Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.07, 14:21   #136
NewUrban
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 35
Beiträge: 526
NewUrban könnte bald berühmt werden
Am Steindamm nützt doch eine ausserordentlich schöne und repräsentative Bebauung gar nichts. Wer will den dort flanieren? Ich nicht! Aberwitzige Boulevardträume sind nichts für den Steindamm. Und wenn man hier so liest "Chance vertan" "Mann hätte/ könnte doch" Oder " sieht aus wie Plattenbau" dann muss ich einwerfen, das es ja nichts bringt hypothetisch zu denken. Wer von den fleissigen Schreibern ist den aktiv tätig, als Agitator, Journalist, Unterschriftensammler? Manchmal hat man den Eindruck, es wäre für viele einfacher, wenn es einen diktierten Baustil gäbe, in Form der 16 Grundsätze des Städtebaus, dann wäre der Steindamm zu einer zweiten Stalinallee im Zuckerbäckerstil mit bröckelndem Kachelpomp geworden. Hamburg leistet sich doch schon einen Oberbausenator als Dirigent im Stadtorchester. Sicher kann auch er einige schiefe Töne und Ausreisser nicht vermeiden, hilft jedoch der Stadt ihr Gesicht zu behalten. Ich finde die böse, kapitalistische Architektur auch nicht immer ansprechend, sie ist jedoch Ausdruck einer freien Gesellschaft, in der die Bauherren eben auch das Recht haben, die Städte (in den Augen einiger) zu verschandeln! Es wird einigen auch nicht gefallen, dass in der Parallelstraße Huschi und Puschi in Unterhemd und Lederhose über den Damm marschieren, aber auch dass muss und soll es geben.
NewUrban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 14:25   #137
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 205
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
New Urban: blablabla.....mehr fällt mir zu diesem Besserwisserischen Komentar nicht ein!

Modedit: Wäre allerdings höchst wünschenswert wenn doch. Danke.
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 14:38   #138
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Natürlich will dort so keiner flanieren. Daher wäre es ja Aufgabe eines übergeordneten städtebaulichen Kenzepts, dieses Problem zu lösen. Eine Verknüpfung vm Zentrum St. Georgs und den Hotels am Berliner Tor wäre erstrebenswert. Es ist ohnehin ein Mangel in Hamburg, dass man zu Fuß verschiedene Stadtteilzentren kaum erreichen will. Lediglich in den räumlich begrenzten Kerngebieten will man sich bewegen. Dannach folgen zumeist gesichtslose, langezogene Backsteinblöcke.

Vielleicht noch mal was Positives. Die U-Bahn Lohmühlenstraße war, bis vor 10 Jahren ein Schmuddelloch sondergleichen. Dieses Projekt ist der vorerst letzte Puzzelstein eine Kette von glücklichen Verbesserung. Auch dieses Projekt wird, man schaue sich das Horrorhaus bitte noch einmal an, deutlich besser als der Bestand. Das an dieser Stelle nicht der große Wurf kommen würde war klar.

Auch der durchgehende Blockrand und seine Verbindung zum Hochhäuschen gefallen.

Die Plastikverpackung wird hingegen reichlich schnell abfallen und kaum länger halten als der Vorgängerbau.

Insgesamt sollte man das Projekt aber vielleicht nicht schlechter reden, als es ist.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 14:39   #139
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.439
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Ich habe mal illustriert, warum ich den Bau mit zwei geschossen mehr/weniger eher erträglich fände.

Besser hätte ich gefunden:

Quelle: ich und photoshop und quantum immobilien

gebaut wird aber:

Quelle: quantum immobilien

PS: ja, ich weiß, mein Photoshopping ist sehr luschig - es geht ja nur ums Prinzip.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 15:03   #140
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Ich nehme mal an, dass das Gebüde mit rechtlich billig verputzten Steinfassaden zugehängt wird. Insgesamt war da ehemalige DAK Gebäude wohl damals um einiges ambitionierter gewesen, als der Neubau!
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 15:20   #141
An-Di
Mitglied

 
Benutzerbild von An-Di
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 137
An-Di könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Kent of Neapel Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an, dass das Gebüde mit rechtlich billig verputzten Steinfassaden zugehängt wird.
Der Neubau wird aus einem 20-geschossigen Hotelturm mit Fassade aus eloxierten Metallpaneelen und einem Bürohaus mit einer Front aus hellen Klinkerbändern, Glas und Metallelementen bestehen.
schandfleck_wird_abgerissen
An-Di ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 15:29   #142
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
@ An-Dy: Da sag ich doch artig dankeschön!
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 15:37   #143
johnsopb
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: London
Alter: 37
Beiträge: 448
johnsopb hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich muss zugeben, mein erster Eindruck war auch positiv. Keine grosse Atraktion, aber doch eine deutliche Verbesserung denke ich ! Und an der Fassadenfront scheint es ja besser zu werden als anfangs gedacht.
johnsopb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.07, 15:43   #144
An-Di
Mitglied

 
Benutzerbild von An-Di
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 137
An-Di könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Kent of Neapel Beitrag anzeigen
dankeschön!
Bidde, bidde!

Ich glaube, die Kreuzung wird am Ende recht nett, kein Vergleich zu dem wie es dort noch vor Jahren ausgesehen hat - mit dem alten Gebäude und dem "Parkplatz" vor der FH.
An-Di ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.07, 10:05   #145
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 39
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Der Große Sprung ist das Gebäude nicht. Die obersten Zwei Stockwerke der Mantelbebauung hätten wirklich zurückversetzt werden sollen.
Auch der Turm....
naja, alles was besser ist als der Zustand in dem es war ist wunderbar...

Aber ein Knick ein irgendwas an Auflockerung hätte den Legostein wirklich verbessert.
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.07, 22:41   #146
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Der Hotelturm mit Metallfassade könnte zu einem Schmuckstück auf den zweiten Blick werden. Mich reizt die Unregelmäßigkeit der Lochfassade. - Das hat eine graphische Qualität.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.07, 23:53   #147
prinzali
Bau-Reporter
 
Benutzerbild von prinzali
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Hamburg/Rhein-Ruhr
Beiträge: 1.244
prinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunft
Abriss Report

Hier kommen nun die avisierten Bilder- mit dem Abrissstand von heute.

Seit meinem letzten Besuch sind hier wirklich "Berge versetzt" - nein Schuttberge aufgetürmt und abgefahren worden!





Baggerparade!!!


prinzali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 18:25   #148
M@lte
Mitglied

 
Benutzerbild von M@lte
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 169
M@lte wird schon bald berühmt werdenM@lte wird schon bald berühmt werden
Bilder von heute
Mein Kameraakku hat leider nicht mitgespielt deswegen gibts nur 2 Bilder

Die letzten Reste vom "Horrorhaus" werden abgetragen, im Hintergrund die "Miniskyline" am Berliner Tor



Das neue Gebäude befindet sich in hervorragender Gesellschaft (für Hamburger Verhältnisse jedenfalls )

M@lte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 18:31   #149
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Danke für die Updates. Bald wird es auch hier richtig spannend. Wenigstens ist jetzt endlich dieses Gebäude weg. Für den Moment ist also mal egal was dort gebaut wird. Genießt einfach den Anblick.

PS:Was ist denn das eigentlich für eine Kamera/Objektiv? Sieht nach nem leichten Weitwinkel aus, oder täusche ich mich. Wirkt alles so gestreckt.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 18:33   #150
HH_FLASH
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Hamburg
Alter: 29
Beiträge: 246
HH_FLASH ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich war letztens auch mal dort... ich finde in dieser Gegend bildet sich schon eone kleine Skiline.
Ihrgendwie hab ich sogar das Gefühl das sie diese Gegend sowiesomit Hochhäuser zubauen werden und auch Richtung Mundsburg, so das sich diese Stadtteile durch die Skiline zusammen näher zusammen rücken (Züblin Hochhaus usw.) villt werden wir ja dort sogar noch vor dem Elbbrückenzentrum eine größere Skiline haben, ich meine dort sind ja jetzt schon viele Wolkenkratzer.
Selbst das Elbbrückenzentrum liegt auf der selben Strecke.
Ich war mal letztens auf einer Baustelle in Mundsburg und von dort sieht der Bereich Berliner Tor schon aus wie klein Manhatten.
HH_FLASH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum