Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Frankfurt Main-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.08, 14:30   #136
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.848
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
dieses Subforum ist jetzt auch von offizieller Stelle verlinkt:
auf frankfurt.de:
Im Bereich Architektur der Link "Frankfurter Architekturforum"
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.08, 14:37   #137
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.399
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das sehr erfreuliche Ergebnis eines dezenten Hinweises aus diesem Forum (Zwinkersmilie), möglich gemacht durch eine freundliche Verantwortliche bei der Stadt.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.08, 17:33   #138
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Ob die auch das APH verlinkt? Aber Spaß beiseite, mich wundert eher, dass da Altfrankfurt.com verlinkt ist - dabei hat mir mal jemand von der Fotoabteilung des ISG gesteckt, dass wohl knapp 90 % des Bildbestandes von denen unlizensiert genutzt wird und sie die Macher gerne in die Finger kriegen würden.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.08, 14:38   #139
krugolf
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.01.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 221
krugolf sitzt schon auf dem ersten Ast
Gestern habe ich die Sendung "Hessens beliebteste Sehenswürdigkeiten" gesehen: auf Nummer eins war natürlich die Frankfurter Skyline.
Besonders schön daran ist, dass das eine Publikumswahl war, also nicht irgendwie von einer Jury bestimmt. Ein positives Hochhausklima scheint also durchaus zu existieren.

Die Sendung wurde allerdungs wiederholt, kann sein, dass die Wahl schon vor einiger Zeit stattfand.
krugolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.08, 22:59   #140
itchedSky
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von itchedSky
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: hier
Beiträge: 1.152
itchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebt
Droht der Jahrhunderthalle das Aus?

Nach einem Bericht der FR soll die Finanzierung der Renovierung der Jahrhunderthalle in Höchst ernsthaft auf der Kippe stehen. Anscheinend schieben sich alle Verantwortlichen gegenseitig den schwarzen Peter zu. Benötigt werden 7 Mio Euro. Dazu Baudez. Schwarz: "Es wäre ein riesiger Verlust, wenn in der Jahrhunderthalle kein Konzertbetrieb mehr laufen würde". Na denne...
itchedSky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.08, 09:13   #141
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.399
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Gelinde gesagt halte ich es für eine Frechheit, was sich die Eigentümerin der Halle, die Deutsche Entertainment AG (DEAG), hier erlaubt. Die DEAG hat die Jahrhunderthalle vor Jahren zu einem Preis gekauft, der nur einen Bruchteil dessen betrug, was eine neue Halle gekostet hätte. Sie ist alleinige Eigentümerin und damit auch alleine für den Zustand verantwortlich. Dass bei einer inzwischen 45 Jahre alten, kompliziert konstruierten Halle früher oder später Sanierungen nötig werden, sollte nun wirklich jedem klar sein und ist mit Sicherheit auch sehr deutlich in den Kaufpreis eingeflossen.

Nun prahlt die DEAG zwar mit schwarzen Zahlen beim Konzertbetrieb, kann aber anstehende Sanierungsarbeiten nicht bezahlen. Toll - was ist denn mit den Gewinnen passiert? Ein ordentlicher Kaufmann bildet Rücklagen für irgendwann anstehende Sanierungen und schreit nicht dann mit Inbrunst nach Steuerzahlers Geld. Dass sich die DEAG bei der Bebaubarkeit des Umfelds der Halle offenbar blauäugig verkalkuliert hat macht die Sache auch nicht besser.

Wenn ich für mein Auto zwar laufende Kosten für Benzin und Versicherung bezahlen kann, nicht aber eine irgendwann nötig werdende Reparatur, dann kann ich weder behaupten, ich könne mir das Auto leisten, noch kann ich mit Erfolg die Stadt auffordern mir die Reparatur zu bezahlen. Nichts anders tut die DEAG hier - nur fürchte ich, dass sie dies mit Erfolg tun wird.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.08, 09:56   #142
itchedSky
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von itchedSky
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: hier
Beiträge: 1.152
itchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebtitchedSky ist jedem bekannt und beliebt
Kennt man ja. Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren. So versuchen es gerade auch die Banken.
itchedSky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.08, 13:14   #143
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.626
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Das hast du aber sehr zutreffend gesagt, itchedSky. Wenn eine solch niedrige Moral bei den Unternehmen schon vorherrscht, braucht man sich auch nicht mehr über das Schmarotzertum einiger Bürger zu wundern...
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.08, 00:06   #144
ponzi
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 130
ponzi ist im DAF berühmtponzi ist im DAF berühmt
Ist ein Kino im PalaisQuartier geplant?
-----------------


Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass es im Einkaufszentrum auch ein Kino gibt, wenn auch sicher nicht ein so großes, wie das was mal für das UEC angedacht war oder das Metropolis am Eschenheimer Turm. Man wollte doch gerade ab Ebene 4 ein Angebot schaffen, dass auch nach Ladenschluß noch für ein volles Haus sorgt (es war wohl auch mal von einer "Music Hall", Bars, Disco die Rede), das ganze soll ja gerade nicht ein langweiliges 08/15 Einkaufszenturm werden.

Auf der Wikipedia-Seite zum Projekt heißt es: "In den oberen Etagen liegen ein Kino, Fitnesszentren und Restaurants." http://de.wikipedia.org/wiki/Palais_Quartier#Zeilforum

Also, wirklich kein Kino? Was ist denn dann im "Ostflügel" von Ebene 5 und 6?
ponzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.08, 15:38   #145
mahlzeit
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von mahlzeit
 
Registriert seit: 12.03.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 382
mahlzeit braucht man einfachmahlzeit braucht man einfachmahlzeit braucht man einfachmahlzeit braucht man einfachmahlzeit braucht man einfachmahlzeit braucht man einfach
Allgemeine Frage

Gibt es in Deutschland eigentlich noch andere Städte mit einer repräsentativen Fassade direkt zu einem Fluss hin? Mir fällt außer Frankfurt und - ein bisschen anders - Hamburg eigentlich nichts ein.

Dem Mainkai würde (nicht nur) in diesem Falle ein kleines Lifting gut tun. Ein neuer Belag der Gehwege kann schon kleine Wunder bewirken: Vergleicht man z.B. den Wiesenhüttenplatz mit seinem Zustand vor der Umgestaltung - das wäre schon was!


Wenn ich jedoch darüber nachdenke: Eine Straßenumgestaltung im Bahnhofsviertel hat mit höchter Priorität die Münchener Straße verdient, da bin ich ganz egoistisch!
mahlzeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 10:08   #146
GJM
Mitglied

 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 197
GJM ist im DAF berühmtGJM ist im DAF berühmt
Nein, Kino wurde schon vor längere Zeit wegen der schwierigen Marktlage gestrichen. In dem von dir erwähnten Flügel dürfte das Kinderland mit großem Indoor-Spielplatz liegen.
GJM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 10:57   #147
sweet_meat
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von sweet_meat
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 645
sweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunft
Ein Kino wäre dort auch wirklich mehr als fehl am Platz gewesen!

Schräg gegenüber sind die E-Kinos, die selten wirklich ausgelastet sind.
Direkt gegenüber waren bis vor ein paar Jahren die Zeil-Kinos, deren
Auslastung/Wirtschaftlichkeit so schlecht war, dass der Betrieb wegen
einer anstehenden Renovierung geschlossen wurde. In der Zeil Gallerie
ist ein 3D Kino von dem ich auch nicht glaube, dass es Umsatzrekorde
erziehlt und Turm-Kino am Eschenheimer Turm läuft halt eben gerade so.
Sicher kann man diese Kinos nicht alle über einen Kamm scheren, da
einige auch Nischen (wie Filme im Orginalton etc.) bedienen, allerdings
lässt sich doch grob ein allgemeiner Trend ablesen.

Das einzige Kino in der Innenstadt das wirklich brummt, ist wohl das
Metropolis und Selbiges scheint den Großteil des Klientel abzudecken
bzw. aufzunehmen.

Warum sollte man also (vor allem vor dem Hintergrund generell
stagnierender oder sinkender Besucherzahlen) noch ein Kino in die
direkte Umgebung setzen?
sweet_meat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 11:12   #148
mrmartin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von mrmartin
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 96
mrmartin hat die ersten Äste schon erklommen...
Wer weiss, vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit fürs Turm-Kino umzuziehen - Wenn deren Mietvertrag ausläuft müssen sie sich sowieso nach etwas anderem umsehen.. Ausserdem sind die E-Kinos einfach keine Konkurrenz zum Metropolis, weil zu klein und nicht attraktiv genug..
mrmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 11:55   #149
mik
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Hanau
Alter: 34
Beiträge: 622
mik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblick
Dresden, Düsseldorf aber auch ein wenig Köln haben sehr repräsentative Flussfassaden...

Frankfurt hat allerdings durch die geringe Dimension des Mains die Möglichkeit relativ billig die beiden Ufer (mit Fußgängerbrücken) zu vernetzen. Insofern ist die Situation hier schon etwas einmalig.
mik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 11:55   #150
Palatino
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Palatino
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Frankfurt
Alter: 51
Beiträge: 26
Palatino sitzt schon auf dem ersten Ast
Das Turmpalast Kino ist eine echte Institution für Frankfurt und durchaus gut frequentiert, keine andere deutsche Stadt kann ein Originalfassungskino mit so vielen Säalen füllen!
Bei einer Neubeebauung des Turmalreals wäre es sehr wichtig, dass ein Nachfolger entsteht, diese kulturellen Nischen machen Frankfurts Vielfalt erst aus.
Tatsächlich wäre sowas als Abendprogramm zur Belebung des Palais-Q auch denkbar.
Palatino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum