Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.11, 09:50   #16
Carina Wager
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: München
Alter: 39
Beiträge: 72
Carina Wager ist ein geschätzer MenschCarina Wager ist ein geschätzer MenschCarina Wager ist ein geschätzer MenschCarina Wager ist ein geschätzer Mensch
An anderer Stelle im Forum habe ich unlängst angemerkt, mit der Begriffskeule "grottenhässlich" vorsichtig umzugehen; hier ist allerdings so ein Fall, bei dem er mir zu meinem großen Bedauern voll und ganz angezeigt scheint.

Zitat:
Zitat von Wagahai Beitrag anzeigen

Die große optische Verbesserung des bunkerähnlichen Baus sehe nicht so recht, da ist mit der Urzustand mit heller Fassade schon fast am liebsten.
Wenn selbst der große Wagahai (wenngleich verklausuliert einschränkend mit "nicht so recht" und "schon fast") einräumt, dass ihm der 50er-Jahre-Originalbau noch am besten gefallen hat, will das einiges heißen.
Im Prinzip ist es ja schon wieder eine Leistung, den zeitgeschmäcklerischen Umbau eines in meinen Augen ursprünglich gelungenen Geschäftsbaues innerhalb von 40 Jahren gleich zweimal so gründlich zu versemmeln.
Carina Wager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.11, 14:34   #17
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 28
Beiträge: 178
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ohje, tut mir Leid für diesen Bau...
wenn doch wenigstens die Fenster 5 mal so groß wären, dann könnte man diesen Bau als Gebäude bezeichnen...
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum