Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.19, 16:30   #226
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.748
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Und das hat was womit zu tun?

Zitat:
Zitat von UrbanFreak Beitrag anzeigen
Nicht jedes Fenster muss nachts beleuchtet sein, damit dort jemand wohnt.
Auch eine Zweit- oder Drittwohnung ist bewohnt, nur eben nicht dauerhaft und sorgt damit auf Dauer auch nicht für eine Belebung der Umgebung. Genau darum ging es im Ausgangskommentar.
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.19, 18:58   #227
Hallole
Passiv, wie 99,99%
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: - *nicht* Paris -
Beiträge: 1.234
Hallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer AnblickHallole ist ein wunderbarer Anblick
^

Ich habe mir nur erlaubt, darauf hinzuweisen, dass in der Ecke Drogen-Dealer auch tagsüber präsent sind und dass dies und die Vermüllung insbesondere Auswärtigen negativ auffallen.

Aber jeder muss für sich selbst entscheiden, ob und gegebenenfalls wo man für Wohnzwecke investiert...
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.19, 19:14   #228
Architektenkind
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 923
Architektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebt
"In der Ecke" stimmt nicht. Die Dealer stehen – aus naheliegenden Gründen – in einem kleinen Areal auf der Warschauer Brücke. Schon vor der East Side Mall sind keine mehr (warum auch, mangels Laufkundschaft?).

Bevor ich mich an den Überlegungen beteiligen kann, ob hier Wohnungen als Anlageobjekte oder tatsächlich zum Wohnen entstehen, müsste ich erstmal wissen, was da überhaupt gebaut werden soll.
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.19, 11:27   #229
UrbanFreak
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 515
UrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Direkt unter der Brücke die zur East Side Mall führt wurde ein Fundament gegossen. Hat irgendjemand Informationen darüber, was dort entstehen soll?

UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.19, 15:24   #230
AAPMBerlin
Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 120
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
Ich kann mir vorstellen, dass diese Fläche für die Baustelleneinrichtung des Hochhauses dienen soll.

Btw: Ost und West verwechselt? Die Brücke liegt östlich der Mercedes Benz Arena. Somit ist hier der falsche Thread.
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.19, 23:16   #231
UrbanFreak
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 515
UrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ja dieses Areal ist nicht eingezeichnet - vielleicht passt es ja besser zum Thread "East Side Tower". Kann gerne verschoben werden.

Ich bin gespannt, vielleicht ist es ja sogar die Baustelleineinrichtung für den East Side Tower. Was wird denn auch sonst dort großes gebaut?
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 11:09   #232
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 650
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Ein kleines Fotoupdate zum Abriss des Parkhauses. In 2 bis 3 Wochen dürfte es weg sein.

Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 04:52   #233
Berlinier
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 71
Berlinier könnte bald berühmt werdenBerlinier könnte bald berühmt werden
Hoffen wir mal, dass dort ein (oder zwei?) Wohn-Hochhaus entstehen kann. Es wäre der Stadt wirklich zu wünschen.
Berlinier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 11:01   #234
Architektenkind
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 923
Architektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebt
^ Unwahrscheinlich. Das städtebauliche Konzept sieht für diese Gegend Traufhöhe vor. Wüsste nicht, warum man davon abrücken sollte.
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 15:05   #235
AAPMBerlin
Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 120
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
^

Gemäß den "Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Hochhausvorhaben bis zur Verabschiedung des Leitbildes" (https://www.stadtentwicklung.berlin....nStadtWohn.pdf) wäre sogar evtl. ein Hochhaus von 135 m möglich (Bestand, hier Max und Moritz mit 90 m + 50%) mit 70% Büros und 30% Hotel , mit einer dem Fußvolk geöffneten obersten Etage.

Man darf doch mal träumen...

Sinnlosen Fullquote des Vorposts gelöscht.
Bato
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 16:02   #236
Architektenkind
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 923
Architektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebtArchitektenkind ist jedem bekannt und beliebt
^ Ich meinte diesen Masterplan. Ein Hochhaus anstelle des halben Parkhauses fiele arg aus dem Rahmen.
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 18:52   #237
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 650
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
^
Ein weiteres Hochhaus würde dort aber wirklich niemandem schaden.
Ich weiss nicht ob es so effizient ist ein bei Veranstaltungen gut ausgelastetes wenige Jahre altes Parkhaus abzureissen, wenn es dann nur durch einen 6 geschossigen quadratischen Bau ersetzt wird.
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.19, 20:35   #238
TwistedRoad
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 294
TwistedRoad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTwistedRoad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTwistedRoad sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
^

Ich habe mir nur erlaubt, darauf hinzuweisen, dass in der Ecke Drogen-Dealer auch tagsüber präsent sind und dass dies und die Vermüllung insbesondere Auswärtigen negativ auffallen.
Die Situation ist doch im Grunde paradox! Die Vermüllung in der Ecke und auch die Drogendealer, die eben einen bestimmten Bedarf abdecken, ist zu einem großen Teil doch auch auf Auswärtige zurück zu führen!

Zum anständigen Berliner kommt der Dealer nach Hause...

Vermutlich wird sich das in Zukunft relativieren: Wenn die Klubs und die Szene weiterzieht, ziehen die Dealer weiter. In 10 Jahren kann man da vom Trottoir essen!

Allerdings wird dann der "rauhe Charme" des Viertels den das Baukollegium ja auch im Hochhausprojekt zeitweise vermisst hat, nur noch Legende sein.
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.19, 17:23   #239
HarrySeidler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 401
HarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbarHarrySeidler ist im DAF unverzichtbar
Pure Living

Zitat:
Zitat von Ostkreuzblog Beitrag anzeigen
P.S. beim Bauprojekt Pure-Living ist heute Grundsteinlegung.




© HarrySeidler
HarrySeidler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.19, 08:42   #240
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 650
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Nun ist die Hälfte des Parkhauses bis auf den ehemaligen Aufgang abgetragen.
Noch immer ist nicht bekannt was hier anschließend entstehen soll.

Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum