Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.15, 22:38   #136
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 876
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
Wär's in Porphyr gehalten, würden sich fast Parallelen zu St. Tetris auftun. Immerhin beweist man Mut zur Kuppel.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.15, 12:44   #137
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.409
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
^ mich haben die ersten Visualisierungen auch daran erinnert. Ich bin vom Ergebnis des Wettbewerbs und einer Summe von 700.000€ für die Verwirklichung aber sehr zufrieden. Die Öffnung der Moschee und der Gemeinde zum Umfeld ist sehr gut gelungen. Das Podest wäre meine Erachtens aber besser mit einer glatten Platzkannte zu versehen. Die großen Bruchsteine sind meines Erachtens unpassend. Währen ich den Kuppelbau wiederum mit dem typischen hellen oder weißen Stein der religiösen/feudalen Bauten des Punjab versehen würde. Aber das sprengt dann sicher die Kosten.

Dennoch - die Moschee wird das Quartier und die Kreuzung eher aufwerten. Keine Abschottung und Mauern, sondern die Herstellung eines öffentlichen Platzes mit Gotteshaus. Das gibt Raum für religiöse Zeremonien und für einen normalen und offenen Umgang mit dem Islam als Religion und nicht, wie so oft propagiert, als Ideologie. Obwohl das die intellektuell beschränkten Hinterbänkler nicht überzeugen wird. Well - who cares....
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.15, 21:23   #138
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.533
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Der minimalistische Ansatz erinnert in der Tat an den Neubau der neuen Propsteikirche, zumal auch das Minarett sehr zurückhaltend wirkt, was mir sehr zusagt. Auch das nächtliche Beleuchtungskonzept finde ich ansprechend und sehr modern. Auf die Umsetzung bin ich gespannt.

Aus gegebenen Anlass lud die Initiative "Dialoge für Gohlis" vor zwei Tagen zu einer neuen Podiumsdiskussion mit anschließender Ausstellung der Entwürfe zum Moscheebau ins Infozentrum an der Georg-Schumann-Straße ein. Es hat den Anschein, dass sich durch viel Aufklärungsarbeit und Diskussionen seitens der Ahmadiyya-Gemeinde und des Bürgervereins Gohlis die Gemüter beruhigt haben. Dazu auch folgender Videobeitrag.


Hier schnell noch die beiden anderen Entwürfe auf dem Siegertreppchen.

2. Platz Büro Paul Böhm (Köln)




3. Platz Büro Wandel, Höfer, Lorch (Saarbrücken).

Fotos: Dirk Knofe
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.15, 21:44   #139
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 413
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
Der zweitplatzierte Entwurf hat auch etwas - wobei bei dem ein dominierendes Element zur Georg-Schumann-Straße fehlt.
Der dritte Platz ist mir wiederum zu dominant und wirkt auch (zumindest auf dem Foto) etwas einfallslos.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.15, 22:10   #140
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.227
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Also der Siegerentwurf sieht aus wie eine schallgedämmte Hutschachtel, gefällt mir gar nicht. Der dritte Entwurf scheint hingegen deutlich ausgereifter und detailreicher zu sein und wäre deshalb mein Favorit gewesen.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.15, 12:01   #141
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.409
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
Der 2. Platz ist mir etwas zu entrückt - das Podest wirkt etwas wie ein Bühne oberhalb der Straße. Der 3. Platz ist sehr gut gelungen, ist aber zu sehr dem Moscheebau im Maghreb angelehnt. Die Ahmadiyya-Gemeinde aus Indien zeichnet aber mehr eine fern-östliche Moschee-Architektur aus. Eher eine aus dem shiitischen Gebieten. Da passt der 1. Platz schon besser.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.16, 09:08   #142
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.249
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Baubeginn Ende 2017?

Farzan Khan, Leiter der Bau- und Immobilienabteilung bei der Ahmaddiyya, erklärte jetzt gegenüber der LVZ: „Wir werden den Bauantrag wahrscheinlich noch dieses Jahr einreichen. Wenn die Baugenehmigung da ist, können wir beginnen.“ Vor dem Sommer werde das aber wohl nichts. „Wir gehen davon aus, dass wir Ende nächsten Jahres bauen können“, so Khan.

LVZ, 3. Dezember 2016
Projekt in Gohlis
Moscheebau kommt nicht in Gang
http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Mo...-nicht-in-Gang
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.17, 19:03   #143
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.517
Altbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nett
Es tut sich wenig. Das Grundstück ist wie eh und je ein Paradies für Müllablader und Tiere, die nur kleine Grünräume brauchen.
Der MDR berichtet nun aktuell dazu:

Es fehle immer noch Geld, weil erst andere Moscheen in D finanziert werden und man will den Bauantrag einreichen ... Allerdings lese ich das zum wiederholten mal (siehe #142 "Wir werden den Bauantrag wahrscheinlich noch dieses Jahr einreichen."), Baubeginn war 2014, das Gebäude sollte längst fertig sein.

Siehe:
http://www.mdr.de/nachrichten/politi...einde-100.html
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.18, 14:18   #144
Kopekenscheich
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 19
Kopekenscheich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf dem angrenzenden Grundstück steht eine Bautafel bezüglich eines Wohnungsneubaus.
Gibt es Neuigkeiten bezüglich des Moscheebaus?
Kopekenscheich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.18, 17:36   #145
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.409
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
Bisher nichts neues. Die gleiche Gemeinde hat nun zumindest ihren Bau in Erfurt begonnen. Dieser wurde aber wesentlich später geplant als hier in Leipzig.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.18, 19:34   #146
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.517
Altbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nett
#
Ich glaube, du meinst das Grundstück schräg gegenüber? Angrenzend gibt es am Moschee-Neubauvorhaben keine freien Grundstücke mehr. Richtung Gohlis rottet ein Altbau leider seit Pleite der HERITUS AG mit unklarer Zukunft vor sich hin und Richtung Grundschule ist nur ein schmaler Zugang zum Lipsia-DDR-Bau.

Zitat:
Zitat von Kopekenscheich Beitrag anzeigen
Auf dem angrenzenden Grundstück steht eine Bautafel bezüglich eines Wohnungsneubaus.
Gibt es Neuigkeiten bezüglich des Moscheebaus?
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum