Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.09, 11:32   #106
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.914
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Wenn im nächsten Jahr die Zwangsversteigerung des Tacheles ansteht, dann soll das Areal nicht im Ganzen sondern in Einzelteilen versteigert werden. Beim vom Gericht festgesetzten Verkehrswert der Kaufhausruine von 3,58 MEURO rechnet sich sogar das Kunsthaus selbst Chancen aus, erfolgreich mitbieten zu können. Doch auch bei einem Misserfolg wolle man das Gebäude nicht räumen.

Artikel Tagesspiegel
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.09, 14:34   #107
bayer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 307
bayer wird schon bald berühmt werdenbayer wird schon bald berühmt werden
Der Artikel hat mich dazu angeregt nach Details über die ursprüngliche Passage zu suchen. Mein Gott war das ein schöner Gebäudekomplex. Warum wird das nicht rekonstruiert? Je mehr ich vom "alten" Berlin sehe je mehr denke ich: die Berliner hatten echt mal richtig guten architektonischen Geschmack.
bayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.09, 15:08   #108
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.914
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Es fehlt ein Investor. Magst du nicht...?
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.09, 16:12   #109
ulgemax
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von ulgemax
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: berlin
Alter: 49
Beiträge: 248
ulgemax ist ein hoch geschätzer Menschulgemax ist ein hoch geschätzer Menschulgemax ist ein hoch geschätzer Menschulgemax ist ein hoch geschätzer Mensch
die passage hat wohl auch nicht besonders gut funktioniert, seinerzeit, die geschäfte schlossen wohl schon wenige jahre nach eröffnung und der komplex wurde dann umgebaut. das nördliche ende der friedrichstraße ist auch heute nicht unbedingt ein shopping hot spot.
ulgemax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.09, 21:08   #110
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 558
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Naja, das nördliche Ende beginnt ja sich zu entwickeln. Dort ist es in den letzten Jahren doch deutlich gepflegter geworden und die schicke Spandauer Vorstadt tut ihr Übriges - vor 100 Jahren war da von Schick noch nichts zu spüren. Soweit ich das verstanden habe, funktionierten die Hackeschen Höfe damals auch nicht so tadellos wie das heute der Fall ist.
Egal, die aufteilung in verschiedene Grundstücke halte ich auf jeden Fall für eine gute Entscheidung. Abgesehen von der Tatsache, dass große Grundstücke momentan sicherlich schwerer zu veräußern sind, erhoffe ich mir davon eine größere Variabilität in der Architektur. Nichts gegen Duany's älteren "Manhattan-Entwurf", aber bei der Größe des Areals wäre der vielleicht ein wenig eintönig geworden. Außerdem kann man von verschiedenen Investoren doch zumindest bedingt differenzierte Vermietungskonzepte bzw. eine unterschiedliche Qualität von Flächen und somit Preisen und somit Gewerbetreibenden erwarten. Ach, schön, wenn man mit so einer vermeintlich harmlosen Meldung gleich so viele gute Assoziationen hat...
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.09, 22:53   #111
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 34
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Naja...da muss man zwischen oestlicher Spandauer Vorstadt (Scheunenviertel -> Rotlichtmilieu etc.pp.) und der damals schon feinen, grossbuergerlichen und stark juedisch gepraegten westlichen Spandauer Vorstadt differenzieren. Die Grenze zwischen diesen beiden Teilen ist auch heute noch recht gut an der Architektur der weitgehend erhaltenen Bebauung erkennbar. Die Grenze lag ungefaehr entlang der Rosenthaler.
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.10, 19:08   #112
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.914
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Ob das Bewegung in die Sache bringt? Der Tacheles Verein hat Insolvenz angemeldet. Mal sehen wie es weitergeht.

Meldung Berliner Zeitung
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.10, 19:25   #113
Beschty
Nachtwächter
 
Benutzerbild von Beschty
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 472
Beschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein Lichtblick
Das wird dann schwierig mit dem Erwerb der Ruine... Schade, ich geh da so gerne rein, vor allem der Russe ganz oben hat geniale Bilder. Wobei, wenn jeder Italiener oder Franzose nen Euro spenden würde käm bestimmt eine Menge Geld zusammen
Beschty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 11:09   #114
snitch
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von snitch
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 258
snitch wird schon bald berühmt werdensnitch wird schon bald berühmt werden
ich finde diese Ecke muss ganz klar dreckig, versifft und ruinös bleiben. Als letzte subkulturelle enklave im hochglanz scheunenviertel.

Jaja ich weiss Tacheles hat als Kunststandort keine bedeutung. Aber die Ästhetik des Verfalls funktioniert hier einfach so wunderbar und das ding an sich ist einfach ein Gesamtkunstwerk.
snitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 11:30   #115
bayer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 307
bayer wird schon bald berühmt werdenbayer wird schon bald berühmt werden
Dir ist schon klar dass Sanierungen nicht bloß kosmetische Gründe haben? Irgendwann wird es schlicht lebensgefährlich sich in baufälligen Gebäuden aufzuhalten und will man ein Gebäude langfristig erhalten muss es auch baulich gepflegt werden.
bayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 11:51   #116
Stadtplaner BLN
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 79
Stadtplaner BLN sitzt schon auf dem ersten Ast
Dir ist schon klar, daß man die Bausubstanz erhalten kann, ohne den Ruinenlook zu beseitigen ?
Stadtplaner BLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 12:59   #117
bayer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 307
bayer wird schon bald berühmt werdenbayer wird schon bald berühmt werden
Das hielte ich ausnahmsweise dann aber wirklich für eine künstliche "heile" Welt. Für eine bestimmte Klientel "heil", ein konservatorisch erhaltenes Biotop aus einer anderen Zeit - etwas was spontan entstanden ist kann man nicht geplant erhalten ohne den spontanen Charakter zu zerstören - so oder so würde es damit zur Kulisse.
bayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 14:49   #118
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.748
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Quatsch mit Soße und Weißwurst. Es geht hier um Substanzerhaltung vs. Komplettsanierung und nicht darum, künstlich Patina aufzutragen oder das Gebäude zweimonatlich zu berußen, damit es schön schwarz bleibt. Hier muss nichts konservatorisch erhalten werden, hier muss einfach nur nicht mit Goldstaub saniert werden. Ich vermute mal, nichts anderes haben Snitch und der Stadtplaner gemeint.
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 15:09   #119
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Stadtplaner BLN Beitrag anzeigen
Dir ist schon klar, daß man die Bausubstanz erhalten kann, ohne den Ruinenlook zu beseitigen ?
Warum sollte man? Und vor allem wer? Wer auch immer dort baut bzw. rekonstruiert, wird es nicht aus Idealismus tun. Diejenigen, die jetzt dort sitzen, können es nicht finanzieren und es ist nun klar, dass sich daran auch zukünftig nichts ändert.
Und angesichts dieser Tatsache, will sich mir wirklich nicht erschließen, wie man ernsthaft den Erhalt von Verfall propagieren kann?
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.10, 15:11   #120
bayer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 307
bayer wird schon bald berühmt werdenbayer wird schon bald berühmt werden
Gschmarre mit Sauce und Currywurst ^^. "Erhalt von Verfall" ist ein Widerspruch in sich. Ist mir unverständlich.
bayer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum