Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.16, 00:05   #196
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ eine Sanierung der Platte halte ich erstaunlicherweise für vertretbar, solange man an der Nicolaistrasse den Blockrand schließt. Wenngleich es nicht das Gelbe vom Ei wäre und man doch bitte die Chance zum kompletten Neustart nutzen sollte. In letzten Artikeln war auch stets von Neubauten und von keiner Sanierung die Rede, was ich immer etwas anzweifelte. Der Sachstand zeigt nun vor allem, dass die Fusion zur Vonovia hier alles auf Null gesetzt zu haben scheint. Aber auch jetzt scheint die Gesellschaft Kosten zu scheuen, was schonmal kein gutes Zeichen ist. So nutzt man nun kostenfrei Studenten, was bisweilen zu keinen nennenswert tolerablen Vorschlägen führte. Obs was nützt, werden wir sehen. So richtig ernst wird das alles seitens der Vonovia wohl noch nicht genommen. Ein Bauen soll wohl erst in einigen Jahren erfolgen - wenn überhaupt. Auch das - kein gutes Zeichen.
Das SPA sollte hier den Arsch hochkriegen und einen klaren B-Plan aufstellen. Dann würde das Rumgeeier gesteuert und ein Rahmen wäre vorgeschrieben - ob sie es wollen oder nicht.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:52   #197
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Grosser Garten

Die Sanierungen an Carolasee, Neuer See sowie dem Kanalsystem des östlichen Parks waren bereits zum Jahresende abgeschlossen.
Noch sieht das Wasser herrlich kristallklar aus.

^ Carolasee
v Kanal parallel zur Stübelallee


Die Sanierung des Mosaikbrunnens müßte sich noch etwas hinziehen. Zum Frühjahr dürfte die Herkulesallee fertig erneuert sein. Die Baumaßnahmen im Botanischen Garten erstrecken sich noch über das Jahr 2016, wobei das "Vikoriahaus" fertig werden müßte, die Umgestaltungen im Gelände des Botan. Gartens allerdings sollen erst beginnen.
Daß es für eine Innenreko am Parkpalais noch kein Geld gibt, ist bis heute klar.
Wie es am Grossen Garten weitergeht, ist mE ebenso nicht öffentlich bekannt.
Obs mal für neue Laternen auf Haupt- und Querallee reicht? Aber bitte keine modernen Lampen sondern die Bischofsstäbe analog zur Probeleuchte am Palaiseck.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 00:06   #198
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Baugemeinschaft Alfred-Schrapel-Strasse - Rohbau schon weit hochgezogen



Johannbogen - update




Studentenwohnheim Pfotenhauer Strasse - fast fertig


^ grauenhafter kann man ein Staffelgeschoss kaum ausbilden Auch sonst ziemlich mies diese Kiste.
Hier hatte man wohl keine Probleme mit der Belichtung, trotz zur Hälfte vergessener Fensterfläche. Immerhin nun Sandstein am EG.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 09:07   #199
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 29
Beiträge: 326
Tobschi könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen
[B]
Hier hatte man wohl keine Probleme mit der Belichtung, trotz zur Hälfte vergessener Fensterfläche.


Eine kleinteilig anmutende Farbgestaltung würde bei dieser Kiste schon Wunder bewirken. Paar Meter weiter hat man es im Johannbogen an der Alfred-Schrapel-Straße doch auch geschafft.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 10:26   #200
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 917
antonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiell
^^ ^ Na immerhin haben die wenigen vorhandenen Lichteinlässe Absturzsicherungen, obwohl ich zweifle, dass da ein mittelmäßig beleibter Student durchpasst.

Zwischen diesem getreppten WBS-70-Revival und dem Johannbogen liegen meiner bescheidenen Meinung nach architektonisch Welten. Da hift auch keine Farbe mehr, es sei denn, man greift zu illusionistischer Fassadenmalerei. Da könnte man gleich noch ein paar Blindfenster draufpinseln, so dass die Hütte nicht ganz so an den Atlantikwall erinnert.

Die ebenso nie fertig werdende Kiste in der Schweriner Straße muss demselben Kindermalprogramm entstammen, gottseidank war hier die Baulücke kleiner.
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 13:07   #201
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 913
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
Eigentlich schade, gerade das EG macht durch den Sandstein einen recht wertigen Eindruck, aber das Teil ist sonst wirklich eine Zumutung, die durch das signalrot nicht besser wird. Die kleinen Fenster, das üble, wirklich sehr üble Staffelgeschoss. Oh nein, bitte keine Wiederholung mehr davon...

Beim Johannbogen tritt nun das ein, was ich befürchtet habe...der Anschluss zur Bestandsbebaaung an der Blumenstraße gelingt nicht...so bleibt eine tote und recht schattige "Restlücke". Das Problem wird uns noch des Öfteren beschäftigen bei Nachverdichtungen, vor allem im offenen Siedlungsbau der 60er und 70er...
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 17:51   #202
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.893
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von antonstädter Beitrag anzeigen
Die ebenso nie fertig werdende Kiste in der Schweriner Straße muss demselben Kindermalprogramm entstammen, gottseidank war hier die Baulücke kleiner.
Also die Schweriner Straße ist um Welten hochwertiger als dieser rote Schuhkarton.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 17:58   #203
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.268
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Selten eine so große Diskrepanz in der Qualität zwischen EG und der darüberliegenden Baumasse gesehen.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 19:35   #204
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
Wow, wie man es schafft von unten nach oben immer häßlicher zu bauen ist vlt. auch eine Kunst.
Eine Schöne EG-Zone, man könnt fast meinen Überreste eines Altbaus, gefolgt von einem äußerst uninspirierten Mittelteil und noch ein Staffelgeschoss welches man auch als "städtischen Bunker" ausweisen könnte.

Na wenigstens wurde der Blockrand geschlossen und ab jetzt weiß ich auch das ich dort nur mit einem steifen Hals langgehe denn da bleibt mein Blick eh in der EG Zone :-).


Die entstehenden Lücken in der Alfred-Schrapel-Strasse sind zwar nicht schön aber man kann damit leben. Gerade die Kleinteiligkeit des Johannbogen gefällt mir auch wenn ich die Fassaden etwas weniger kantig gemacht hätte.
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 23:00   #205
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
da hatte ich doch glatt mal die etwas annehmlichere Rückseite unterschlagen:


^ als motorisierter Bewohner sieht man doch eh nur das Erdgeschoss vorbeirauschen und taucht ab in die Tiefgarage.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.16, 00:14   #206
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
DZNE und B-Cube - Tatzberg - update
zuletzt in Post 189 - am Bauschild steht tatsächlich auch der B-Cube dran






nebenan steht seit Längerem das Bio-Innovationszentrum, davor der Trinitatis-Friedhof:
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 11:39   #207
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
SP1-Nahversorgungszentrum Straßburger Platz - update




Die Stanzblechfassade, billig und einschalig vorgeschraubt, hinter der sich vornehmlich die Parkhauszonen befinden, wirkt nicht "hochwertig", wie im Bauausschuß dargestellt, sondern primitiv und bei Dunkelheit hinterleuchtet, als Leerraum. Warum man hier nicht kompakter gebaut hat und so verschwenderisch mit der Bodenressource umging, bleibt Rätsel und Vorwurf eines unzeitgemäßen Bauens. Eine ordentlich sanierte Platte von einst wäre in der Tat heute womöglich ansehnlicher. Die Canaletto-Strasse wurde nicht durchgebunden.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 12:42   #208
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 450
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Der Kritik am Einkaufszentrum muss ich leider absolut zustimmen. Es ist ja nicht so, dass ich allzu viel erwartet hatte, doch die Visualisierung sah ja doch ganz ordentlich aus. Doch das Ergebnis wird dem leider nicht gerecht. Die Metallfassade insgesamt wirkt überhaupt nicht hochwertig. Die Verkleidung des oben aufliegenden Büroriegels unterscheidet sich zu wenig von der unteren Fassade. Die Büroverglasungen haben einen derart hohen g- Wert, dass sie kaum transparent wirken. Das schlimmste ist für mich aber das Technikgeschoss auf dem niedrigen Teil - mit einer Wellblechfassade, die an einen Container erinnert. Diesen Dachaufsatz hatte man in der Visualierung auch komplett weg gelassen. Es ist ja m.E. in Ordnung, untergeordnete Bauteile nicht mit darzustellen. Doch das Ding ist absolut nicht untergeordnet und die Perspektive ist ansonsten fotorealistisch. Wenn dann noch die ganze Werbung für die Filialisten außen dran kommt, wird es richtig übel.
Insgesamt bin ich froh, dass am Straßburger Platz etwas Dichte entsteht. Leider ist das Ding nicht der richtige Weg, wenn es auch hätte viel schlimmer kommen können.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 12:49   #209
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.268
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Wenn man sich in der Stadt an allen größeren Straßenkreuzungen solche Architektur vorstellen sollte, dann bevorzuge ich für ähnliche Kaliber wie bspw. Rathenau-, Pirnaischen-, oder Georgplatz doch lieber die derzeitigen begrünten Brachen.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.16, 22:40   #210
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.395
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Blicke auf Johannstadt - Teil 1





Stübelallee und Gläserne Manufaktur



Blick entlang der Canalettostraße, wo eigentlich noch nie was an das der Straße namensgebende Malergenie erinnerte



Sprung an die Blasewitzer Straße - Blick gen Trinitatiskirche






Sprung nach Loschwitz - Blick vom Hirschen
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum