Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.09, 21:32   #61
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 558
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Ich habe auch als erstes an die beiden von Backstein genannten Bauten gedacht. Komischerweise gefallen die mir aber in letzter Zeit immer mehr. Ich glaube das liegt in erster Linie an den Türmen die hier aus dem Block herauswachsen, das hat schon was, klassischer Hochhausbau irgendwie. Über die Fassade kann man aber tatsächlich streiten, da müsste man über das Material schon etwas herausholen.
Im Übrigen gefallen mir Visualisierungen, irgendwie SketchUp-mäßig, aber irgendwie cool :P

Ach nochwas, kann sich jemand erklären woher der Name kommt? Ist das überhaupt ein richtiger Name oder will man nur auf die potentiellen Sterne anspielen?
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.09, 15:32   #62
brako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 241
brako sitzt schon auf dem ersten Ast
Backstein, prinzipiell stimme ich dir ja zu, allerdings sehe ich an der Ecke nicht wo eine Initialzündung stattfinden könnte.
Fortress hat ja erst vor kurzer Zeit die Discounter- und Fastfoodcontainer hochziehen lassen und erklärt die Hochauspläne seien jetzt erstmal für die nächsten 10 Jahre in der Schublade. Da gibt es sicherlich auch längerfristige Mietverträge. Die Wohnriegel und Hochhäuser an der Alexanderstraße werden sicherlich in 30 Jahren noch stehen und für den Rest der Banane würden die Planungen für dieses Jahr wegen eines möglichen spektakulären Nachbargebäudes sicherlich nicht noch kurzfristig umgeworfen werden.
Daher denke ich kann man dankbar sein, daß die Pläne ganz ansprechend aussehen und kein Motel One wie an der Lehrter Straße hier hingepflanzt wird (ehrlich gesagt, mit so etwas hatte ich eigentlich gerechnet)
Klar könnte es immer besser sein, aber ich setze meine Hoffnungen lieber in die zukünftige Bebauung des Alex. An der zentralen Stelle haben Neubauten eher die Chance architektonisch zelebriert zu werden.

Saturn zieht übrigens zum 25.03. in die "Mitte" um. Mal gucken was aus der Park Inn Sockelbebauung wird. Ich hoffe sie verschwindet zügig.
brako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.09, 16:19   #63
Aixois
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Aixois
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: DUBLIN
Alter: 33
Beiträge: 387
Aixois wird schon bald berühmt werdenAixois wird schon bald berühmt werden
Ich schließe mich meinem Vorredner an. Zudem finde ich, dass es dadurch eigentlich ganz gut zu den umstehenden Gebäuden passt, anstatt zu stark auf etwas anderes zu verweisen. Vielleicht muss man auch mal akzeptieren, dass diese etwas bratzigen Plattenbauten ein Teil der Berliner Architektur sind, die von vielen westeuropäischen und amerikanischen Touristen sogar oft als interessant empfunden wird. Und mal ehrlich, an der Stelle stört sie erstens nicht so sehr, der Blick von der Bahn aus sind dann nur noch schnieke Edelfassaden etc. Am Alex und Umgebung gelten natürlich andere Gesetze, das ist klar, da bin ich auch für radikale Umgestaltung. Aber bei diesem gut ertragbaren Entwurf wär es m.M. nach schön, wenn er schnellstmöglich die Brache schließt und damit dann auch Impulse für die Nachbarschaft auslöst.
Aixois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 10:52   #64
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.912
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Interessante Machbarkeitsstudie vom Architekturbüro Graft für ein Hotelhochhaus...hat was. Wenn ich die Perspektive richtig deute dürfte es sich um das Hines-Grundstück handeln auf welchem bereits "Die Mitte" errichtet wurde.





Bildquelle: Graftlab
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 11:08   #65
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Sehr guter Fund BatO! Das Gebäude wäre wirklich was. Anzumerken bleibt aber, bei aller Freude über die Gestaltung, dass das Gebäude keinerlei Bezug zum Umfeld und zur Geschichte des Ortes aufnimmt! Trotzdem hoffen wir auf eine Realisierung!
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 11:09   #66
Beschty
Nachtwächter
 
Benutzerbild von Beschty
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 472
Beschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein Lichtblick
Da dort bei "Time:" 2008 steht können wir vielleicht doch noch auf ein Initialzündung rund um die Hochhäuser am Alex hoffen. Kann es sein, dass sich der Entwurf auf das Hines Grundstück bezieht, im Hintergrund ist ja das Haus des Lehrers zu sehen ? Das hätte mir wahrscheinlich besser gefallen als der demnächst öffnende Hines-Kasten, wobei man auf den Renderings nichts von der platz seitigen Situation erkennen kann.
Was sagt so eine "Machbarkeitsstudie" überhaupt aus? Interesse am Areal von einem Auftraggeber, oder geschieht so etwas aus Eigeninitiative?
Immerhin ist das Grundstück ja schon belegt, der Turm alleine könnte sich nicht in das Ensemble einfügen. Oder kann man das ohne Problem auf ein anderes Grundstück übertragen?

edit: Doh! Wir haben ja schon 2009
Beschty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 12:10   #67
JoshuaTP
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 64
JoshuaTP ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Das hat irgendwie was von diesem gebäude was gerade am potsdamer platz entsteht..dieses forschungszentrum . Find ich jedenfalls sehr schick aber irgendwie glau bich langsam garnicht mehr an eine "hohe" zukunft des alexanderplatzes ^^*pessimistisch ist*
JoshuaTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 15:29   #68
OriginalScore
Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 145
OriginalScore sitzt schon auf dem ersten Ast
Wo wir gerade bei alternativen Vorschlägen für das Hines-Areal sind: die beste Idee, die ich jemals für diese Stelle gesehen habe, stammt von AeG:

http://www.deutsches-architektur-for...8&postcount=13
OriginalScore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 16:22   #69
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Nun Kent ich denke, wenn man alle gebäude am Alex der Umgebung anpasst, dann wird der Platz immer eine mischung aus langweiligen Plattenbau und recht monotonen Berolina- und Alexanderhaus bleiben. Ich finde, dass sich ein Gebäude ruhig von der Architektur der umgebung abheben dauf, solage es ästhetisch gut aussieht und nich so etwas rosanes wie das Alexa Einkaufszentrum rauskommt.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.09, 16:03   #70
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
@ OriginalScore

Da hast Du Recht, der Entwurf ist wirklich mehr als gelungen. Er erinnert mich irgendwie an das Shell-Haus, nur in hoch natürlich.
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 09:23   #71
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.912
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Keine guten Nachrichten. In einem Artikel von heute geht der Berliner Kurier davon aus, dass man anstatt Abriss und Neubau der Sockelbebauung die gegenwärtige beibehalten und neuvermieten wird. Dafür spreche auch, dass die Galeria Kaufhof gegenwärtig mit Grundstückbesitzer Blackstone über eine befristete Verlängerung des bestehenden Mietvertrages für deren übern Saturn liegenden Schnäppchenmarkt aushandelt.

Artikel BK
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 15:52   #72
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
So ein Quatsch aber auch immer mit den leerstehenden Flächen die immer wieder in einer in diesem Fall nun wirklich nicht langen Zeit an andere neue Mieter zu vermieten und damit Miese machen, weil der Flachbau am Park Inn weinfach mal nicht gut aussieht und Läden beherrbergt die einfach nicht an einem solchen tollen Platz sein sollten
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 17:29   #73
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.747
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Woher weißt du denn, dass sie Miese machen? Wenn die Fläche vermietet ist, wird sie als komplett abgeschriebener Gewerberaum wohl kaum Verluste produzieren. Und woher weißt du, dass sich bei einer sofortigen Neubebauung solventere Mieter finden lassen würden, so dass sich die Baukosten kurzfristig amortisieren? Dass du die Sockelbebauung nicht gut findest, sei dir zugestanden, mir gefällt sie genauso wenig, aber dann versuch doch nicht, mit an den Haaren herbeigezogenen wirtschaftlichen Argumenten zu argumentieren.
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 17:30   #74
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
@skylinefreak:
du sprichst in Rätseln junger Yedi. Vlt. ordnest du eine Gedanken nochmal neu und schreibst ganz langsam auf, was du uns damit mitteilen willst.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 17:44   #75
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das die Läden Miese machen meinte ich nicht so wie es gedacht wurde ich glaube da habe ich die falsche Wortwahl getroffen. Eigentlich wollte ich damit nur aussagen das mir die Fußumbauung überhaupt nicht zusagt und eine neuere den Alex um vielmehr bereichern würde sowohl architektonisch als auch touristisch. Ich denke die "Billigläden" die man unten am Park Inn vorfinden kann passen einfach nicht auf so einem bekannten und von touristen geliebten Platz. Und ich glaube sobald der Hines Bau erst einmal richtig bekannt wird werden die läden dort aber auch an anderer Stelle des Alexanderplatzes den Läden am Park Inn die Kundschaft wegnehmen. Und Läden wie Saturn(das ja jetzt dort weg ist) oder ein "90 Cent Laden gehören nun einfach nicht am Eingang eines 5* Hotels hin!
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum