Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.18, 15:27   #1
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
City Prag Porsche Design Tower, 90m

Porsche Hochhaus!

Wie goil ist denn dieser Entwurf, erste Visualisierung.

Ein „Porsche Design Tower” mit einem bescheidenen Design wäre natürlich auch kaum überzeugend.

Bauantrag wird am 21.12.2018 eingereicht, im 1.Hj 2019 soll schon Baubeginn sein. Das jetzige Porsche Zentrum ggü Museum wird neben den Turm verlegt.

Endlich mal schöne Nachrichten, nach Jahren der (Architektur-) Pleiten.

Fritzle scheint auch nix gegen zu haben, tolle Sache.

Bülow entwickelt.

Quelle: StN
https://www.stuttgarter-nachrichten....e9e0d1328.html

Andere Perspektive. Hier zwar solide, aber doch eher langweilig. Sehne mich nach dem damaligen Bülow-Entwurf „S1” mit dem schicken Knick.

https://cdn.iz.de/media/images/image..._3064x4928.jpg

Nutzungen: Büro, Hotel, Wohnen.

Quelle: IZ
https://www.immobilien-zeitung.de/10...sattel-geplant
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 16:20   #2
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.803
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ein schönes Projekt, endlich geht es auf dem Pragsattel weiter... Glückwunsch an Stuttgart.

Für mich noch unklar: Will Porsche das HH selbst nutzen oder vermieten?
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 16:37   #3
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Büro, Hotel und Wohnen sind offenbar die Nutzungen. Ich gehe mal von einer teilweisen Eigennutzung aus.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 17:24   #4
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 204
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Neben dem genialen Cloud 7 das mit Abstand geilste Projekt der letzten Jahre in Stuggi!
Könnte aber wetten das Schwachmat Fritzle und Vollpfosten PP das Ding wieder gegen die Wand fahren und am Ande irgend ein belangloser 6-Stock-Stumpen übrig bleibt - wegen Frischluftzufuhr oder sonst irgendeiner bescheuerten Fake-Begründung. Mal sehen.
10-15 solcher Hammerbauten im Stadtzentrum und die Stadt würde vom Feeling und vom Ansehen schon mal ganz anders dastehen. Meine Idee ist ja auch weiterhin solche Skyscraper's 18 Stock + x an einigen markanten Randpunkten der City zu verteilen: Kalrshöhe z.B. oder auch im Osten. Statt die unsägliche Villa-Berg-Nachkriegs-Billigimitation für unsinniges Geld zu sanieren würde sich an der Stelle ein Hochhaus extrem gut machen. Mehr Mut für sowas gibt's vielleicht, wenn sich nächstes Jahr die Mhrheitsverhältnisse im Dorfgemeinderat mal gründlich ändern.
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 18:33   #5
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 696
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Das sind ja wirklich gute Nachrichten. Wer hätte noch vor 15 Jahren gedacht, dass der Pragsattel einmal mehr sein würde, als eine sehr, sehr große Kreuzung.
Zur offiziellen Pressemitteilung von Porsche geht es hier entlang: https://presse.porsche.de/prod/press...che&level1id=3
Dort zu finden auch diese vier Visus/Grafiken:

https://presse.porsche.de/prod/press...rsionid=938243
https://presse.porsche.de/prod/press...rsionid=938245
https://presse.porsche.de/prod/press...rsionid=938241
https://presse.porsche.de/prod/press...rsionid=938237
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 19:49   #6
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.427
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Das ist doch mal was! Spannender geht natürlich immer, den jetzigen Entwurf würde ich als zeitlos elegant bezeichnen. Gastro mit Blick in den Kessel hätte natürlich was!
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 20:26   #7
vfbler
Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Fellbach
Alter: 53
Beiträge: 109
vfbler braucht man einfachvfbler braucht man einfachvfbler braucht man einfachvfbler braucht man einfachvfbler braucht man einfachvfbler braucht man einfach
ich drücke beide Daumen, dass was aus dem Projekt was wird.
vfbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 21:48   #8
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ok, will ich mich mal erbarmen, die Pressevisualisierungen einzubinden.










PM Porsche 19.12.2018

Neues Bauprojekt in Stuttgart

Porsche Design Tower und neues Porsche Zentrum am Pragsattel
Stuttgart. Neues Bauvorhaben von Porsche und Porsche Design in Stuttgart: Direkt am Pragsattel, einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt im nördlichen Stadtgebiet, will der Sportwagenhersteller zusammen mit seinem Tochterunternehmen einen Porsche Design Tower samt neuem Porsche Zentrum errichten. Der Bauantrag wird am 21. Dezember eingereicht. Geplant ist, die Umsetzung noch im ersten Halbjahr 2019 zu beginnen. Für die Bauzeit des Porsche Zentrums veranschlagt das Unternehmen zweieinhalb Jahre, der Turm soll etwa ein Jahr später fertig gestellt werden. „Wir setzen mit dem Bauprojekt am Pragsattel ein Zeichen für Porsche in unserer Heimatstadt Stuttgart. Mit seinen rund 90 Metern Höhe wird der Porsche Design Tower zu den höchsten Büro- und Wohngebäuden Stuttgarts gehören und mit seiner zeitlosen Architektur das Stadtbild bereichern“, sagt Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Porsche AG und Beiratsvorsitzender der Porsche Design Group.

Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn: „Das Projekt ist ein starkes Bekenntnis zu Stuttgart. Porsche weckt mit dem Design Tower äußerlich und innerlich hohe Erwartung. Der Standort ist prominent, direkt am Eingangstor zum Stuttgarter Talkessel. Und im Inneren betont das Gebäude eine der Stärken des Standort Stuttgarts, nämlich innovatives Design. Es ist gut, dass das Unternehmen die Verwaltung und die Ausschüsse des Gemeinderats in seine Planungen einbezogen hat. Wir begleiten Porsche gern bei der Entwicklung des Gebiets am Pragsattel.“

Die Porsche Niederlassung Stuttgart, die derzeit in Zuffenhausen gegenüber dem Museum am Porscheplatz liegt, wird Ende 2021 in ihr neues Domizil am Pragsattel umziehen. Dort sollen zwei separate Gebäude entstehen: der Porsche Design Tower Stuttgart mit rund 20.000 Quadratmetern Geschossfläche und das Porsche Zentrum mit Ausstellungsfläche, Galerie sowie Werkstatt. Die gesamte Bebauungsfläche des Porsche Zentrums erstreckt sich über 9.100 Quadratmeter. Außerdem vorgesehen ist eine große Tiefgarage mit zwei Geschossen – sie bietet Platz für rund 340 Stellplätze. Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG: „Mit der neuen Niederlassung Stuttgart schaffen wir eine moderne Anlaufstelle für unsere Kunden an einem gleichermaßen zentralen wie exponierten Punkt der Stadt. Dank der sehr guten Verkehrslage und der modernen sowie großzügigen Bauweise wird der Besuch des neuen Porsche Zentrums zukünftig noch attraktiver.“

Die Planung, Entwicklung und Realisierung des Porsche Design Towers übernimmt die Bülow AG aus Stuttgart als Investor und Projektentwickler mit eigenem Architekturbüro. Der Entwurf wurde in enger Zusammenarbeit mit Porsche Design und der Porsche Deutschland GmbH entwickelt. In dem Turm sind Büroflächen sowie ein exklusives Hotel mit Konferenzräumen, Gastronomie und Terrassen geplant. Das Hotel wird Porsche Design nicht selbst betreiben; hier wird eine international tätige Kette zum Zuge kommen.

Bereits im Jahr 2017 wurde in Florida (USA) das erste von Porsche Design entwickelte Hochhaus eröffnet: der Porsche Design Tower Miami mit patentiertem und einzigartigem Auto-Aufzugsystem. Im ersten Halbjahr 2019 soll der Spatenstich für den Porsche Design Tower Frankfurt erfolgen. Geplant ist ein 80 Meter hohes Wohnhochhaus im Frankfurter Europaviertel. Die Porsche Design Group ist – wie die Vertriebsgesellschaft Porsche Deutschland GmbH – eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Porsche AG.


Bildmaterial im Porsche Newsroom (newsroom.porsche.de) sowie auf der Porsche Presse-Datenbank (presse.porsche.de).
Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Unternehmenskommunikation
Nadescha Vornehm
Telefon: + 49 (0)711 / 911 56025
E-Mail: nadescha.vornehm@porsche.de


Quelle: Porsche
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.18, 22:46   #9
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.645
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Nicht schlecht. Wenn es tatsächlich im nächsten Frühjahr los geht, sind ja wieder 2 Türmle gleichzeitig im Bau (nach Wolke 7 & Skyline). Hoffentlich werden hier auch tatsächlich die 90m ausgereizt, beim Skyline gegenüber fehlt ja einiges zu den 75m. Wäre auf jeden Fall mal ne Ansage, also für Stuttgart . Bin gespannt ob es im Frühjahr dann tatsächlich auch los geht. In Frankfurt gab es ja verhältnismäßig massive Verzögerungen, entgegen dem Trend dort.

Design gefällt mir ziemlich gut. Auf den ersten Blick ein Hauch von O2 in München. Wie er sich dann vor Ort nach Fertigstellung tatsächlich einfügt, muss sich dann zeigen. Zwischen Autohäusern, dem Hotelneubau nebenan, der als ziemliche Wand ankommen sollte, den nahen Oasen, Weinbergen. Aus manchen Perspektiven wird er sehr hoch erscheinen. Den Skyline dürfte der deutlich überragen. Ich bin gespannt. Einen hätte ich danach gerne noch, besser "alle 2" dann noch ausstehenden Türmle.
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.18, 17:03   #10
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Hat Skyline denn keine 75m?

Ich stehe gerade davor und ich könnte schwören, dass Skyline deutlich höher ist als Cloud No.7.

Hast Du da Statistik? In den Medien hieß es m.E. immer 75m.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.18, 21:52   #11
Trumpysky
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Trumpysky
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 45
Beiträge: 286
Trumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfach
Das Skyline ist 75 m hoch

Auch nachzulesen auf der Webseite von Bülow AG Stuttgart und auf der Seite www.skyline-stuttgart.de.

Ich denke die Angaben werden wohl stimmen und ich habe auch jedesmal in der Zeitung gelesen. Das der Turm 75 m hoch ist.
Trumpysky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.18, 21:28   #12
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Erwartungsgemäß regt sich der Bezirksrat Nord auf, dass er bei dem Projekt nicht gehört worden ist - und schlägt Alarm. Ganz ganz schlimm. Ich flehe Fritzle und BBPP an: Bitte bleibt hacht.

Quelle: StN
https://www.stuttgarter-nachrichten....c599ef650.html
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.18, 23:29   #13
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.427
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Das ist aber auch schrecklich. Da will man geruhsam die Weihnachtstage verbringen und muss dann in der Zeitung lesen, das Porsche mit 90m das höchste Hochhaus in Stuttgart bauen will -> Heiligabend versaut. Da bekome ich ränen in die Agen un erkene die asten nich mer ichtig.

Ja, hart bleiben. CDU-Männer als Blockierer und Fortschrittsverweigerer - jetzt gehts ja dann wohl los!
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.18, 15:32   #14
Trumpysky
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Trumpysky
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 45
Beiträge: 286
Trumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfach
Es wiederholt sich gerade wieder. Das gleiche Spiel fand auch beim Skyline statt, da hat man sich auch aufgeregt als man nicht gehört wurde. Man befürchte damals die totale Finsternis des angrenzenden Wohngebietes und das totale Verkehrschaos usw.

Heute wissen wir, das Skyline steht und die damaligen Bedenken alle haltlos waren. Man hat nur aufgeschrien, weil man nicht gehört wurde. Das Verhalten des Bezirksrats Nord ist einfach nur kindisch und die Herren und Damen sollten endlich erwachsen werden. Man sollte stolz sein, dass Porsche in der heutigen Globalisierung einen weiteren Porsche Design Tower in seiner Heimatstadt baut. Der sogar höher ist wie der Frankfurt. Aber was tut man hier nörgeln und meckern.

Außerdem ist der Bau schon beschlossene Sache. Der Bebauungsplan steht und und der Bauantrag ist ja bereits gestellt.
Trumpysky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.18, 15:43   #15
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.253
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
@hans.maulwurf
Warum „CDU-Männer”, es ist doch immer nun vom Herrn Haug die Rede, wenn’s um den Bezirksrat Nord geht. Es gilt außerdem wie immer: Parteizugehörigkeit hat beim Thema Hochhaus in Stuggi noch nie eine Rolle gespielt, da gibt es keinerlei Konsequenz in den Aussagen. Es wird allerdings Zeit, dass die Stadt hier endlich eine sinnvolle Linie findet, die den gegebenen Notwendigkeiten Rechnung trägt.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum