Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.04, 20:10   #76
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
interessant, ich habe mir nochmal die Pläne als auch ersten Entwürfe der KSP-Architekten durchgesehen und habe nochmal die Grafik erstellt.
So müsste es nun richtig sein:
Adama ist offline  
Alt 07.09.04, 08:40   #77
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Die Gebäude auf dem hinteren Bereich des Geländes werden bereits zum Abriss vorbereitet:




Die ehemaligen Reste vom Tor des Thurn und Taxis Palais sind verschwunden...
Adama ist offline  
Alt 08.09.04, 09:25   #78
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
▪ Das Hochhaus schrumpft alle 8-10 Tage um eine Etage.
▪ 680.000 Tonnen (!) Bauschutt fallen insgesamt an.
▪ Die "verwertbaren historischen" Teile des Palais wurden nach Pirna gebracht.
▪ Das Gebäude hinter dem Fernmeldeturm wird zersägt und bleibt, wie GJM schon schrieb, zu 2/3 stehen.
▪ Auch einen Altbau hinter der Zeilgalerie nutzt die Telekom weiter.

Dieses und einiges mehr steht heute in der FNP.
Schmittchen ist offline  
Alt 08.09.04, 10:08   #79
tomneubi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von tomneubi
 
Registriert seit: 06.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 237
tomneubi könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Samuel
Danke,aber da fällt wieder einmal auf wie widerlich doch der Kaufhof aussieht.
Das finde ich auch. Ich finde das sieht dann später nicht grad passend und toll aus Palais und Kaufhof nebeneinander.

Also ich denke man müsste ein Gebaude an Kaufhof anbauen, dass sich amKaufhof orientiert und in die Lücke besser passt.
tomneubi ist offline  
Alt 08.09.04, 12:40   #80
pete
Mitglied

 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Paderborn
Alter: 49
Beiträge: 153
pete könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Schmittchen
680.000 Tonnen (!) Bauschutt fallen insgesamt an.
Ich habe eben gehört, daß ein durchschnittlicher Döner in Deutschland 80 g Fleisch enthält. Angenommen daß Telekom-Areal würde aus Dönerfleisch bestehen, könnte man mit der Menge ca.

8.500.000.000 Döner

herstellen oder an jedem Menschen auf der Welt 1,41 Döner aus Frankfurt verteilen
__________________
http://www.modellbahn-links.de
pete ist offline  
Alt 08.09.04, 13:44   #81
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
8 Milliarden Döner...genial Pete!
sebastian c ist offline  
Alt 08.09.04, 14:23   #82
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Auf Grundlage des heutigen FNP-Artikels (Posting 80) habe ich mir erlaubt, 3rdwaves Skizze anzupassen. In blauem Rahmen die Gebäude, die stehen bleiben:

Schmittchen ist offline  
Alt 08.09.04, 14:37   #83
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
das ist natuelich schade wenn man diese unschoene baumasse stehen laesst, allerdings steht der linke von dir eingezeichnete blaue fluegel schon wohl gar nicht mehr....oder tausche ich mich da?
Schade dass Zeil Projekt von Tag zu Tag an Attraktivitaet.
Warum laesst man die haelfte dieser bausuenden stehen?
Adama ist offline  
Alt 08.09.04, 15:52   #84
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.185
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Und wie fügt sich dann das Einkaufszentrum ein? Wird das zwischen diesen beiden Gebäuden weitergebaut werden, um die Verknüpfung zu den Hochhäusern und dem Palais sicherzustellen?
Ahligator ist offline  
Alt 09.09.04, 13:04   #85
tomneubi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von tomneubi
 
Registriert seit: 06.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 237
tomneubi könnte bald berühmt werden
Oder die Einkaufspassage schlängelt sich dann um die Gebäude herum.

Ich dachte alles wird komplett abgerissen.

Zitat:
Zitat von Schmittchen
▪ Das Gebäude hinter dem Fernmeldeturm wird zersägt und bleibt, wie GJM schon schrieb, zu 2/3 stehen.
Wird es 2/3 in der Länge oder 2/3 in der Höhe "zersägt"?
tomneubi ist offline  
Alt 09.09.04, 15:55   #86
Thomas
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 306
Thomas wird schon bald berühmt werdenThomas wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von 3rdwave
das ist natuelich schade wenn man diese unschoene baumasse stehen laesst, allerdings steht der linke von dir eingezeichnete blaue fluegel schon wohl gar nicht mehr....oder tausche ich mich da?
Schade dass Zeil Projekt von Tag zu Tag an Attraktivitaet.
Warum laesst man die haelfte dieser bausuenden stehen?

Was bedeutet dieser Satz: "Schade dass Zeil Projekt von Tag zu Tag an Attraktivitaet" ???
Thomas ist offline  
Alt 09.09.04, 16:55   #87
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
lieber Thomas, ich habe ein "verliert" vergessen.
danke für den Hinweis.
Adama ist offline  
Alt 09.09.04, 19:34   #88
Thomas
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 306
Thomas wird schon bald berühmt werdenThomas wird schon bald berühmt werden
Lieber Wolfgang, ich habe es mir ja fasst gedacht, ich wollte nur ein bischen "klugscheissen".
Thomas ist offline  
Alt 09.09.04, 19:43   #89
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.651
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
aber mal grundsätzlich zur aussage:
Könnt ihr euch an die ersten entwürfe erinnern die auch damals während der wettbewerbsphase präesentiert wurden?
Da war das Rundschau Areal mit drin, fast alle Telekom gebäude waren abgerissen, es gab 4 punkthochhäuser die mit wohnungen belebt werden sollten ( dort wo jetzt doch anscheinend 2/3 des Quergebäudes stehen bleiben sollen ).
Das Turn und taxis Palais war schön eingefasst von einer schönen Piazza, was nicht mehr möglich sein wird wenn das Rundschau areal nicht verkauft wird, dann wird alles zu gedrungen wirken.

Evtl. wird sogar der büroturm wegen einer fehlenden "Nachbarschaftszustimmung" nicht gebaut werden.
Da wird man einfach traurig dass eine solch seltene chance einen grossen teil der innenstadt neu zu erfinden leichtfertig vertan wird.

Was wird davon übrig bleiben?
Mittlerweile habe ich kein gutes Gefühl mehr.

Adama ist offline  
Alt 09.09.04, 20:09   #90
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Schwer zu sagen, ob die Telekom erst später gemerkt hat, dass doch so manches aus technischen Gründen stehen bleiben muss. Oder die Architekten dies schlicht nicht wussten. Möglich scheint beides.

Im März 2004 (ich war damals zweimal in diesem Hof) stand an dem langen Gebäude hinter dem Turm bereits ein Gerüst und hinter Planen wurde gearbeitet. Und zwar auf Höhe des Gebäudevorsprungs nach etwa einem Drittel der Gesamtlänge, also dort, wo das Gebäude jetzt anscheinend abgetrennt wird (blaue Querlinie im Bild, #84).
Schmittchen ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum