Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.18, 16:09   #76
rsc90
Debütant

 
Registriert seit: 19.06.2017
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 4
rsc90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mönchengladbachs neuer Stadtteil heißt Seestadt mg+

Am heutigen Tag wurde auf der MIPIM der neue 'Stadttteil Seestadt mg+' präsentiert. Im Artikel der Immobilienzeitung sind die bisherigen Informationen zur Projektentwicklung seitens Catella nochmals zusammengefasst:

http://www.immobilien-zeitung.de/100...st-seestadt-mg
rsc90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.18, 21:16   #77
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung Zentralbibliothek

Die das Hauptgebäude der Stadtbibliothek Mönchengladbach ist in die Jahre gekommen. Für die Sanierung hat die Stadt nun einen Realisierungswettbewerb ausgelobt.

Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: "Die Zentralbibliothek Mönchengladbach wurde in den 60er-Jahren konzipiert und realisiert. 2013 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. An ihrem Standort ist sie auch städtebaulich von herausragender Bedeutung.

Im Zuge der Sanierung, Modernisierung und Erweiterung des Gebäudes soll die Chance genutzt werden, das Konzept der Stadtbibliothek funktional und gestalterisch optimal für heutige und künftige Nutzerbedürfnisse umzusetzen und dabei auch die Ausstattung zu modernisieren. Darüber hinaus soll auch die außenräumliche und städtebauliche Wirkung gestärkt werden."

Quelle: https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Z...80.html?page=1
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.18, 23:55   #78
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
133 neue WE im Neuhof-Quartier


Quelle: (C) Hartmann Architekten|https://www.dornieden.com/news/dornieden-errichtet-neuhof-quartier-in-moenchengladbach.html |

PM: "Die Mönchengladbacher Dornieden-Gruppe feiert am Freitag den ersten Spatenstich für das Wohnprojekt Neuhof-Quartier. Auf einer leerstehenden Brachfläche baut der Projektentwickler nach Entwürfen von Hartmann Architekten im Stadtteil Eicken 133 Wohneinheiten sowie eine Tiefgarage mit 140 Stellplätzen. Geplant sind insgesamt 10 Mehrfamilienhäuser: vier freistehende Häuser im Hofbereich und je drei im Bereich Schwogen- und Neuhofstraße als Blockrandbebauung."

Quelle: https://www.dornieden.com/news/dorni...ngladbach.html
siehe auch: http://www.immobilien-zeitung.de/100...euhof-quartier
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.18, 23:52   #79
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Abteiberg: Haus Erholung soll zum Tagungs-Hotel erweitert werden

Die Stadt Mönchengladbach plant das das bislang stadteigene denkmalgeschützte „Haus Erholung“ aus dem Jahr 1861 samt dem umgebenden Grundstück mit einer Bauverpflichtung zu verkaufen. Der Käufer soll sich dann verpflichten auf dem historischen Gelände Abteiberg ein hochwertiges Hotel mit Tagungszentrum zu realisieren. Wobei das geplante Hotel als Erweiterungsbau um das „Haus Erholung“ gestaltet werden soll.

Die europaweite Ausschreibung wurde vom Rat der Stadt verabschiedet. Der Abschluss der Ausschreibungsphase ist für das dritte Quartal 2019 vorgesehen.

Quellen:
https://www.immobilien-zeitung.de/14...ung-im-angebot
https://www.immobilien-zeitung.de/14...ung-im-angebot
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.19, 21:22   #80
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Rathaus der Zukunft mg+

Die Stadt Mönchengladbach hat einen Realisierungswettbewerb für das Projekt „Rathaus der Zukunft mg+“ ausgelobt.

Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: " Mit dem Projekt „Rathaus der Zukunft mg+“ verfolgt die Stadt Mönchengladbach das Ziel, die Anzahl der aktuell 26 Standorte der städtischen Verwaltung zu reduzieren. Für den neuen zentralen Standort stehen 3 innerstädtische Gebäudekomplexe am Markt im Stadtteil Rheydt zur Verfügung. Hier sollen auf ca. 30 000 qm NUF u.a. 1 600 Arbeitsplätze für 1 900 Mitarbeiter der Verwaltung mit einem Servicezentrum für Bürger sowie eine Stadtteilbibliothek, Einzelhandelsflächen und die Filiale der Stadtsparkasse Mönchengladbach Rheydt untergebracht werden.

Die bestehenden Gebäude verschiedener Epochen und Typologien beinhalten u. a. das historische Rathaus und ein Karstadt-Warenhaus. Sie sind teilweise als Einzeldenkmal bzw. als Denkmalbereich gelistet. Angestrebt wird ein innovativer Gebäudekomplex zeitgenössischer Architektur und Nutzungsorganisation, welcher durch Neubau, Umbau und Sanierung eine nachhaltige Lösung schafft, die gleichermaßen der Geschichte und dem Selbstverständnis und Zukunftszielen der Stadt Mönchengladbach Rechnung trägt, diese in seiner Architektur zeigt und insgesamt ein attraktives und funktionales Arbeitsumfeld und ein einladendes Haus für die Bürger schafft."

Quelle: https://www.baunetz.de/wettbewerbe/R...__5574614.html
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.19, 23:16   #81
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Meilenstein für "19 Häuser" und ZOB mg+


Quelle: Mit Mut kleinteilig denken | Bild: KBNK Architekten

PM: "Das Projekt „19 Häuser“ am Europaplatz nimmt eine weitere wichtige Hürde. Mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung, die die zur Umsetzung erforderlichen Flächenverkäufe regelt, haben die drei Projekthauptbeteiligten Stadt, NEW und die Düsseldorfer BEMA Gruppe die Weichen für den Erfolg des weiteren Verfahrens gestellt.

Nachdem Anfang 2017 in einem Architekturwettbewerb der Entwurf „19 Häuser für Mönchengladbach“ des Hamburger Architekturbüros KBNK zum Sieger gekürt und Ende 2017 bereits der Bebauungsplanvorentwurf der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist nach einem zwischenzeitlichen Eigentümerwechsel der Fläche „Haus Westland“ im Jahr 2018 nun ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Projektrealisierung erfolgt. Der neue Eigentümer, die BEMA Gruppe, hält an dem Entwurfsprinzip „19 Häuser“ fest. Sie will nun das Projekt gemeinsam mit der Stadt und der NEW, denen noch wichtige Verkehrsflächen auf dem heutigen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) zur Umsetzung des Vorhabens, gehören, zügig vorantreiben.

Da das Projektgrundstück in den heutigen ZOB hineinrückt, ist eine räumliche und betriebliche Umplanung des Zentralen Omnibusbahnhofs erforderlich. Damit bietet sich die große Gelegenheit, den heute tristen und raumeinnehmenden ZOB baulich und betrieblich zu optimieren und zugleich den gesamten Europaplatz unter stadtgestalterischen Aspekten neu zu betrachten. Der heutige ZOB soll zu einem „ZOB der Zukunft“ umgebaut werden.

Vorbehaltlich der politischen Zustimmung zum Verkauf der Flächen und dem Einverständnis der Aufsichtsräte der NEW und EWMG (Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach), die für die Abwicklung städtischer Grundstücksangelegenheiten zuständig ist, werden im Anschluss die Kaufverträge geschlossen. Die erforderlichen Zustimmungen sollen noch im Sommer eingeholt werden.

Parallel dazu läuft derzeit das für das Vorhaben „19 Häuser“ erforderliche Bebauungsplan-verfahren. Der Abriss von Haus Westland soll zeitnah nach dem Satzungsbeschluss, voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2020, erfolgen. Im Anschluss daran kann das Vorhaben der „19 Häuser“ sowie der Mobilitätshub parallel realisiert werden."

Quelle: https://www.moenchengladbach.de/de/a...er-und-zob-mg/
weitere Infos: https://www.moenchengladbach.de/de/r...dt/19-haeuser/
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum