Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.19, 00:29   #271
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 900
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
^Wow, für welch einen banalen Kram der Altbau Kiefernstr. 19 abgerissen wurde, ist wirklich im negativsten Sinne atemberaubend.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.19, 12:59   #272
Jester
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 121
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau Rudolf-Leonhard-Strasse 48-50a (Hinterhaus) zuletzt #269

Ich hab zufällig den Entwurf zum Bauprojekt gefunden auf der Internetseite von G.N.b.h.-Architekten. Dort kann man in kleinem Format auch Lageplan, Schnitt- und Grundrisspläne einsehen.
Es wird ein 4-Geschosser mit gesamt 11 Wohnungen und Tiefgarage.


Bild von Internetseite G.N.b.h.-Architekten
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.19, 11:40   #273
Jester
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 121
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fritz-Reuter-Str. 1 / Conradstr. 2 (Bischofsplatz West), zuletzt #249

Man ist bereits im 3. OG.




Hechtstr. 4 / Bischofsplatz 8 (Bischofsplatz Nord), zuletzt #264

Hier wird man so langsam mit dem Keller fertig. Endlich, könnte man sagen, wenn man bedenkt, dass ungefähr zur gleichen Zeit angefangen wurde, wie beim anderen Bischofsplatzneubau...




Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.19, 13:06   #274
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.825
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Man hat hier sogar vor dem anderem Projekt begonnen, aber das helle Bestandsgebäude war im Laufe des Aushebens der Baugrube wohl leicht abgesackt.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.19, 22:16   #275
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.154
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
3 Lückenschließungen Rudolfstrasse - bald ganz fertig
zuletzt #242 und #249-Bild3

Das helle Haus vom Max-Wießner-Baugeschäft ist ganz fertig und bezogen. Die erwählte Sockelbemalung kann bestaunt werden.



Der zweite und beige Neubau mit rotem Dachaufbau (im Bild links) gefällt bisher am meisten.
Der holzbeplankte Sockel wurde leider schon bissel beschmiert.


^ Blick von der 'Otto-Terrasse' ebenso auf den dritten Neubau ganz rechts mit Gerüst. Auch dieser ist gelungen und deutlich ansprechender als ausgerechnet das Wießner-Projekt.

Am Altbau Rudolfstr. 25 finden derzeit ebenso Arbeiten statt - ggf. nur Dacherneuerung, oder Nachsanierung (?).

Also die Rudolfa putzt sich zusehends heraus aus dem bisher etwas schmudd'ligen Teint.

Am Neubauprojekt 'Friedenseck' tut sich noch nix, dort ist seit dem Garagenabriss nun eine freie Kiesfläche.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.19, 22:56   #276
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.154
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Neubau Seiten-/ Hechtstrasse (Hechtviertel) - update, Ausbau läuft
zuletzt #266 - Bilder 1+2

Zum Zeitpunkt der Fotos von vor Tagen wurde auch der Kran abgebaut.



^ Innenhof-Ansicht


Neubau "Hecht Living" - Buchenstrasse / Kiefernstr. - update
zuletzt #270 - Bild 3





Nebenan am "Kieferneck" grünts so grün. Bietet sich doch als vertikale Hanfplantage an... - Sonnen- und Sichtschutz inklusive.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.19, 15:58   #277
Jester
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 121
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hechtstr. 4 / Bischofsplatz 8 (Bischofsplatz Nord), zuletzt #273

Baufortschritt aus der S-Bahn heraus fotografiert. Man sieht, die Decke über den Untergeschossen ist nun fertig. Der Arbeitsraum um die Kellerwände wird verfüllt und der Rohbau EG hat begonnen. Mittleweile ist man schon um einiges weiter, die Bilder sind vom Montag. Die TG-Einfahrt (angrenzend an Nachbebauung Hechtstraße und am Standort des Kranes) ist noch nicht vollständig hergestellt.




Bilder von mir
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.19, 22:04   #278
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.154
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Dresden Commoning - Städtebau für kollektive Stadtproduktion

Studentischer Ideenwettbewerb für die Leipziger Vorstadt - Kooperation mit der Johannes-Göderitz-Stiftung
Baubürgermeister initiiert gesamtstädtische Debatte zur Zukunft des Areals
PM der Stadt
Studenten aus 7 Hochschulen arbeiten ein ganzes Semenster am Projekt.

Link johannes-goederitz-stiftung - mit Auslobungs-Pdf dort.
Zitat:
Zitat dort:
... Im Rahmen des Johannes-Göderitz-Wettbewerbs sollen städtebauliche Entwürfe gezielt dieses Spannungsfeld aufgreifen und radikale Alternativen zu bestehenden Planungen für das innerstädtische Quartier entwickeln. Ziel ist es, den heutigen und zukünftigen Dresdenerinnen und Dresdener eine Vielfalt an gemeinwohlorientierten Zukunftsszenarien anzubieten. Am rechten Elbufer unterhalb der Marienbrücke bieten hierfür der Alte Leipziger Bahnhof sowie der Neustädter Hafen mit der umliegenden Leipziger Vorstadt eine aufmerksamkeits- und geschichtsgeladene Kulisse, um kollektive Formen des Wohnens, Arbeitens, Lernens und der Kultur auf Grundlage gegenwärtiger Ressourcen der Stadtproduktion vorzuschlagen. Dabei werden Antworten auf die drängenden Fragen der Stadtentwicklung gesucht. ...
Gegen Jahresende 2019 soll eine Ausstellung der Ergebnisse stattfinden. Dann wird man sicherlich auch auf der Stiftungs-Webseite gewohnt Bildmaterial finden - anders als
bei jenen Koops des SPA mit unserer TUD-Archi-Städtebau-Fakultät (siehe Ergebnisse TU-Semesterprojekt 2018: Terrassenufer-Pirnaische Vorstadt = nix da, hochgeheim!).
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum