Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.15, 18:00   #151
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Karl der Große wird nach Westen blicken

Das kopierte Standbild kommt doch nicht wie ursprünglich geplant über den ehemaligen Ausgang der Treppe an der Westseite der Brücke. Stattdessen wird der Kaiser wie früher an der Ostseite der Brücke stehen, auf einem 2,50 Meter hohen Sockel. Und zwar an der Stelle, an der früher der Brickegickel stand. Dieser wiederum bleibt auch künftig auf dieser Seite, rückt aber in die Brückenmitte. Das steht heute in der FAZ.

Der Original-Karl wird derzeit im Depot des Historischen Museums an der Borsigallee mit einem Laser-Messgerät gescannt. Das FAZ hat ein aussagekräftiges Foto. Mit diesen Daten und rotem Mainsandstein aus Kreuzwertheim wird die Kopie gefertigt, was etwa 110.000 Euro kosten wird. Bezahlen wird dies der von Christoph Mäckler geleitete Brückenbauverein, der dafür Spenden sammelt. Auch für die Sanierungskosten des Brickegickels kommt der Verein auf.

Kleiner Exkurs: Am Ende des Artikels heißt es erneut, der Brückenbauverein plane auch die originalgetreue Wiederherstellung der Rathaustürme "Langer Franz" und "Kleiner Cohn".
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.15, 16:07   #152
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.570
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
^ Von Kaiser Karl ist noch nichts zu sehen. Aber mir ist aufgefallen, dass es im Strang noch keine Aufnahme der neu gestalteten Brücke mit Skyline gibt. Dem kann Abhilfe geschaffen werden!



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 12:59   #153
Querido
Mitglied

 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 137
Querido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nett
Weiß eigentlich jemand, was aus Karl und dem Brickegickel geworden ist? Sanierung und Neuaufstellung zumindest von letzterem dürften doch nicht soo lange dauern. Doch auch nach über einem Jahr ist noch nichts von ihm zu sehen. Weggeflogen? Es schien mir, ich habe ihn auf der Turmspitze der Dreikönigskirche gesehen...

Aber immerhin hat der Ruderverein zwischenzeitlich seine Fassade neu gestaltet. Sie erscheint jetzt als schicke dunkle Glasfläche.

Nachtrag:

Ich habe nach nochmaligem Googeln noch was gefunden: Die FNP schrieb am 09.07.2016, dass der Brückenverein eine Kopie des Original-Karls der Stadt offiziell geschenkt und diese wiederum die Mittel für den Sockel freigegeben habe. Er soll nun an einem Samstag im Herbst 2016 außerhalb der Schulferien an der Stelle aufgestellt werden, an dem zuvor der Brickegickel stand. Der Brickegickel soll ab Frühjahr 2017 wieder die Brücke zieren und zwar auf dem stählernen Teil, also an der höchsten Stelle, so wie früher auch.

Geändert von Querido (24.08.16 um 13:54 Uhr)
Querido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.16, 13:24   #154
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ruderverein von 1865 / Aufstellung Statue

In diesen Tagen wird das neue Bootshaus für den Frankfurter Ruderverein von 1865 e.V. fertig gestellt. Informationen und Fotos zum Umbauprojekt gibt es auf der Website der beauftragten Architekten Just/Burgeff. Ganz gut, was dort zu sehen ist. Den vorherigen Zustand hat epizentrum hier festgehalten.

Noch in dieser Woche kehrt Karl der Große auf die Alte Brücke zurück, die Statue wird am 1. Oktober auf den Sockel gehoben (Quelle). Der neue Brückenbauverein hat 110.000 Euro für die Fertigung der Denkmalkopie ausgegeben. Das Original wird bekanntlich künftig in der Dauerausstellung im erweiterten Historischen Museum zu sehen sein. Der neue Karl, hier noch im Ateliers des Bildhauers, der ihm den letzten Schliff gegeben hat.


Bild: Andreas Artur Hoferick, Christoph Mäckler Architekten

Das Briggegickel-Ensemble folgt im Frühjahr 2017.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.16, 09:38   #155
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Schmittchen Beitrag anzeigen
[...] die Statue wird am 1. Oktober auf den Sockel gehoben [...]
... und der Sockel selbst kam heute angeschwebt:


Bild: epizentrum (im Fahren mit dem Telefon durch die Scheibe gegen die Sonne im Nebel)
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.16, 17:23   #156
sweet_meat
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von sweet_meat
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 629
sweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunft
^ Und der alleine hat anscheinend bereits ein beachtliches Format:


Bild von mir.
__________________
>> Simply loveFrankfurt <<
sweet_meat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.16, 13:58   #157
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ ... weil sich Karl daselbst in der Kiste versteckt, wie das Journal weiß. Ein anderer Fotojäger konnte den magischen Moment auf den Digitalsensor bannen. Am Samstag wird es demnach nur noch ums Enthüllen gehen. Die eigentliche Arbeit ist bereits vollbracht.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.16, 19:35   #158
DerFrankfurter
Mitglied

 
Benutzerbild von DerFrankfurter
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Frankfurt
Alter: 54
Beiträge: 129
DerFrankfurter wird schon bald berühmt werdenDerFrankfurter wird schon bald berühmt werden
Ich bin gespannt,ob man Ihn mit Reichsapfel- Kreuz und Schwert enthüllt.....
Wenn ja,dann werden Wetten angenommen,wie lange er ganz bleibt.
Ich tippe auf max. 2 Tage. Ich habe ihn selbst mit Kollegen 4mal repariert und nach einem Tag war er wieder zerstört.In der unmittelbaren Umgegend wohnt eine Klientel,die sich so gar nicht mit derlei Symbolik anfeunden mag.Man wird sehen.....
DerFrankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.16, 23:24   #159
Chucky85
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 33
Beiträge: 77
Chucky85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In einem aktuelleren Artikel der FNP sieht man zumindest mal die Umrisse der neuen Skulptur, selbige ist nämlich noch in Folie verpackt hinter dem Holzkasten.
Chucky85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.16, 18:29   #160
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Hatte zwar trotz Wartezeit nicht viel Glück mit der Sonne, aber egal. Eine wirklich schöne Statue, man darf hoffen das sie nicht gleich wieder zerstört oder von den Graffiti-Kids zugesprüht wird...
Das erste Bild zeigt den Grössenvergleich zu Menschen.





Totale:



Nächtes Bild ist vergrösserbar durch einen Klick:



Noch 2 Nahaufnahmen:





Bilder: Adama

Geändert von Adama (02.10.16 um 18:57 Uhr)
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.16, 22:47   #161
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 915
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Eine wirklich sehr schöne Statue ... sehr schön als kleines Detail finde ich übrigens auch den etwas vorstehenden rechten Fuss/Schuh, der die Statue irgendwie lebendiger wirken lässt
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.17, 13:36   #162
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Brickegickel

Mit der Rückkehr des Brickegickels dauert es mal wieder etwas länger. Nun wird Anfang 2018 für die Aufstellung genannt. Die heutige Pressemitteilung der Stadt:
Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main hat in der Sitzung am 27. März die Wiederaufstellung des Brückenkreuzes mit dem goldenen Hahn, im Volksmund als Brickegickel bekannt, auf der Alten Brücke beschlossen.

„Mit der Wiederaufstellung des Brickegickels kehrt ein historisches Wahrzeichen unserer Stadt an seinen Platz zurück“, freut sich Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Der Brickegickel ist untrennbar mit der Geschichte der Alten Brücke verbunden und Gegenstand einer der bekanntesten Sagen von Frankfurt“, so Feldmann. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling erläutert: „Die Wiederaufstellung des Brickegickels wertet die Bedeutung der sanierten Brücke nicht nur als historisches Denkmal, sondern auch als Sehenswürdigkeit auf.“

Das Kruzifix wurde 1401 auf dem mittleren Bogen der Brücke, dem Kreuzbogen, aufgestellt, um die Stelle des tiefsten Fahrwassers zu markieren. Im Zweiten Weltkrieg sprengte die deutsche Wehrmacht den mittleren Gewölbebogen. Er wurde 1965 durch einen stählernen Überbau ersetzt. Der Brickegickel wanderte daher auf die Bastion seitlich der Brücke. Für die Sanierung der Alten Brücke wurde er 2013 abgebaut. An seinem alten Standort steht seit Oktober 2016 die Kopie des Standbilds Karls des Großen.

Das Brückenkreuz soll nun an seinen historisch ursprünglichen Ort an der Oberstromseite (Richtung Offenbach) in der Mitte der Alten Brücke zurückkehren. Die Mittel in Höhe von 170.000 Euro für die Aufstellung und Herstellung der stählernen Unterkonstruktion zur Aufnahme des Brückenkreuzes hat der Magistrat der Stadt Frankfurt jetzt genehmigt und freigegeben. Die Finanzierung erfolgt aus dem Budget für die Unterhaltung konstruktiver Ingenieurbauwerke und liegt beim Amt für Straßenbau und Erschließung. Für Voruntersuchungen, Statik und Planung wurden bereits 73.000 Euro aufgewendet. Denn um das Eigengewicht des Brickegickels und dessen Windbeanspruchung aufzunehmen, ist eine extra angefertigte Stahlkonstruktion erforderlich.

Das Denkmal selbst ist dem Dezernat Kultur und Wissenschaft zugeordnet. Die künftige Unterhaltung erfolgt aus dem Budget des Kulturbereichs und ist sichergestellt. Die Aufstellung des Brickegickels auf der Alten Brücke findet voraussichtlich Anfang 2018 statt.
Zum Großklicken zwei der PM beigefügte historische Aufnahmen:

Bild: https://abload.de/img/brickegickel_1_copyri06uqy.jpgBild: https://abload.de/img/brickegickel_2_copyriwauya.jpg
Bilder: Stadt Frankfurt am Main, Institut für Stadtgeschichte
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.17, 08:59   #163
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Immerhin gibt es auf dem facebook-Konto von frankfurt.de bereits jetzt ein Video vom restaurierten Brickegiggel mitsamt Christus-Figur zu sehen. Schade, dass wir uns noch bis "Frühjahr 2018" - man beachte den Unterschied zu "Anfang 2018" - gedulden müssen.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.17, 09:10   #164
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Der Gickel in seinem neuen stylishen Goldanzug:


Bild: Bernd Kammerer / Stadt Frankfurt am Main

Er befindet sich zur Zeit in der Obhut des Amts für Straßenbau und Erschließung, in der Werkstatt an der Hungener Straße. Das geht aus einer gestrigen PM der Stadt hervor.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.17, 12:39   #165
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Heute ist der Gickel zurückgekehrt! Vom Moment nach der Enthüllung:



Weitere Bilder von der Feier mit den Rednern Peter Feldmann und Christoph Mäckler, von der Unterkonstruktion (deren Vorbereitung die ganze Sache bekanntermaßen hinausgezögert hat) und von der sogenannten Kartusche, also dem Sandstein-Sockel, in dem der Stab mit Kreuz und Gickel steckt:

Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2017/EPI_85A0333.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2017/EPI_85A0353.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2017/EPI_85A0355.jpg
Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum