Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.10, 18:52   #136
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Zentral- und Landesbibliothek

Warum baut der Senat eigentlich die Zentral- und Landesbibliothek nicht in einm der Hochhäuser am Alex?

Die geforderte Fläche (64.000 qm BGF) müßte doch reichen in einem der 150-Meter-Hochhäuser und die Erreichbarkeit mittels ÖPNV kann doch besser nicht sein...
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.10, 19:50   #137
mescha
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 353
mescha sorgt für eine nette Atmosphäremescha sorgt für eine nette Atmosphäremescha sorgt für eine nette Atmosphäre
^
Die Idee ist nicht schlecht. Erinnert mich an die Bibliothèque Nationale de France in Paris, die ist in vier 80 Meter hohen Türmen untergebracht. Das Problem ist aber, dass die Grundstücke am Alex nicht mehr der Stadt gehören. Das Baugrundstück müsste also erst zurückgekauft werden. Oder man überließe den Bau einem der Investoren und würde die Bibliotheksräume mieten. Ich denke beides würde auf jeden Fall teuer werden, als ein Neubau auf einem landeseigenem Grundstück. Die Umsetzung deines Vorschlags ist also leider sehr unwahrscheinlich.
mescha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.10, 21:08   #138
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Wem gehört der Alex

Wem gehört denn jetzt die TLG? Der gehören doch 1/3 der Grundstücke. Haupteigentümer ist doch der Bund - da gibt es doch noch ein paar offene Punkte auch an anderer Stelle in Berlin.

Und das geplante Degewo-Hochhaus (Alexanderstrasse) gehört einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft.

Und da gibt es noch die Platten an der Karl-Liebknecht Ecke Münzstraße. Die gehören der WBM (100-Prozent Landeseigentum).
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.10, 15:14   #139
Backstein135
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 15
Backstein135 sitzt schon auf dem ersten Ast
Hi Community,
das ist mein erster Beitrag. Ich bin immer mal wieder im Forum und verfolge mit wie Berlin sich verändert. Da ich zur Zeit in Berlin, im herrlichen Prenzlauer Berg wohne möchte ich auch meinen Beitrag leisten.

Die Arbeiten am Haus für den Lobbyistentreff an der Torstr. Ecke Prenzlauer Allee sind mittlerweile weit vorangeschritten und können sich sehen lassen.


Zum Vergleich, siehe erster Beitrag des Threads.

ich machs jetzt über abload.de

Sicht von der Torstr. aus:
http://www.abload.de/img/img_0028xadd.jpg

Sicht von der Prenzlauer Allee:
http://www.abload.de/img/img_0030398r.jpg

Hallo Backstein135, Glückwunsch zum ersten Beitrag. Ich habe ein bisschen aufgeräumt und deine Beiträge zusammengeschoben. Eine gute Hilfe zum Einstellen von Bildern findest du hier. Viel Spaß auch weiterhin.
Bato
Edit: ältere Baustellenbilder siehe #40 und #37
Backstein135 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.10, 17:01   #140
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Lobbyistentreff?

@ backstein135: Wieso "Lobbyistentreff"? Die Hütte ist als Kaufhaus "Jonas" für Gebrauchtwaren in den Zwanzigern gebaut, später von Baldur v. Schirach als HJ-Zentrale genutzt und nach 1949 von der SED erst als ZK-Gebäude und dann als "Institut für Marxismus-Leninismus" genutzt worden.

Wo kommen da jetzt die Lobbyisten her?
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.10, 17:24   #141
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.748
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Backstein135 bezieht sich sicherlich auf die künftige Nutzung als Soho-House. Ob es sich deswegen gleich um einen Lobbyistentreffe handelt, darüber kann man sich natürlich streiten.
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.10, 17:25   #142
uhima
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 12
uhima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Konstantin und backstein 135:

Hallo,

in dieses Gebäude soll das Hotel "soho house Berlin" kommen.http://www.sohohouseberlin.com/de/

Dort wird sich in der zweiten Etage das "Politbüro" befinden, mit einer runden Bar und einem Essbereich für 60 bis 100 Personen. Vielleicht werden sich künftig Lobbyisten dort treffen.

Geändert von uhima (21.02.10 um 18:26 Uhr) Grund: RSF
uhima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.10, 17:42   #143
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Danke für den Link. "Späte Bauhausarchitektur" soll das sein und gepriesen wird die "aussergewöhnlich symmetrische Fassade" - brüllend komisch.

Exklusive Clubs haben in den letzten 20 Jahren schon viele in Berlin versucht. Mal sehen wie lange "SoHo Berlin" durchhält.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.10, 16:02   #144
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.914
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Ergänzend zu Backstein135 Bilder vom 21.02.:



Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.10, 21:06   #145
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Kaufhaus Jonas | HJ-Zentrale | ZK der SED

Ein cooles Haus, oder?

Zu beachten ist, daß zum Errichtungszeitraum die Prenzlauer Alle an dieser Stelle einen Knick machte (die Karl-Liebknecht-Straße gab es damals nicht) und über die heutige Weydingerstraße über den heutigen Rosa-Luxemburg-Platz Richtung Unter den Linden führte.

Da Albert Speer die Fortsetzung der Ost-West-Achse über den dem Gebäude gegenbüberliegenden Friedhof geplant hat zog zu NS-Zeiten Baldur v. Schirach ein. Schichrach hat auch die sog "Aufdachterasse" gebaut, die nur mit dieser historischen Referenz von der Denkmalpflege wieder erlaubt wurde.

Wird sicher schick...
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.10, 12:34   #146
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.647
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Hochhausprojekte

Hat jemand mal wieder irgendwo Informationen zu den geplanten Hochhausprojekten am Alex gefunden?

Wenn ich mich richtig erinnere gab es mindestens zwei konkrete Projekte mit Baustart in den nächsten Jahren (Ich glaube beim Alexa und beim Hines Bau). Hat sich das wieder zerschlagen, oder kommt da bald wirklich mal was?

Trotz aller Konkurrenz in der Stadt (und dem Leerstand) glaube ich, dass ein solcher Wolkenkratzer an dieser Stelle (bei angemessenen wirtschaftlichen Preisen) locker mit einem gut ausgelastetes Hotel und vermietbaren Wohnungen gefüllt werden könnte.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.10, 13:19   #147
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 35
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Neuigkeiten gibt es meines Erachtens nicht. Beide suchen noch nach Investoren für die Wolkenkratzer. Wobei Hines mein ich einen Start des Baus für dieses Jahr angekündigt hat.
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.10, 14:25   #148
RainerCGN
 
Beiträge: n/a
Hi in die Runde, ich habe bei einem Kölner Büro für Architekturvisualisierung diese Bilder hier gefunden. Leider ohne jeglichen weiteren Kommentar zum Projekt oder Auftraggeber! Die Visualisierungen sehen allerdings TOP aus! Wenn das so umgesetzt würde, fände ich das einen ziemlichen Gewinn für diesen Alexanderplatz. Es scheint sich zum einen um das bereits bestehende Hotel ParkInn sowie zwei weitere Hochhäuser (vielleicht das von Hines?) zu handeln. Damit erfährt der Platz endlich eine Einfassung. Gefällt mir sehr gut auf den Bildern.






Quelle: HH Vision
  Mit Zitat antworten
Alt 26.06.10, 15:14   #149
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Blackstone-Grundstück am Alex

Das ist das Grundstück der Blackstone-Gruppe, London. Die Truppe hat den Bereich zwischen dem Saturn (Ex-Hines) und dem Park Inn inkl. Hotel seinerzeit von der Deutsche Interhotel erworben.

Solche Planungen dienen dazu, das Areal teuer weiterverkaufen zu können, leider nicht um es selbst zu realisieren.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.10, 21:03   #150
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Ich würde eine mögliche Umsetzung von vornherein nicht komplett ausschließen. Ich glaube aber, dass das Hines Gebäude auf diesen Visualisierungen gar nicht enthalten ist. Oder ist da soviel Platz?
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum