Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.10, 18:43   #1
Freeeak
Mitglied

 
Benutzerbild von Freeeak
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Darmstadt
Alter: 29
Beiträge: 108
Freeeak könnte bald berühmt werden
Bad Hersfeld: Wissens- und Erlebniswelt "Schildepark"

In meiner Heimatstadt Bad Hersfeld wird derzeit das ehemalige Firmengelände der Benno Schilde Maschinenbau AG in die sogenannte Wissens- und Erlebniswelt "Schildepark" umgewandelt.

Die Umwandlung der ehemaligen Industriefläche am Rande der Altstadt mit ihren denkmalgeschützten Backsteingebäuden ist das derzeit größte Entwicklungsprojekt der Stadt. Schwerpunkt wird die Industriearchitektur sein, sowohl im Grünanlagenbereich als auch bei den zu erhaltenen historischen Gebäuden. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2014 geplant.


Ich zitiere mal einige wenige Details aus einem Artikel des Bad Hersfelder Extrablattes: (Für mehr Details bitte dem Quelllink folgen)
Zitat:
[...] Zunächst müssen 34 Gebäude mit ca. 190.000 Kubikmeter umbautem Raum und 22.000 qm versiegelte Fläche innerhalb des Sanierungsgebietes "2" zurückgebaut werden. Dabei bleiben die eindrucksvollen denkmalgeschützten Bürogebäude und Fabrikationshallen, die Ende des 19. Jahrhunderts von renommierten Architekten aus Frankfurt am Main, Leipzig und Eisenach geplant und gebaut wurden, erhalten.
[...]
Der Bachlauf der Geis. der heute auf einer Länge von rund 430 m entweder naturfern ausgebildet oder vollständig überbaut ist, wird wieder freigelegt, naturnah gestaltet und gliedert das Areal. Er stellt eine neue lebensader dar und gibt der Bevölkerung und den Besuchern die Möglichkeit, innenstadtnah eine Wasserlandshaft zu erleben. An ihm entlang wird als Fortsetzung des Stiftsbereiches und der Leonhard-Müller-Anlagen ein neuer Grüngürtel mit unterschiedlichsten Facetten entstehen.
[...]
Um den entstehenden stellplatzbedarf durch die neuen Nutzungen in den denkmalgeschützten Fabrikhallen entsprechen zu können, wird eine öffentliche Parkgarage entlang des Vlämenweges gebaut. Die Zu- und Abfahrt erfolgt ausschließlich vom Schillerplatz/Seilerweg. 180 stellplätze stehen zur Verfügung, davon mindestens 10 für behinderte Menschen. [...]
Quelle: Bad Hersfelder Extrablatt


Visualisierungen





Das Parkhaus:

Quelle aller drei Bilder: Bad-Hersfeld.de


Ein Video der HZ zum aktuellen Bauvortschritt: Bad Hersfeld erleben - Schildepark
Bildergalerie der HZ zum Abriss auf dem Schilde Gelände (Stand Mitte April)

Eine detaillierte Projektbeschreibung befindet sich auf der Homepage der Stadt Bad Hersfeld: Bad-Hersfeld.de
__________________
Falls nicht anders angegeben, sind alle von mir geposteten Fotos "©Freeeak"
Freeeak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum