Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.04, 16:24   #121
Aeppler
Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 154
Aeppler könnte bald berühmt werden
Vielleicht müssen die ihren Entwurf einfach etwas überarbeiten, denn die Entwürfe auf der coop himmelblau website sind schon außergewöhnlich und gut
Aeppler ist offline  
Alt 14.02.04, 16:34   #122
goschio1
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von goschio1
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Townsville
Beiträge: 1.218
goschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Mensch
Der SEG Apartmenttower gefällt mir auch ganz gut. Hoffe TowerCat hat recht und wir werden noch alle positiv überrascht sein!
__________________
Freiheit, Freihandel, Freibier
goschio1 ist offline  
Alt 14.02.04, 16:36   #123
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.648
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
könnte sogar mehr als 130m sein.
die halle ist 220m lang und zwar ohne coop fortsätze.
vergleichtman dazu das hochhaus werden es sicherlich die maximalen 150m.
100000qm wollen erstmal untergebracht werden.
Adama ist offline  
Alt 14.02.04, 18:07   #124
flying_circus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von flying_circus
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 261
flying_circus wird schon bald berühmt werdenflying_circus wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Original geschrieben von Antiquitus

bürger: friss oder stirb.
jemand mit einem derartigen avatar sollte sich nicht damit brüsten für das "einfache volk" zu sprechen.
was in berlin mitte steht ist mir *räusper, räusper* vollkommen wuascht. dass ich nicht von berlin mitte gesprochen habe mag in der hektitk untergegangen sein. ich sprach von einem sozialen wohnbauprojekt am wiener stadtrand im 23. bezirk, mit blick auf die pannonische tiefebene! wer solche wohnbauten als asozial beschimpft ist politisch wohl als etwas zwielichtig einzustufen, was der realität nicht allzu fern scheint. der rest ist eine ansammlung von beleidigungen. diese häufung von adjektiven zeigt wohl eher "wes geistes kind" ...
"den bürger" gibt es nicht, in deutschland gibt es mehr als 80 millionen und jeder einzelne davon ist anders. also viel spass beim fragen.

PS: im übrigen kenne ich sie vom aph forum wo meine beiträge zensuriert wurden weil sie nicht genehm waren.
flying_circus ist offline  
Alt 14.02.04, 21:31   #125
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.648
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
tja die zensur macht nun mal vor niemandem halt...nicht nur vor baunetz nicht sondern auch nicht vor aph.
sind halt auch nur menschen
Adama ist offline  
Alt 14.02.04, 23:09   #126
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.702
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zunächst halte ich COOP Himmelblau für durchaus fähige Architekten... dies beweisen die meisten ihrer anderen Projekte.

Der Entwurf für die Zentralbank ist IMO aber einfach nur unoriginell - wahrscheinlich waren ursprünglich nur rechtige Boxen geplant, dann hat man kurzerhand das Modell aus dem dritten Stock geworfen, auf der Straße wieder eingesammelt und fertig war der Wettbewerbsbeitrag.

Mal im Ernst - die jüngsten Projekte in Frankfurt sind in der Tat nicht gerade als ausdrucksstarke Meisterwerke zu bezeichnen, allerdings kann ich daraus keinen Trend ablesen. Schaut euch doch nur mal die Nord LB in Hannover oder diverse andere neue Hochhäuser in Düsseldorf an.
Jai-C ist offline  
Alt 15.02.04, 03:41   #127
dele439
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von dele439
 
Registriert seit: 01.06.2003
Ort: Bembeltown
Alter: 35
Beiträge: 666
dele439 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Momentan wird in Frankfurt tatsächlich nur Mittelmäßigkeit gebaut und entworfen. Das nächste, was wohl klasse werden wird, ist der Tishman Speyer Tower. Endlich mal keine Glasfassade. Ich vermisse bei den geplanten Projekten solche Diven und Schönheiten wie Trianon, Messeturm und Westend 1.
dele439 ist offline  
Alt 15.02.04, 09:18   #128
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wie erschütternd die "Leistung" der siegreichen Architekten wirklich ist, erschließt sich mit dem Wortlaut der Jurybegründung:

Zitat:
Dieser Entwurf kombiniert Alt und Neu geschickt in einer skulpturalen Form. Das Gesamtkonzept besteht aus drei Grundelementen: der Großmarkthalle, einem "Groundscraper" und polygonalen Zwillingstürmen. Im Entwurfskonzept für die erste Phase ragte der "Groundscraper" über die Uferpromenade hinaus und durchschnitt die Großmarkthalle Im Entwurf der zweiten Phase verläuft er parallel zur Großmarkthalle und lässt das historische Gebäude intakt. Die Großmarkthalle dient als Haupteingang der EZB. Hier sind die öffentlichen Bereiche untergebracht. Durch die Konferenzräume im "Groundscraper" ist die Großmarkthalle mit den zwei Bürotürmen verbunden. Der Entwurf ist prägnant und funktional.
Quelle

Der hingeworfene Fladen, mit der lächerlichen Bezeichnung "Groundscaper" versehen, sollte im ersten Entwurf also bis zum Mainufer wabern und den Zu- und Durchgang unmöglich machen. Und, schlimmer noch, das Denkmal Großmarkthalle sollte teilweise zerstört werden. Respekt, einen unsensibleren Entwurf kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Die Jury musste eingreifen!
Schmittchen ist offline  
Alt 15.02.04, 11:17   #129
flying_circus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von flying_circus
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 261
flying_circus wird schon bald berühmt werdenflying_circus wird schon bald berühmt werden
Zitat:
[i]
Der hingeworfene Fladen, mit der lächerlichen Bezeichnung "Groundscaper" versehen, sollte im ersten Entwurf also bis zum Mainufer wabern und den Zu- und Durchgang unmöglich machen. Und, schlimmer noch, das Denkmal Großmarkthalle sollte teilweise zerstört werden. Respekt, einen unsensibleren Entwurf kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Die Jury musste eingreifen! [/B]
also momentan gibt es eine nichtssagende perspektive und jeder der hier anwesenden ist so unglaublich gscheit und weiss natürlich jetzt schon alles viel besser. zuerst sollten die genauen planungen bekannt sein dann können die urteile gefällt werden.
PS: so wie ich das sehe ist der "unförmige fladen" (gilt das auch für den riegel alte markthalle oder nur für den groundscaper?) angehoben und somit im eg durchlässig.
flying_circus ist offline  
Alt 15.02.04, 12:24   #130
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Towercat, ich behaupte weiterhin, dass von Architekten, deren erster Entwurf eine teilweise Zerstörung der Großmarkthalle vorsah, nichts, aber auch gar nichts Schönes und Gutes kommen wird. Letzteres erwarte ich - auch - von Architektur, vielleicht habe ich einfach ein schlichtes Gemüt.

Im Architekturmuseum werden doch lediglich die Modelle zu sehen sein, die in Form von Fotos schon bekannt sind. Bezogen auf den Siegerentwurf, welche wesentlich neuen Erkenntnisse erwartest du also, in der Ausstellung gewinnen zu können?
Schmittchen ist offline  
Alt 15.02.04, 12:27   #131
dele439
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von dele439
 
Registriert seit: 01.06.2003
Ort: Bembeltown
Alter: 35
Beiträge: 666
dele439 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wäre schon nett, wenn sich die Architekten die Mühe machen würden und erste Renderings mit austellen. Die werden sowas schon in ihren Schubladen haben. Ich kann mir nicht so wirklich vorstellen, dass der Wettbewerb einzig und alleine auf diesen Modellen, die ja nicht mehr als Baustudien zeigen, basierte.
dele439 ist offline  
Alt 15.02.04, 12:32   #132
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.648
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
ich hab irgendwo gelesen dass die ezb am montag also morgen mehr über das gewinner design veröffentlichen will.
natürlich haben die schon renderings.

ich finde es eh ein unding dass projektentwickler renderings so lange für sich behalten und immer nur kleine krümel dem pöbel zum frass vorwerfen.

die bevölkerung hat ein recht darauf zu wissen was ihnen vor die tür gesetzt wird.
Hier müsste man die öffentlichkeitsarbeit stark ausweiten.
Hier wäre handlungsbedarf für das stadtparlament.

beispiel Zeil Projekt:
schaut mal auf die seite der ksp architekten.
Dort veröffenlicht man immer noich die alten designs.
Adama ist offline  
Alt 15.02.04, 12:54   #133
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.648
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
können wir mal das wort " groundscraper " aus dem DAF wortschatz streichen?
das hat ja schon qualität zum unwort des jahres.
Adama ist offline  
Alt 15.02.04, 12:56   #134
flying_circus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von flying_circus
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 261
flying_circus wird schon bald berühmt werdenflying_circus wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Original geschrieben von Schmittchen

Im Architekturmuseum werden doch lediglich die Modelle zu sehen sein, die in Form von Fotos schon bekannt sind. Bezogen auf den Siegerentwurf, welche wesentlich neuen Erkenntnisse erwartest du also, in der Ausstellung gewinnen zu können?
ja entschuldigung bin ich der einzige hier der aus dieser ansicht nicht den ganzen entwurf herauslese kann oder wie oder was? hier gehts nicht um das aussehen einer fassade sondern um städtebau. wie siehts z.b. zwischen den türmen aus? den 2. turm sieht man ja überhaupt nicht. zwischen den türmen ist irgendwas andeutungsweise zu sehen, was soll das sein? wie sieht der groundscaper im detail aus, wie durchlässig ist das sockelgeschoss? wohin sind die türme ausgerichtet wie stehen sie zueinander? bildet sich ein platz zwischen groundscaper und markthalle aus, wie sieht der raum dazwischen aus ....
flying_circus ist offline  
Alt 15.02.04, 12:58   #135
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Die "Cleverness" der Architekten bestand darin, ihren Entwurf abzuschwächen, da sie sonst aus dem Wettbewerb geflogen wären oder wenigstens nicht die geringste Siegchance gehabt hätten. Ganz schön ausgefuchst, muss ich schon sagen.
Schmittchen ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum