Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.07, 12:41   #1
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 876
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Retortenstadt Eschenbach-Newtown für US Army

Am Stadtrand von Eschenbach in der Oberpfalz (4000 EW) entsteht ein quasi neuer Stadtteil. "Newtown" soll von ca 4000 US Soldaten (mit Familien ca 10.000 US Bürger) bewohnt werden. Somit wächst die Stadt Eschenbach von 4000 EW auf 14.000EW! ! ! Es handelt sich hier um das größte Wohnungsbauvorhaben Deutschlands. Die "neue Stadt" erhält ein Einkaufszentrum, Schule und Kindergarten...

Mehr kann man unter folgenden Links lesen:

http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=723845&kat=27

http://de.wikipedia.org/wiki/Eschenb..._der_Oberpfalz

Gruß

Mattes
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.07, 22:13   #2
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Klingt nach übelster Ghettoisierung...aber mal abwarten.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.07, 22:14   #3
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
diese US siedlungen sind nix neues in Deutschland.

Hat bisher auch gut funktioniert. Ist halt eine praktisch abgeschlossene parallelstadt....

Was mich mal interessieren würde ist, ob das Deutschland zahlt oder die USA.
Soviel ich weis, bezahlt nämlihc Deutschland nach wie vor die Kosten für die Stationierung von US truppen hier...
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.07, 12:35   #4
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.968
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Ich gehe mal davon aus das es keinen öffentlichen Zugang zu dieser "Newtown" geben wird.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.07, 00:26   #5
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 876
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Meines Wissens nach wird das mit deutschen Geldern hochgezogen und die Amis sind quasi zur Miete drin... Abgeschottet soll sie nicht werden. Wenn ich das nächste Mal da bin, versuch ich ein paar Bilder vom Schulgebäude und so zu machen... das sieht nicht mal zu monoton aus... hoffentlich werde ich nicht fest genommen! :-?
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.08, 13:03   #6
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 876
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Hi,

der Bau aller 832 Häuser ist abgeschossen. Bis Ende des Jahres werden noch die Aussenanlagen fertig gestellt. Mehr dazu hier:

http://www.nn-online.de/artikel.asp?...2&kat=27&man=3
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.08, 14:23   #7
Dr.Seltsam
Mitglied

 
Benutzerbild von Dr.Seltsam
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: Heidelberg
Beiträge: 216
Dr.Seltsam wird schon bald berühmt werdenDr.Seltsam wird schon bald berühmt werden
Naja...typisch amerikanisch halt...jedes Haus sieht aus wie das andere.
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.08, 10:00   #8
MPower
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.03.2008
Ort: Ausland
Beiträge: 79
MPower hat die ersten Äste schon erklommen...
Werde in den Ferien falls es mir möglich ist ma hinfahren und nen paar Fotos knipsen.

Greetz MPower
MPower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.08, 00:35   #9
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Sieht zwar richtig gut aus passt aber irgendwie nicht in die Landschaft. Aber vielleicht wirkt das auch nur von oben so, die Idee sonst find ich ganz gut.
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.10, 14:15   #10
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.238
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Da ich ein bischen in den alten Threads am Stöbern bin...

Die Siedlung wurde im Oktober 2008 eingeweiht. Die 832 Gebäude auf dem Netzaberg / Eschenbach-Newtown haben einen Investitionswert von 200 Millionen Euro.

Der zweite und dritte Bauabschnitt mit 970 weiteren Häusern wurde m.W. nie angefangen, die begleitende Projektdienststelle wird zum 31.12.2010 aufgelöst.

Zitat:
Zitat von pflo777 Beitrag anzeigen
Was mich mal interessieren würde ist, ob das Deutschland zahlt oder die USA.
Deutschland beschafft das Baugelände, die USA bauen auf eigene Kosten darauf. Nach Rückgabe gehen die Nutzungsrechte am Gelände sowie sämtliche Gebäude grundsätzlich in den Besitz Deutschlands bzw. der Bundesimmobilienagentur über.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.10, 20:32   #11
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Hier gibt es Bilder:
http://www.brillux.de/service/refere...b2fcbf518f.jpg
Ist nichts besonderes und auch nicht aussergewöhnlich schön.
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 00:01   #12
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 876
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Was? Die Kulisse für "Desperates Housewifes" liegt in der Oberpfalz? :-)
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum