Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.12, 12:46   #76
Fachwerkhaus
retroprogressiv™
 
Benutzerbild von Fachwerkhaus
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Helenopolis am Main
Alter: 33
Beiträge: 479
Fachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfach
Ein bisschen Hoffnung habe ich noch, dass man sich bei der nun verschobenen "großen" Sanierung ein wenig mehr auf die Ästhetik und historische Bedeutung der Brücke besinnt als das bei Mäcklers Entwurf der Fall war. Der Verbreiterung trauere ich nicht nach, ebenso wenig den seltsamen Türmchen die das Stahl-Mittelteil einrahmen sollten. Die vorzubereitende Straßenbahn-Option ist wohl ohnehin auf absehbare Zeit vom Tisch.

Der Ausstellung im Karmeliterkloster vor einiger Zeit war zu entnehmen, dass Mäckler ursprünglich einen weiten Sandsteinbogen statt dem Stahl-Mittelstück einbauen wollte, das dann aber unterlassen hat. An die genaue Begründung erinnere ich mich nicht mehr, es waren aber rein gestalterische Überlegungen, keine technischen Notwendigkeiten.

Abgesehen davon, wie schon zuvor in diesem Thread diskutiert (ab #21), die beiden ursprünglichen Mittelbögen wären, obwohl enger als die Durchlässe der anderen Frankfurter Mainbrücken, immernoch breit genug für die heutige Schifffahrt. Es würde lediglich die Bewegungsfreiheit ein wenig einschränken und eine geringfügig langsamerer Durchfahrt erfordern. Aber dem Schiffsverkehr kann man sowas wohl nur zu Zeiten des Fußballs zumuten...
Fachwerkhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.12, 03:04   #77
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Fischerplatz

Den offiziell namenlosen Fischerplatz (Karte) wollte der Ortsbeirat gerne in Arthur-Schopenhauer-Platz umbenennen. Der Magistrat legte dagegen Veto ein und begründete dies mit diversen Verordnungen, beispielsweise einer Kollision mit der Schopenhauer Straße. Der Platz gewinnt unterdessen an Konturen:



Es liegen übrigens bereits die vorher erwähnten Airclean-Steine, welche die Kurt-Schumacher-Straße in eine Frischluftzone umwandeln (naja, sie sollen die Stickoxidbelastung um 25% senken):


Bilder: epizentrum

Schön wird der Platz. Besonders gefällt mir die Aufnahme der Fluchtlinien der Fahrgasse und des Gehwegs der Kurt-Schumacher-Straße. Für Radfahrer und Fußgänger ist genügend Platz zur Passage, und zum Verweilen bieten sich das dreieckige Platzinnere mit Sitzgelegenheiten an seinem Rand an. Zur Erinnerung, Übersichtspläne befinden sich an dieser Stelle.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.12, 09:34   #78
OffenbacherBub
Mitglied

 
Benutzerbild von OffenbacherBub
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 137
OffenbacherBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOffenbacherBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOffenbacherBub sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Keine grundlegende Sanierung der alten Brücke

Wie hier bereits erwähnt, berichtet die FNP in ihrem Artikel über das endgültige Aus des 500 Millionen Euro schweren ÖPP-Projekts, durch das 170 Brücken in Frankfurt saniert werden sollten. Wegen der "verschärften Finanzlage der Stadt", könne man sich das Projekt in dieser Form nicht leisten.

Betroffen ist auch die Alte Brücke. Laut FNP soll es nun keine grundlegende Sanierung mehr geben. Die Alte Brücke soll nur noch "notdürftig" repariert werden. Dadurch soll die Stadt laut FNP Einsparungen in "zweistelliger Millionenhöhe" erzielen.

Mit dieser Entscheidung sind die Entwürfe und Vorschläge von Mäckler wohl erst einmal vom Tisch. Schade. Ob und inwieweit die geplante Erweiterung des Brückenturms (siehe Beitrag #34) betroffen ist, wurde in dem Artikel nicht erwähnt.
__________________
Frankfurt - Your Place To Be

Geändert von OffenbacherBub (20.06.12 um 09:52 Uhr) Grund: Link eingefügt
OffenbacherBub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.12, 20:26   #79
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.185
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Der aktuelle Stand der Dinge in der Kurt-Schumacher-Strasse. Soweit sieht alles fertig asphaltiert aus. Zur Zeit legt man letzte Hand an die Gehwege. Ein paar Eindruecke:





Der Platz ist auch soweit fertig; vergleiche dazu Epi's Beitrag von Ende Mai:



__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.12, 20:01   #80
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.185
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Eine Woche spaeter .... fast fertig:



__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.12, 02:10   #81
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.826
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Fischerplatz

Der Platz hat jetzt auch eine Bestuhlung, der Radweg seine Zeichen und wird auch genutzt


Bild: thomasfra
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.12, 15:29   #82
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.216
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Umbaubeginn Alte Brücke terminiert / Umfang der Sanierung

Die Sanierungsarbeiten an der Alten Brücke sollen nun im Frühsommer 2013 beginnen. Gestrige PM der Stadt:
Im kommenden Frühsommer beginnen die Sanierungsarbeiten an der Alten Brücke. Schon jetzt beginnen die Vorbereitungen für die Bauarbeiten: Die Beleuchtungsmasten und Lampen werden ausgetauscht, sie sind nicht mehr standsicher. An ihrer Stelle installiert das Straßenbaumamt oberstromseitig, also auf der Seite der Brücke, die Richtung Offenbach zeigt, Langfeldleuchten, die am Geländer befestigt werden. Auf der gegenüberliegenden Seite werden sechs Meter hohe Mastleuchten aufgestellt.
Heute wird in einer weiteren Mitteilung konkretisiert, welche Arbeiten geplant sind (Auszug):
[...] können dennoch viele Ansprüche an Funktion und Gestalt der Alten Brücke umgesetzt werden: „Auch die bestandsnahe Sanierung greift umfänglich auf die Entwürfe des Architekten Christoph Mäckler zurück. Brüstung, Geländer und Beleuchtung können ebenso verwirklicht werden können wie die den Wechsel zwischen Stahl- und Massivbau akzentuierenden vier Portalwände. Wir sparen und schaffen dennoch eine neue Alte Brücke.“ Auch in Zukunft werden die Gehwege konfliktfrei genutzt werden können: Die bereits im Juni diesen Jahres probeweise umgesetzte neue Verkehrsführung mit Schutzstreifen für den Radverkehr soll beibehalten werden.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.12, 16:51   #83
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Dass die vier Portalwände gebaut werden sollen, finde ich eine bemerkenswerte Nachricht. Wenn ich richtig verstehe, handelt es sich um die vier Aufbauten, die in älteren Versionen auf diesem Rendering und diesem Modellfoto (aus Beitrag #34) zu sehen sind. Sie setzen einen ganz besonderen Akzent - und natürlich auch eine typisch Mäcklersche Duftnote.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.13, 18:12   #84
Ffm60ziger
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ffm60ziger
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 58
Beiträge: 1.080
Ffm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiellFfm60ziger ist essentiell
Am Montag, 12. August, beginnen die Sanierungsarbeiten auf der Al

Zitat:
Zitat von Schmittchen Beitrag anzeigen
Die Sanierungsarbeiten an der Alten Brücke sollen nun im Frühsommer 2013 beginnen.
Vom 12. August 2013 bis 08. November 2013 sollen die Bauarbeiten dauern


...alles weiter wird sich zeigen bzw. hier und da nachzulesen

http://www.frankfurt.de/sixcms/detai...d=8653&_ffmpar[_id_inhalt]=17853492&_ffmpar[_id_eltern]=2855


Während der Bauzeit wird, auf der Alten Brücke, nur eine Spur je Fahrricht zur Verfügung stehen.
Die Radverkehrsanlagen werden über die gesamte Bauzeit für beide Richtungen aufrechterhalten.
__________________
Eintracht du bist mein Verein,
Frankfurt schöne Stadt am Main...
Ffm60ziger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.13, 18:06   #85
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.570
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Alte Brücke

Nachdem ab April 2013 im Inneren der Brücke saniert wurde (v.a. Instandsetzung des Stahlüberbaus), wird seit dem 12.08. (s.o.) die Fahrbahndecke, inkl. Fuß- und Radweg erneuert. Daneben erhält die Brücke (wie oben beschrieben) im alten Teil eine Sandsteinbrüstung, im neuen Teil ein neues Geländer und eine insgesamt erneuerte Beleuchtung. Insgesamt sollen die Arbeiten neun Monate (also bis ca. Mai 2014) andauern. Der Link zur PM im Vorbeitrag funktioniert leider nicht mehr, hier der aktuelle. Darüber hinaus habe ich noch dieses Video vom Frühjahr entdeckt, wo Verkehrsdezernent Stefan Majer das Vorhaben erläutert.

So sah es heute auf der flussaufwärts gelegenen (östlichen) Seite aus. Ein Teil es alten, einheitlichen Geländers fehlt bereits, nur im Bereich des stählernen Mittelteils ist es noch zu sehen. Durch die Verengung auf einen Fahrstreifen je Richtung soll es laut FNP zu Chaos und Stau gekommen sein, vom Mainufer aus konnte ich nur den Lärm der Baumaschinen wahrnehmen. Und der war auf Flusshöhe ganz ordentlich, wahrscheinlich gut verstärkt durch den stählernen Untergrund - durchdringend und sogar mit deutlichem Echo zwischen den Uferwänden





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.13, 09:58   #86
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 442
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
Hier zwei Eindrücke von der Baustelle Alte Brücke. Die Geländer und Brüstungen auf der Ostseite sind komplett abmontiert:





Bilder: Marty
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.13, 03:13   #87
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.826
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Aktueller Stand ohne Geländer und Sandsteinsockel mit Kruzifix und Brickegickel


Bild: thomasfra
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.13, 10:55   #88
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.612
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
So sah es heute morgen auf der Alten Brücke aus:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.14, 17:28   #89
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.570
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Wie, es gab in diesem Thread fünf Monate kein update mehr? So geht das ja nicht Anbei zwei aktuelle Aufnahmen der Ostseite der Alten Brücke vom Sachsenhäuser Ufer aus gesehen. Hier ist schon ein guter Teil der neuen Sansteinbrüstung fertiggestellt worden. Auf der westlichen Seite ist noch das alte, wenig dekorative Geländer verhanden (Foto von 07/2011).





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.14, 14:54   #90
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.802
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
^ Ja, die neuen Sandsteinbrüstungen sehen tausendmal besser aus als die billigen Stahlgeländer. Leider sind sie nur über den alten Bestandteilen der Brücke, also nicht über dem Stahl-Mittelteil, vorgesehen.

An zwei Stellen wird in die Höhe gebaut. Eigentlich können das nur "die den Wechsel zwischen Stahl- und Massivbau akzentuierenden vier Portalwände" (s. Pressebericht) werden. Wenn auch diese mit rotem Sandstein verkleidet werden, könnte das ganz gut aussehen. Visualisierungen sind hier und da zu sehen.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum