Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.19, 22:22   #1
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: In einer Filterblase
Beiträge: 1.383
Kreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebt
Sammel-Thread Stadtbezirk Hörde

Hörde ist eine ehemalige, freie Stadt in der Grafschaft Mark und heute ein Stadtbezirk im sogenannten Dortmunder Süden. Der Bezirk hat etwa 57.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Er grenzt im Norden an den Westfalenpark und die Gartenstadt, im Westen an die B 54, im Osten an die B 236 und im Süden an den Hengsteysee. Durch Hörde fließt die mittlerweile renaturierte Emscher. Hier befinden sich auch die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Konversionsflächen Phoenix See und Phoenix West. Der Bezirk setzt sich aus den Ortsteilen Hörde, Wellinghofen, Höchsten, Hacheney, Benninghofen, Loh, Holzen, Sommerberg, Syburg und Wichlinghofen zusammen.

Bauprojekte und -maßnahmen, die zum Launch von "Stadtbezirk Hörde [Sammelthread]" bereits abgeschlossen waren oder von eher geringer(er) Relevanz sind, finden sich im Außenbezirke - Archiv. Bei Bedarf können Beiträge aus dem Archiv hierhin verschoben und weiterdiskutiert werden.


Urheber: THUB | Wikimedia Commons - the free media repository
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.19, 21:22   #2
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: In einer Filterblase
Beiträge: 1.383
Kreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebtKreuzviertel ist jedem bekannt und beliebt
Hörde: Alte Benninghofer Straße 16-18

Die ehemalige, historisch vorbelastete Polizeiwache in der Alten Benninghofer Straße wird bekanntlich zu einem Wohnhaus umgebaut. Im April startete die Arbeitsgemeinschaft Post, Lückmann und Pohlmann mit der Entwicklung Gebäudes. Die Immobilie verfügt über eine Nutzfläche von 2.200 Quadratmetern. Die insgesamt 23 Wohnungen sollen bereits Ende 2020 bezugsfertig sein.






Visualisierungen: Post welters + partner Architekten & Stadtplaner BDA/SR
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum