Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.09, 18:25   #76
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
Hmm, ich glaube es ist ein 4Sterne Hotel und in den Plattenbauten und Hochhäusern in der Umgebung des Alexanderplatzes wohnen auch eher wenige Millionäre. Überteuerte Designerkleidung gibt es u.a. deswegen vorwiegend am Kudamm zu kaufen.

Trotzdem wäre es natürlich schön wenn der Sockelbau wenigstens ein wenig aufgehübscht würde. Besonders der Abschluß in Richtung Hines Neubau.
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.09, 08:34   #77
Freak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Freak
 
Registriert seit: 11.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 75
Freak sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich wünsche mir auch das der Teil so schnell wie möglich abgerissen wird und neubebaut wird. Ich denke allerdings nicht, dass ein Neubau so schnell passiert und so lange es einen Mieter dort gibt, wird das Gebäude auch in Stand gehalten.
Oder möchte jemand entweder eine Brache, oder ein Gebäude mit zerschlagenen Fenstern um die sich niemand kümmert.

Dann doch lieber das kleinere Übel (Ramschladen), denn ich habe gerade am Alex die Hoffnung aufgegeben dass sich die Investoren um freie Fläche reißen.
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.09, 09:40   #78
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 813
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Also was den Flachbau betrifft, wir werden wohl wirklich noch etwas länger das hässliche Ding ertragen müssen. Ich habe mich schon länger gefragt wie sich wohl Kaufhof beim Auszug von Saturn verhalten würde.
Schließlich nutzen die im Grunde den größten Anteil des Flachbaus und werden in nächster zeit nicht darauf verzichten wollen. Eine Ersatzfläche kann für Kaufhof derzeit ja gar nicht entstehen! Vielleicht wird dies möglich, wenn die Tiefgarage unter der Alexanderstraße (jetzt Alexanderplatz) fertig wird und das Parkhaus zum Teilabriss zur Disposition stünde. Vielleicht ist es dann für Kaufhof möglich dort bei einem Neubau neue Flächen als Ersatz mit zu entwickeln oder anzumieten.

Ausserdem frage ich mich, wie wohl die Untergeschossfläche neu genutzt werden könnte. Welche "Rammschläden" brauchen so viel Fläche wie sie Saturn benötigte? Da aber das Gebäude so unglücklich strukturiert ist wie es eben ist wird es dann verschinden wenn der Markt es am Alex ermöglicht. Kaufhof wird sicher erst mal ein Interesse haben, dass das Ding da bleibt wie es ist und zahlt vielleicht ein wenig mehr Miete.

Am Ende hängt wohl die weitere Entwicklung von steigenden oder stagnierenden Preisen für die Flächen am Alex ab. Nur so wird es interessant die bestehenden Gebäude - die ja Gewinn abwerfen - teuer zu entfernen und durch Neubauten zu ersetzen.

Mir lieber wäre (reine Wunschträume):
Baut das Hochhaus von Hines, sorgt da für die Entwicklung neuer Flächen am Alex. Als nächstes bitte das Hochhaus am Alexa. Sind erst mal diese Gebäude ausgelastet wird es schnell gehen. Denn dann ist der Alex wirklich DER Dreh und Knotenpunkt Berlins.

D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.09, 17:47   #79
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Genau dieser Meinung bin ich auch und dies wollte ich auch damit die ganze Zeit sagen! Tut mir Leid wenn ich missverstanden wurde. Also der Alex ist wohl auch einer der am begehrtesten Plätze Berlins das hat man ja schon gesehn als der Hines Bau fertig wurde und alle Flächen vermietet wurden. Und wird erstmal ein Wolkenkratzer stehen werden immer mehr folgen. Das wäre zumindest ein traum meinerseits
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 08:11   #80
Freak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Freak
 
Registriert seit: 11.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 75
Freak sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich hab mir gestern auch mal die Gegend ein wenig angeguckt, es hat sich ja doch einiges getan, man hat sogar langsam das Gefühl das dem Platz richtig Leben eingehaucht wird.
Allerdings sobald man die Platzmitte verlässt, ist man verloren, überall stehen Bauzäune, Geräte und Fahrzeuge. Mein empfinden ist, dass es einfach nur völlig chaotisch ist; selbst für eine Baustelle.
Ich hoffe das sich die Situation etwas verbessert wenn die Pflasterarbeiten rund um die Mitte beendet sind.

Hier ein Bild hinter dem Park Inn, sehr komische Atmosphäre zwischen Hochhaus, provisorischen Straßen und riesiger Baugrube.



Hier ein Bild aus dem Saturn, sehr coole Position in der obersten Etage.



Bilder sind von mir.
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 10:39   #81
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich hoffe ja das dieser "hässliche" DDR Wohnblock auf dem ersten Bild ganz hinten abgerissen wird der sieht nähmlich von aussen aus wie eine größere Haftanstalt! Ob da noch überhaupt jemand drin wohnt bleibt wohl zum überlegen. Der Block gegenüber dieses Häuserbündels sieht genauso aus! Hoffe da tut sich bald etwas.
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 12:57   #82
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 813
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Bezüglich des Häuserblocks der "aussieht wie eine Haftanstalt" (skylinefreak):
der wird uns noch ein Weilchen erhalten bleiben, da die Entwicklung des Areals durch die langfristige Verpachtung des Escados-Restaurants und dem Berliner Verlag blockiert ist.

Wer die Pläne zum zukünftigen Alex kennt, der weiß, dass die ganze Straßenführung an der Ecke langfristig verändert werden wird, und da, wo derzeit eben das Restaurant steht, ein Hochhaus hin soll. Vor der derzeitigen Bebauung wird nichts übrig bleiben.

Die Wohnungen in dem Ding sind übrigens für DDR-Verhältnisse extrem großzügig ausgestattet. Mit großen Abstellkammern, vielen Zimmern und tollem Ausblick. Die Wohnungen auf der Ecke haben z.B. Badezimmer, deren Toilette so ausgerichtet ist, das man beim darauf Platz nehmen die Karl-Marx Alle überschauen kann. vorausgesetzt man öffnet das Fenster natürlich. offenbar ein besonderes Gimmick der Architekten an die verdienten Genossen die hier einst wohnten (und teils wohnen).


D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 13:27   #83
Aixois
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Aixois
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: DUBLIN
Alter: 33
Beiträge: 387
Aixois wird schon bald berühmt werdenAixois wird schon bald berühmt werden
Außerdem ist dort im Erdgeschoss das Geschäft "Apartment", einer der coolsten Klamottenläden Berlins, was viele Insider wissen. Solche GEschäfte in so abgefahrener Umgebung gibt's nämlich nur in Berlin. Hässlicher Bau, aber stimmungsvolle Nutzung!
Aixois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 15:03   #84
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 558
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Ich find die Haftanstalt großartig. Die dreckige Fassade verleiht dem Ding in meinen Augen irgendwie charme. Ich kenne im Übrigen auch Architekturstudenten, die sich das Teil als Plakat in ihr Studio gehangen haben...
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.09, 15:11   #85
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 35
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
...wahrscheinlich als abschreckendes Beispiel ^^
Ich bin vor einem Monat auch mal wieder dort gewesen und war erschrocken wie schlimm sie aussahen, hatte das total vergessen.

Moderation: Die nächsten Beiträge zum angesprochenen Gebäude die außer "finde ich hässlich"- oder "hat Charme"-Floskeln keinen weiteren Inhalt aufweisen, werden direkt in den Papierkorb verschoben. Bitte die DAF-Gebote über das Verfassen von Beiträgen beachten. Danke.
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.09, 20:54   #86
THXNRW
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 95
THXNRW könnte bald berühmt werden
Bitte um Entschuldigung, falls es hier der falsche Thread ist. Zu den Höhepunkten des Berlin-Besuchs am letzten Wochenende gehörte die Besichtigung des Einkaufszentrums Alexa, über das in der Fachpresse kontrovers diskutiert wurde. Die Kritik verstehe ich nicht, denn das Gebäude ahmt keine Bauten vergangener Jahrhunderte nach. Schade, dass vom Alexanderplatz her relativ wenig von Alexa zu sehen ist; man erreicht das EKZ durch eine schmale Straße - gegenwärtig wird der Durchgang durch den künstlichen Sandstrand unnötig weiter verengt:

Zugang vom Alexanderplatz

Das EKZ belohnt die Mühe mit beeindruckenden Innenräumen:

Innenraum 1

Innenraum 2

Innenraum 3

Innenraum 4 - Kunstbrücken und Deckengemälde
THXNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.09, 20:06   #87
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Das auf der ersten Seite angesprochene Polizeigebäude wird saniert.


(eigenes Bild)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 22:54   #88
Richard Neutra
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Richard Neutra
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Köln
Alter: 29
Beiträge: 751
Richard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer Mensch
Also das Alexa-Haus finde ich persönlich ein bisschen fad, aber ist halt ein Einkaufscenter. Die Außenfarbe ist interessant, aber das war es auch schon. Aber immerhin liegt es am Rand und ist auch eher unscheinbar.

Bezüglich der Hochhauspläne am Alexanderplatz: Würden die Pläne so umgesetzt wie in den Plänen hätte Berlin zwar eine Manhattan-artiges Erlebnis am Alexanderplatz, aber erstens wäre es sehr langweilig, wenn die Gebäude alle ungefähr die gleiche Höhe hätten und praktisch aneinander geklatscht werden und gerade in der Wirtschaftskrise wird es wohl kaum genügend Mieter für nur einen der Türme geben. Ich weiß auch nicht, was man sich davon verspricht. Klar, HH können eine echte Bereicherung sein, aber ich finde eine Stadt, die so einen schönen Fernsehturm hat sollte ihn nicht mit direkt unterhalb gebauten Hochhäusern umwuchern. Statt dessen sollten sich die Planer lieber mal um die Füllung der Lücken im Stadtgebiet kümmern und Gebäuderuinen abreißen und etwas Neues dort hinbauen, wie z.B. das Verlagshaus und die Wohnplattebaracken an der Karl-Liebknecht-Straße. Immer wenn ich in Berlin bin schaue ich nach, ob die endlich diesen Schandfleck beseitigt haben, aber leider immer noch nicht!
Richard Neutra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.09, 19:14   #89
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Umgestaltung des Vorplatzes am Fernsehturm

Ich glaube wenn ich mich recht erinnern kann, das Thema wurde schonmal irgendwo angesprochen. Und ich habe hier noch einmal den Artikel aus der Berliner Morgenpost dazu:

http://www.morgenpost.de/berlin/arti...schwinden.html
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.09, 11:35   #90
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 558
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
"Kaugummiresitenz und keine Buden"....dieses Konzept sollte für den ganzen Alex gelten.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum