Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.08, 00:31   #91
NewUrban
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 35
Beiträge: 526
NewUrban könnte bald berühmt werden
ich finde es auch immer noch nachahmenswert, genauso wie die klassische moderne
NewUrban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 10:50   #92
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
Hab eine bitterböse email an die beschwerdestellle der betreiber der BBI website geschickt, mit der Frage, warum es denn nicht mehr Bilder, insbesondere aktuelle Baubilder auf ihrer Seite gibt.

Als beispiel habe ich das DAF,SSC, Flickr und die Seite http://panorama.dresden.de genannt, wo man ja teilweise auch täglich neue Bilder von Bauprojekten bekommt. (und das alles auf privater Initiative, ohne das jemand geld dafür bekommt--hüstel)

Ich habe angeregt, doch zumindest einmal alle 3Tage jemanden mit der Kamera über die Baustelle zu schicken und/oder eine schicke Webcam einzurichten.

Darauf bekam ich diese antwort von BBI:

Sehr geehrter Herr *****,

vielen Dank für Ihre EMail mit den Anregungen.

Aktuell stehen wir am erst am Anfang unseres Baustellenmarketings und bauen es nun Stück für Stück auf. Mit dem Baustellentagebuch unseres Maskottchen Armin haben wir den Grundstein gelegt und mit der Eröffnung unseres Infotowers im November 2007 einen weiteren wichtigen Punkt erreicht.

Einen weiteren wichtigen Meilenstein werden wir bereits im ersten Quartal 2008 erreichen - dann wird es auf unserer Internetseite umfangreiches Bildmaterial von der Baustelle geben. In welcher Form, kann ich Ihnen an dieser Stelle leider noch nicht verraten. Ab voraussichtlich März wissen wir dann mehr! ;-)

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, so können Sie mich gern unter den aufgeführten Kontakten direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen vom Flughafen Schönefeld

...............................
Oliver Matschke
Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 030 6091-1632
Fax: 030 6091-1629
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 11:18   #93
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.172
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Unfassbar! Bin ja mal gespannt, was da noch so alles schief gehen wird...
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 18:23   #94
AchillesGM
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von AchillesGM
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Gummersbach
Alter: 41
Beiträge: 324
AchillesGM sitzt schon auf dem ersten Ast
Laut BZ ist der BBI deutlich zu klein geplant worden und wird schon zur Eröffnung Ende 2011 zu klein sein.
Allein 2007 ergab sich eine Differenz von knapp 3 Millionen Passagieren.
Die Berliner Flughafengesellschaft rechnete fürs letzte Jahr mit 17,2 Mio. Passagieren, tatsächlich waren es aber 20 Millionen.

Berlin boomt, und das diesjährige Wachstum von 6,5 Prozent wird auch 2008 erwartet.

Wenn diese Wachstumsraten sich fortsetzen sollten, wird mit 28 Millionen Passagieren im Jahr 2012 kalkuliert, doch BBI ist lediglich für 25 Millionen ausgelegt und Erweiterungsbauten würden samt Planungs- und Baumassnahmen weitere Jahre in Anspruch nehmen.

Jetzt wird vom IW-Institut eine dritte Landebahn oder Ausweichflughäfen (Tempelhof?) gefordert.

Sonst droht Berlin der Rückschritt, und BBI könnte für die Entwicklung Berlins ein limitierender Faktor werden.

http://www.bz-berlin.de/BZ/berlin/20...o=3418106.html

Geändert von AchillesGM (08.01.08 um 19:07 Uhr)
AchillesGM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 18:49   #95
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
^^^^^
[Besserwissermodus]
Na, wer hat die ganze Zeit schon gesagt, das BBI zu klein ist, und ne dritte Bahn braucht? Wer wars? Na? Fängt mit p an, und hört mit 777 auf. Und wer hat dafür in der Vergangenheit immer Prügel kassiert? [/Besserwissermodus]


Ich freu mich für Berlin. Hoffe man nutzt die Chance, die im Wachstum steckt und setzt schnell und unbürokratisch Erweiterungspläne um


Wieso kann man nicht einfach Tegel offenlassen, und beispielsweiese auf 15 mio Paxe deckeln?


BBI+Tegel wären doch ein ideales Team.

Geändert von pflo777 (08.01.08 um 20:46 Uhr)
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 20:14   #96
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.809
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
28 Millionen bis zur BBI-Eröffnung?

Ich denke zu diesem Engpass wird es nicht kommen, da das Wachstum vorher schon ausgebremst wird - nämlich durch die Kapazitätsengpässe bei den vorhandenen Flughäfen!
Die Idee, Tegel als Überlaufbecken für BBI erstmal zu erhalten, klingt aber plausibel.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 21:11   #97
BerlinFan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: NRW
Beiträge: 68
BerlinFan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Na, wer hat die ganze Zeit schon gesagt, das BBI zu klein ist, und ne dritte Bahn braucht? Wer wars? Na? Fängt mit p an, und hört mit 777 auf. Und wer hat dafür in der Vergangenheit immer Prügel kassiert?
BerlinFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 22:48   #98
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Na die BZ ist ja wieder super recherchiert

Also im Jahr 2006 nutzten 18,5 M. Passagiere die Berliner Flughäfen, 2007 waren es nach jetzigen Hochrechnungen 20,04 M - das ist ein Wachstum von 8,3% gegenüber 2006!

Ich will nicht bestreiten, daß es evtl. 28 M. im Jahre 2012 sein könnten, jedoch frage ich mich wer solche spekulativen (und damit sehr unseriösen) Rechnungen aufmacht? Der Luftverkehr ist weltweit sehr stark in Bewegung, Airlines die heute fliegen sind schon morgen Geschichte und das kann ganze Flughafenstandorte ruinieren, auch wenn sie groß sind. So wird z.B. Alitalia (sollten sie 2008 überleben?) den Standort Mailand-Malpensa zugunsten Roms schwächen, wahrscheinlich wird das 30 - 50% aller Flugbewegungen dort ausmachen; oder Salt Lake City, wo Delta auf einen Schlag so viele Verbindungen eingespart hat, wie ganz Berlin abfertigt . . . Nur mal um etwas Informationen zu geben was alles möglich ist.

Was das IW fordert ist doch absolute Wichtigtuerei, als ob jetzt der bestehende Bebauungsplan geändert werden könnte, dann würde sich nämlich das gesamte Projekt um Jahre verschleppen und wenn das der Fall wird, dann braucht man BBI gar nicht mehr bauen!
Die 2 Runways reichen sicher 'ne Weile, da der Anteil an Bizjets (sog. "Futten") in Berlin verhältnismäßig gering ist. Weltflughäfen wie London-Heathrow, Hongkong oder Bangkok schaffen das aus diesem Grunde auch!
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 22:52   #99
Trips
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 120
Trips hat die ersten Äste schon erklommen...
Kurze Frage, welcher Trollop ist denn bei der BZ für den Grafiken zuständig?

Oder warum liegen die projektierten 30mio tiefer als die "realen" 20,4 mio

Aber hochtrabend Integrale einzeichnen.


Ansonsten wäre BBI mit mehr Terminalkapazität schon geholfen, man muss ja nicht gleich die grose Keule von wegen drtter Bahn rausholen.

Jeder der schonmal am KS-Platz aus der U-Bahnstation gekommen ist wenn urplötzlich ein A300 einschwebt weiss dass der Standort Tegel auf lange sicht wohl genau so schwer zu halten sein wird wie Tempelhof.
Trips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.08, 00:00   #100
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.774
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
LCC-Terminal Baracken sollten doch in einem Jahr hochgezogen werden koennen. Sehe da nicht wirklich ein Problem.
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.08, 20:39   #101
BOO21
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 93
BOO21 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich denke ebenfalls, dass Forderungen nach einer 3.Startbahn Irsinn sind denn:

- über die beiden Landebahnen die geplant sind können genügend Flugbewegungen abgefangen werden, das sieht man auch in München oder in London, dort werden auch nur 2 Landebahnen angeflogen.
Die Flugbewegungen haben also nichts mit den Passagierzahlen zu tun, es geht halt nur darum , dass wenn die vermehrten Flugzeuge wirklich landen, man keine Kapazität hat um diese Flugzeuge einen Walk-Boarding-Platz zuzuweisen, was zumindest die gehobenen Airlines teuer bezahlen oder dass einfach auch wenn keine Walk-Boarding Positions angeboten werden, amn trotzdem Platzmangel für die ganzen Passagiere hat. D
Deshalb stimme ich Lug Paj zu, dass das Problem nur mit mehr Terminalkapazität zu beheben ist oder (zumindest bis die weiteren Terminals gebaut sind--> was auch seine Zeit dauern dürfte) Tegel offen lässt. Tegel ist für viele Geschäftskunden eh attraktiver, wegen der Nähe zum ICC. Ob sich das ganze dann mit zwei Airports rechnet, ist eine andere Frage...
Tempelhof offen zu lassen halte ich für problematisch..und die Forderungen Tempelhof müsse wegen Überfüllung vom BBI offen bleiben halte ich für lachhaft denn-

-Tempelhof macht nur einen kleinen prozentsatz der Flugbewegungen aus

-es werden nur sehr begrenzt Flugverbindungen nach Europa angeboten

-es können nur kleine Flugzeuge landen-

-die Passagierzahlen sind rückläufig

-im Gegensatz zu Tegel viel Geringere PAX

Deshalb sollte man auch finanziellen Gründen Tempelhof nicht mehr berücksichtigen, da Tempelhof einen schwarzen Fleck (auch auf der diesjährigen) Bilanz wirft
BOO21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 15:07   #102
Freak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Freak
 
Registriert seit: 11.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 75
Freak sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich denke auch eine weitere Landebahn wird nicht den ausschlag geben, auch wenn man nur in West-Ost Richtung starten und landen kann.
Ich denke aber auch Tegel wird länger offen bleiben als zunächst geplant und auch eine weitere längere Nutzung könnte ich mir vorstellen. Vielleicht wird er ja dann auch auf seine eigentliche Kapazität zurückgeschraubt. Alleine schon deshalb da ich nicht damit rechne das der BBI planmäßig eröffnet wird, sie haben es ja nicht mal geschafft den Infotower planmäßig zum Juli2007 zu eröffnen.

Zu Tempelhof ist aber noch zu sagen, dass deine Aussagen (BOO21) nur bedingt richtig sind, so viel ich weiß können auch wesentlich größere Maschinen in Tempelhof landen, ist aber auch nie im Gespräch. Zu mal wer ab und zu in der Gegend ist, und mal eine größere Maschine über den Kopf gedonnert ist, der weiß was ich meine.
Die Passagierzahlen sind natürlich rückläufig, da die Flüge ja nach Tegel verlegt werden, deshalb wurde ja auch der "neue" Terminal eröffnet.
Von daher ist natürlich auch ganz klar, dass die Bilanz nicht wirklich rosig ist.
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 18:34   #103
Genius
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 14
Genius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Warum neue Terminals bauen, wenn man in Schönefeld die alten Gebäude weiter nutzen könnte. easyJet fordert das doch eh. Die sind gleich zur BBI-Eröffnung verfügbar und man kann ein paar Millionen mehr Passagiere abfertigen, ohne auf Tegel ausweichen zu müssen.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.08, 01:57   #104
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
@ Genius

..., weil

1. Tegel zentraler liegt (sowohl für Geschäftsreisende, die meisten Touristen und Politiker, als auch für ca. 3/4 der berliner Bevölkerung) und
2. wenn wir einen schon einen schicken neuen Flughafen bekommen, dann soll ein Teil davon doch bitte nicht so aussehen, als ob man in Wladiwostok gelandet wäre.
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.08, 09:32   #105
BOO21
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 93
BOO21 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
@ Genius

Ich schätze mal auch, dass es von den logistischen Wegen bestimmt ungünstig ist, die Terminals in Schönefeld offen zu lassen, da sie weit vom Hauptterminal wegliegen. Zwar wird der BBI kein Drehkreuz (also müsste niemand wegen eines Weiterfluges ins jeweils andere Terminal) aber ich glaube trotzdem (wie Das Tier schon sagte) keiner in so einem Terminal abfliegen will. Und so denken sicherlich auch die Flughafenbetreiber.
BOO21 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum