Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.13, 14:18   #91
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.042
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^^ Erst mal herzlich willkommen, allaboutmusical, und danke für die Bilder als "Einstand".

Nun geht es also endlich los mit dem Bauvorhaben. Für die archäologischen Grabungen allein bräuchte man das schwere Bohrgerät wohl nicht.

Wenn du öfters dort vorbeikommst, wäre es natürlich schön, wenn du uns über den Baufortschritt auf dem Laufenden hältst.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.13, 17:42   #92
allaboutmusical
Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 188
allaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nett
@ Backstein

Danke. Werde ich gerne tun
allaboutmusical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.13, 18:29   #93
Treverer
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Trier
Beiträge: 498
Treverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette Atmosphäre
Auch von mir vielen lieben Dank und herzlich willkommen!

Hm...? Man beginnt schon mit den Bauarbeiten und immernoch gibts keine aktuelle/definitive Visualisierung? Sowas lässt mich ja immer stutzig und etwas nervös werden.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.13, 16:27   #94
allaboutmusical
Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 188
allaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nett
Klostergärten

Die alten Mauerreste wurden abgetragen. Sie scheinen es ernst zu meinen





(Fotos sind von heute und von mir)
allaboutmusical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.13, 19:06   #95
allaboutmusical
Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 188
allaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nett
Klostergärten

Es wird gebuddelt und gebohrt







(Fotos sind von heute und von mir)
allaboutmusical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.13, 21:38   #96
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ach sieh an, ist man hier doch zur Erkenntnis gelangt, dass es zum Einbringen von Pfählen durchaus auch andere Verfahren als nur Einrammen gibt?
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.13, 19:37   #97
Hobbyist
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Hobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette Atmosphäre
Ein tolles Projekt mit einem tollen Architekturstil. Ich hoffe damit wird eine Initialzündung gesetzt, auch in Hinblick auf die gesamte Planung rund um den Molkenmarkt. Zentral, wohnlich und nachverdichtend, was will man mehr?
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.13, 22:25   #98
allaboutmusical
Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 188
allaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nettallaboutmusical ist einfach richtig nett
Klostergärten

Es wurde eine Tafel inkl. Visualisierung aufgestellt.



(Foto ist von heute und von mir)
allaboutmusical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.13, 22:30   #99
ruhrbaron
Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Bochum
Beiträge: 181
ruhrbaron verhält sich einfach unmöglich
Gefällt mir wirklich sehr gut.
Besonders das Dach.
Endlich mal kein Flachdach :-)
ruhrbaron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 00:21   #100
Treverer
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Trier
Beiträge: 498
Treverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette Atmosphäre
Bin ebenfalls begeistert! Man scheint dem Ursprungsentwurf also doch treu geblieben zu sein. Der Bau fügt sich wunderbar in die Umgebung ein und wird mit Parochialkirche (samt bald rekonstruiertem Turm), Wahrenhaus Tietz und Podewils Palais ein wunderschönes Ensemble bilden. Mehr kann man sich kaum wünschen.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 01:48   #101
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.022
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Wird ja immer besser! Nur mal wieder so viel auf einem Haufen durch die - ggü. dem traumhaften Jugendstil-Geschäftshaus-Altbau - zusätzliche Etage. Aber ob die Fensterläden - wie ich eigentlich sehr mag - so wirklich dort hin passen? Hat eher was von Grunewald-Villa.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 08:03   #102
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 56
Beiträge: 1.573
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
sorry, dass ich nicht in den allgemeinen lobgesang einstimmen kann. es erinnert mich mehr an ddr-luxusplatte wie es sie rund um den gendarmenmarkt gibt. gerade das dach erinnert frappierend daran.
leider auch hier wieder eine merkwürdige unproportinionalität zwischen parterre und erstem stock. eine fensterordnung, die frei erfunden scheint. kenne ich so nicht von berliner altbauten, die man ja anscheinend nachempfinden will. gerade dadurch, dass mann sich nicht an die grundlegenden elemete des berliner maßes was die proportionen der etagen und die gestaltung der fenster hält, ist das leider nur schlechter stil für mich, der absolut nichts mit berlin und der provinienz des ortes zu tun hat..

Geändert von Camondo (08.10.13 um 08:52 Uhr)
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 10:23   #103
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.042
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ich bin auch nicht soo begeistert. Das Gebäude an sich ist für heutige Verhältnisse sicher nicht schlecht, auch ich freue mich über ein "richtiges" Schrägdach mit Gauben.

Nur das mit den "wunderbar in die Umgebung einfügen" kann ich nicht nachempfinden. Zu hoch, zu voluminös, zu sehr Landhotel-Schickialtbau-Mix. Wir Ben schon schrieb, im Westend oder in Grunewald wäre der Bau richtig platziert, hier neben der Paraochilakirche eher nicht. Zudem stimmen die Proportionen im grauen Sockelbereich (EG, 1. OG) nicht, das EG sieht regelrecht gequetscht, fast schon etwas souterrain-mäßig aus. Da sitzt man sicher gern auf seinem eingebauten Balkon und schaut den Passanten in die Augen...

Immerhin wird er vermutlich etwas Leben in die ziemlich tote Gegend bringen.

Geändert von Backstein (10.10.13 um 08:44 Uhr) Grund: TF
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 21:44   #104
Persius
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Nordwürttemberg
Beiträge: 99
Persius ist im DAF berühmtPersius ist im DAF berühmt
Den hohen zweigeschossigen Sockel verstehe ich auch nicht. Was soll diese geradezu absichtsvolle Absetzbewegung von dem noblen Nachbarn mit seinem berlintypischen Geschäftshausstil des frühen 20. Jahrhunderts, und was sollen just an dieser Stelle die Fensterläden, die man sich sonst in all der Wohnhaus-Einheitssoße so dringend wünscht?
Persius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 22:13   #105
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.816
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Patzschke hat so etwas schon einmal gebaut, mit zweigeschossigem Sockel:

http://www.egena.de/referenzen.html?id=12
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum