit: 30.01.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 127
Coatilex sorgt für eine nette AtmosphäreCoatilex sorgt für eine nette AtmosphäreCoatilex sorgt für eine nette Atmosphäre
Groß & Partner hat Projektentwicklungsgesellschaften für jeden der vier Türme gegründet. Sie sind alle gleich aufgebaut G&P <Turm Vermarktungsname> Grundstückentwicklungs GmbH & Co. KG.. Beispiel: G&P Terra Grundstückentwicklungs GmbH & Co. KG

Aus den Geschäftsberichten ist ersichtlich, dass die Gesellschaften zu der Four Frankfurt Fläche gehören. Daraus ergeben sich die Projektnamen der Türme: Terra, Ignis, Aqua und Aer
Coatilex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.17, 15:46   #23
Censorship
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.01.2017
Ort: FrnkfrtmMn
Alter: 34
Beiträge: 22
Censorship befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hoffentlich berechtigte Frage: sind hier Miet- oder Eigentumswohnungen vorgesehen?
Censorship ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.17, 15:57   #24
cardiac
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 424
cardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebtcardiac ist jedem bekannt und beliebt
^ Die Projektseite verrät, dass es sowohl Miet- als auch Eigentumswohnungen geben wird. (http://www.4frankfurt.de/de/home/#living)
cardiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.17, 13:49   #25
aktivhaus
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2017
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 40
aktivhaus könnte bald berühmt werden
B3 Biennale

Mit der alle zwei Jahre stattfindenden B3 Biennale zieht Ende November eines der angeseheneren und budgetstärkeren Festivale Hessens vorübergehend in FOUR ein.

Nach den Sommerkinoabenden wieder ein gelungener Wurf seitens G&P, finde ich, um ihrem Großprojekt Aufmerksamkeit und Prestige zu verleihen.
aktivhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.18, 12:43   #26
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 899
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Das ist echt ein Projekt der Superlative, allein die Baustellenlogistik wird eine ganz neue Dimension für Frankfurt werden. Weiß man auch, was dieses Projekt in der Summe kosten wird? Ich denke, dieses Bauvorhaben wird alle bisherigen Rekorde in Frankfurt sprengen und nach Fertigstellung für sich beanspruchen, mit Ausnahme des höchsten Gebäudes (eigentlich schade, hätten beim höchten Turm gern auch ein paar Meter mehr sein können).
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 10:38   #27
KaiJo
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.05.2017
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 25
Beiträge: 15
KaiJo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@Odysseus bisherige Angaben lagen bei 950 Mio. Euro bis 1 Mrd. Euro.
KaiJo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 12:10   #28
telesniuk
Mitglied

 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 33
Beiträge: 120
telesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblicktelesniuk ist ein Lichtblick
Danke für die Info. Äußerst interessant, vor allem wenn man das gesamte Projekt mit 4 Hochhäusern mitten in der Stadt mit der neuen EZB vergleicht, die mit 1,3 Mrd. Euro Baukosten zu den Top-10 teuersten Hochhäusern der Welt gehört.
telesniuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 12:32   #29
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 899
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Oder der Elbphilmarnonie, die bei doch recht überschaubafren Außenmaßen 850 Millionen verschlungen hat. Aber da sieht man mal wieder, dass öffentliche und private Bauten zwei völlig andere Arten von Bauvorhaben sind. Klar, die Elbphilharmonie ist in vielen Bereichen ein besonderer Bau, aber seien wir ehrlich, hätte ein privater Bauherr die Elbphilharmonie gebaut, wäre sie nicht mal hab so teuer gewesen. Gleiches wird auch für das Schaupielhaus in Frankfurt gelten.

Und vor diesem Hintergrund finde ich es sehr bemerkenswert, dass man für ca. 1 Milliarde vier Hochhäuser inklusive Sockelbebauung erstellen will. Wenn man das auf die Quadratmeterpreise umrechtet sind die Kostendifferenzen schon atemberaubend!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 12:37   #30
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.764
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Hilfreich dabei ist ja auch vor allem die gemeinsame Baugrube und der gemeinsame Bau der 4 Hochhäuser. Auch dabei spart man Kosten.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum