Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.13, 22:28   #136
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Die Nordseite und damit die zweite Seite siehst Du nach Klick auf den zweiten Link in Beitrag #133.

Kein grünes Licht bisher, sweat_meat, eventuell im November (s. #128). Ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung wird auch noch nötig sein.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 08:51   #137
bridget
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: FFM
Beiträge: 465
bridget ist einfach richtig nettbridget ist einfach richtig nettbridget ist einfach richtig nettbridget ist einfach richtig nettbridget ist einfach richtig nett
Die Rundschau titelt heute "Aus für Mäcklers Turm", da sich die Grünen im Römer gestern Abend mit deutlicher Mehrheit gegen das Projekt ausgesprochen hätten:

http://www.fr-online.de/frankfurt/sa...,24839032.html
bridget ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 09:20   #138
frank353
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 420
frank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Mensch
Die Wutbürger mit der "Alles-soll-so-blieben"-Mentalität wie es ist, haben sich wieder durchgesetzt.

Entgegen Schmittchens Prognose haben die seltenen Vögel doch über das Bauprojekt gesiegt.

Ich finde das sehr bedauerlich, da sich ein guter Konsens-Entwurf angedeutet.
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 10:34   #139
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wo soll ich eine Prognose abgegeben haben? Mir ist sehr wohl bewusst, dass in dieser Stadt gegen linke Ideologie nicht anzukommen ist. Es ist dann eben ohne Belang, wenn sich die Ablehnung offenkundig auf Unwahrheiten stützt. Wie etwa auf die Mär vom verschwindenden Stadtgrün auf der Insel. Den kahl-tristen Vorplatz der Ruderer an der Ostseite der Brücke kann man sich in diesem Thread ansehen, mehr wäre nicht überbaut worden. Für besonders putzig halte ich übrigens das "Argument", ein Restaurant würde "letztendlich nicht gebraucht". Tja, was soll man da noch sagen ...
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 11:36   #140
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 442
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
Es ist einfach zum heulen. Eine historische Chance ist leichtfertig vertan worden, die Alte Brücke durch diesen "Turm" aufzuwerten und geradezu in Szene zu setzen. Durch die Portal-Situation wäre von beiden Mainseiten aus ein absoluter Blickfang entstanden, der die historische Bedeutung der alten Brücke hervorgehoben und unterstrichen hätte. Jedem auswärtigem Besucher wäre beim Anblick des Ensembles auch sofort klargeworden, dass dies eine besondere Brücke sein müsse. Der geplante Aussichtspunkt auf die Skyline wäre eine Top-Adresse für Frankfurter und Besucher geworden und eine Belebung wäre außerdem durch das Café entstanden. Stattdessen wird nun der erbärmliche, unordentliche und lediglich mit etwas Gestrüpp versehene Ruderer-Anlandeplatz bewahrt. Es ist ein Witz!
Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Stadt dies alles hätte kostenlos haben können.

Auch wenn man es mittlerweile besser wissen müsste, aber man wundert sich - besser: ärgert sich - immer noch kolossal über die vorherrschende Verbohrtheit und ideologische Nibelungentreue vieler Mitbürger und Politiker.
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 11:58   #141
frank353
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 420
frank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Mensch
@Schmittchen: Sorry, das war ein Kommentar von Tunnelklick zu den Vögeln.
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 12:14   #142
cardiac
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 413
cardiac ist ein Lichtblickcardiac ist ein Lichtblickcardiac ist ein Lichtblickcardiac ist ein Lichtblickcardiac ist ein Lichtblickcardiac ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von frank353 Beitrag anzeigen
Die Wutbürger mit der "Alles-soll-so-blieben"-Mentalität wie es ist, haben sich wieder durchgesetzt.
Ich glaube nicht, dass das hier die "Alles-soll-so-bleiben"-Mentalität ist, sondern die "Wir-gönnen-keinem-etwas-dem-es-besser-als-mir-geht"-Mentalität der linken Ecke. Das sieht man schön an den traditionell bescheuerten Kommentaren unter dem FR-Artikel. Der Brückenturm wurde als Protzprojekt gelabelt und das war dann im Grunde schon der Todesstoß. Museum, öffentliche Aussichtsplattform, gezielte Wohnnutzung und positiver Effekt auf die Umgebung ("noch mehr Snob-Cafés") sind da völlig wurscht. Da kann man soviel argumentieren wie man will, man kommt letzlich nicht gegen an.
cardiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 12:15   #143
sweet_meat
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von sweet_meat
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 629
sweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunft
Eine Farce – mehr fällt mir dazu nicht ein.
In meinen Augen gibt es keinen triftigen Hinderungsgrund der nicht ausgeräumt wurde,
keinen Einwand der wer nicht berücksichtigt wurde.

Ein Projekt das schon Bestandteil von Mäcklers Gewinner-Entwurf zur Sanierung der Alten Brücke in 2001 war,
nachdem bereits diverse Überarbeitungen und Zugeständnisse gemacht wurden, ethliche Runden und Jahre
in's Land gingen zu stoppen, ist einfach nur peinlich.

Obendrein ist es zudem eine nicht zu unterschätzende Botschaft an alle möglichen Investoren.
Es wäre zumindest nicht verwunderlich wenn angagierte Personen wie Mäckler, Giersch oder Goldman
irgendwann keine Zeit, Energie oder Geld mehr an Frankfurt verschwenden.

Natürlich sollte man Investitionen in geordnete Bahnen lenken, nicht jedem Vorhaben einen Freifahrtschein
ausstellen und abwägen. Was allerdings hier passiert, erinnert an einen Schildbürgerstreich.
sweet_meat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 12:24   #144
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.953
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Welche historische Chance ist vertan worden? Wodruch wird die Brücke aufgewertet? Die Alte Bücke kam 100 Jahre ganz gut ohne Brückenturm aus, ohne dass er irgendwem besonders gefehlt hätte. Und wenn die Situation ohne Brückenturm wirklich unerträglich würde, könnte man ihn in 15 Jahren ebenso gut noch bauen. Woher kommt das besondere Interesse gerade jetzt? Ich kann mich nicht erinnern, dass hierüber jemals eine derart aufgeregte Diskussion geführt worden wäre. Die geschichtliche Bedeutung der Alten Brücke wird weder geschmälert, wenn Mäckler nicht bauen darf, noch besonders hervorgehoben, wenn der Brückenturm gebaut würde. Ich finde die Argumente der Befürworter nicht weniger überspitzt als die Gegenargumente, was mich fragen lässt, worum es dabei denn wirklich geht. Ja, man kann diesen Turm bauen, muss man aber nicht.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.13, 11:12   #145
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wie nicht anders zu erwarten, ist die das Projekt befürwortende Römer-CDU* gegenüber den ablehnenden Grünen eingeknickt, das Projekt damit gescheitert (Q).








---------
*wir erinnern uns: 28 Sitze im Stadtparlament, vier mehr als die Grünen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.13, 13:13   #146
sipaq
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 729
sipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblick
Was hätte die CDU denn anderes tun wollen? Andere Mehrheiten sind in der Stadtverordnetenversammlung nicht zu bekommen, da alle anderen Fraktionen mit Ausnahme der FDP auch dagegen sind. Insofern ist die Resignation der CDU nur konsequent.
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.13, 14:00   #147
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.214
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es wird ja nicht mit wechselnden Mehrheiten regiert, also: sich in der Koalition vielleicht mal durchsetzen? Ich halte das nicht zuletzt für ein verheerendes Signal für bürgerschaftliches Engagement, denn dem Brückenbauverein samt Herrn Mäckler hat man jahrelang Zustimmung signalisiert, doch dann im letzten Moment, als die Planung fertig war, auf ein bisschen Druck von bekannter Seite den Schwanz eingezogen. Erbärmlich.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.13, 14:27   #148
sipaq
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 729
sipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblick
Da hast Du natürlich recht. Der aktuelle Kommentar zum Thema in der FNP (dem ich mich inhaltlich anschließe) schlägt in dieselbe Kerbe.
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.13, 16:17   #149
frank353
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 420
frank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Mensch
Heute sehen wir dazu auch einen in der Sache scharf formulierten Kommentar in der FAZ. FNP und FAZ sind ja auch im selben Verlagsverbund. Gewissermaßen eine Gegenreaktion zum Kommentar der FR "Aus für Mäckler`s Turm" nach Bekanntgabe des Scheiterns.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-mai...-12666954.html
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.13, 16:30   #150
sipaq
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 729
sipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblick
FAZ, FNP und FR sind alle im gleichen Verlagsverbund. Daran liegt es also nicht zwingend.
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum