Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.07, 00:02   #31
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Interessant. Liegt das daran, dass die Leute zunehmend ins Umland gezogen sind? Wie ist denn die Bevölkerungsentwicklung im gesamten Ballungsraum seit Ende der 1960er Jahre?
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 00:32   #32
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 40
Beiträge: 3.584
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die Planungsregion hat kontinuierlich gewonnen. Und zwar die letzten 50 Jahre etwa 900000 Einwohner auf 2,6 Millionen. Die Planungsregion München entspricht jedoch nicht der Agglomeration bzw. UrbanArea oder der Metropolregion.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 00:37   #33
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke. Laut Wikipedia gehören zur "Planungsregion München" die Landeshauptstadt München und die Landkreise Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech, München und Starnberg. Weitere Infos gibt's wohl auch hier: http://www.region-muenchen.com/

Entspricht das nicht in etwa der Urban Area?
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 12:24   #34
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 40
Beiträge: 3.584
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Also was ich weiß ist der Begriff der "UrbanArea" im Bezug auf die Siedlungsstruktur noch etwas enger gefasst als die Agglomeration. Zur "Urban Area" gehören unmittelbar angrenzende Vorstädte. In München also so Dinger wie Ottobrunn, Feldkirchen, Ismaning, Germering, Garching evt. auch Dachau oder Oberschleißheim... Praktisch ein Bereich sehr hoher Siedlungsdichte.
Summa Summarum kommt man für München auf eine Bevölkerungszahl der "UrbanArea" von etwa 2 Millionen.

Die Agglomeration umfasst weitere Gebiete die unmittelbar funktional an München dranhängen. Also mehr oder weniger das S-Bahn Gebiet. Und da kommt man auf die 2,5 bis 2,6 Millionen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 19:06   #35
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
IVD Mietmarktbericht

Auszüge aus der Pressemitteilung vom 18.12.07:

Zitat:
In München deutliche Mietpreissteigerungen vor dem Hintergrund eines sich verknappenden Angebots

Das IVD-Marktforschungsinstitut des Immobilienverbands Deutschland IVD Süd e.V. hat am 18. Dezember 2007 auf einer Pressekonferenz den traditionellen Herbstmarktbericht „Wohnimmobilien - Mietobjekte“ vorgelegt. „Der Bayern-Trend ist weiter am Ansteigen“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des Marktforschungsinstituts des IVD. „Auch die Mietpreise in München zeigen im Herbst 2007 wieder einen ganz klar ansteigenden Trend, der durch den wirtschaftlichen Aufschwung weitere Impulse erhält.“

Auch im Jahr 2007 hält der steigende Trend in München für alle Objekttypen und deren verschiedene Wohnwerten an. Während die Wohnungen aus dem Bestand nur um +3,8% anziehen, steigen die Mietpreise für Doppelhaushälften in Erstvermietung sogar um deutliche 8,2%. München liegt in Bayern, preislich vor allen anderen Städten, weiterhin auf höchstem Niveau.

Derzeit ist, so Prof. Kippes, „der Münchener Mietwohnungsmarkt noch deutlich von den Zeiten eines drastischen Mietwohnungsmangels mit langen Schlangen bei Besichtigungen entfernt, obwohl sich das Angebot an Mietwohnungen sukzessive ausgedünnt hat. Besichtigungstermine mit einer ganzen Reihe von Interessenten gleichzeitig sind erfreulicherweise noch seltene Ausnahmen. Allerdings ist gelegentlich festzustellen, dass Interessenten direkt bei oder kurz nach der Besichtigung den Mietvertrag unterschreiben wollen, um sich eine Wohnung zu sichern. Dies ist ein Signal für eine sich verknappende Marktsituation.“

Aufgrund der geringen Bautätigkeit in München als auch in den umliegenden Landkreisen und vor dem Hintergrund eines sich fortsetzenden wirtschaftlichen Aufschwungprozesses geht das IVD-Institut von weiter steigenden Mieten aus, wobei die Intensität der Anstiege sehr stark von der Dynamik des Wirtschaftsaufschwungs abhängt.
Artikel in der SZ
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 21:09   #36
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.702
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Zitat:
Zitat von Isek Beitrag anzeigen
Was ich gerne mal zusammentragen würde ist eine Art Soll-Ist Vergleich beim Projekt pro Jahr 7000 Wohnungen zu bauen. Wer hat da Zahlen?
Zahlen gibt es hier, allerdings sind die ziemlich ungenau, weil anscheinend viele Bauherrn die Fertigstellung nicht melden und deshalb irgendwann viele Nachmeldungen faellig sind. Allerdings sollte der Durchschnitt schon deutilich unter 7000 liegen.

Bei der Urban Area gibt es zwar viele Definitionen, aber ich wuerde mich an die engste halten, die hier nur das Gebiet zaehlt, was auch staedtebaulich fast zusammengewachsen ist (maximaler Abstand von 200 Meter bei der bebauung). Dabei zaehlt Germering und Ismaning denke ich nicht dazu und die Urban Area von Muenchen haette etwa 1,6 Millionen Einwohner.
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 22:14   #37
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Der Münchner Merkur verarbeitet nochmal die Pressemitteilung vom IVD; hier das Wesentliche:

- Mieten für Altbauwohnungen und Doppelhaushälften stiegen 2007 besonders stark
- die Leerstandsquote bei Mietwohnungen beträgt 1,6 Prozent
- es fand praktisch kein Mietwohnungsneubau mehr statt; bei der Zahl der Baugenehmigungen wurde ein historischer Tiefststand seit 25 Jahren erreicht
- restaurierte Altbauwohnungen in guter Lage sind am begehrtesten; die Miete beträgt durchschnittlich € 12,00/m2 ohne Nebenkosten (+ 6,2 Prozent)
- Preisanstieg bei den Doppelhaushälften um + 8,2 Prozent
- bei Neubauwohnungen beträgt die Miete durchschnittlich € 11,00/m2 ohne Nebenkosten (+3,8 Prozent)
- Mieten werden 2008 weiter steigen, aber weniger schnell
- "Rückzug aus der Peripherie in die Kernstadt" wurde durch die Bahnstreiks beschleunigt
- immer schnellere Mieterwechsel, oft nach zwei bis drei Jahren, was häufige Renovierungen nötig macht
- München bleibt ein Mietermarkt...

Quelle: MM vom 18.12.07 http://www.merkur-online.de/regionen...art8828,871414
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 23:25   #38
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.702
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
- es fand praktisch kein Mietwohnungsneubau mehr statt; bei der Zahl der Baugenehmigungen wurde ein historischer Tiefststand seit 25 Jahren erreicht
!!!
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 11:15   #39
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 40
Beiträge: 3.584
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^^^

Für mich ist DAS ALLEIN ein Grund für die Abwahl des Stadtrates. Wenn eine Stadt keinen Wohnraum bieten kann, so ist es eines der schlimmsten Versagen von Verwaltung und Politik. Aber das alles gilt natürlich nicht für Ude's München!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 11:32   #40
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Kurze Frage dann dazu: es ist ja nun nicht so, dass KEIN Wohnraum gebaut wird, es werden nur keine MIETWOHNUNGEN gebaut. Das könnte ja bedeuten, dass das wachsende Angebot an Eigentumswohnungen zu sinkenden oder zumindest stabilien Preisen auf dem Eigentumswohnungsmarkt geführt hat - gibt es Zahlen, um diese Theorie zu überprüfen?
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.08, 13:28   #41
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Immer mehr Privatbesitzer in München trennen sich von ihren Wohnhäusern und verkaufen an grössere Investoren: http://www.merkur-online.de/regionen...art8828,886381
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.08, 19:38   #42
MartyMUC
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von MartyMUC
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 1.351
MartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer Mensch
Leider habe ich diese Sendung zu den schrecklichen Münchner Neubaugebieten verpaßt:

http://www.br-online.de/land-und-leu...2008/0210.html
MartyMUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.08, 19:55   #43
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
ich hab die sendung gesehen.
Ich habe gehofft, das der BR zumidnest teile online stellt.

haben sie aber bisher leider nicht getan.

Die Sendung war sehr sehr gut, mit sehr anschaulichen Bildern des vollen grauens.

Da die Sendung auch ganz neu ist, wurde auch auf jünste Probleme eingegangen.
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.08, 08:17   #44
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Höhere Einkommensgrenze für Sozialwohnungen

Der Stadtrat hat die Einkommensgrenze für Sozialwohnungen deutlich erhöht, nämlich von € 18.000 netto/Jahr um 30 Prozent auf € 23.400 netto/Jahr: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/747/167267/

Man erhofft sich positive Auswikungen auf die Mieterstruktur in Sozialwohnungsblocks...
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.08, 11:17   #45
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 40
Beiträge: 3.584
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Cool, jetzt kann ich auch eine Sozialwohnung beantragen!

Dennoch wird allein der Besuch eines "Deutschen-Mittelständlers" von Sozialwohnungsghettos an der Theresienhöhe oder der Messestadt kräftig abschrecken.
War gestern an der alten Messe unterwegs. Einfach nur grauenhaft was die da hingestellt haben. Dazu wirkt noch die Beschallung eines anatolischen Zwiebelbasars einer Mischung aus Kindergeschrei und Orient-Pop sowie der Duft von Knoblauch aus duzenden von Küchen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum