Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.17, 17:25   #16
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.645
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Ein toller amorpher Gebäudekomplex. Tolle Hanglage. Tolles Fundament für weitere Veränderungen dort mittelfristig. Frage auch hier, wie viel bleibt am Ende übrig von dem was die Visualisierungen versprechen?!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 19:34   #17
Trumpysky
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Trumpysky
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 45
Beiträge: 281
Trumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfach
Laut der StZ und der StN geht jetzt mit dem neuen Mahle-Campus los. Die ersten Abrissarbeiten haben begonnen und der erste Bauabschnitt des Campus wird jetzt realisiert.

Mit den Abrissarbeiten will bis Anfang Januar 2019 fertig sein und dann Mitte 2019 grünes Licht für den Baugesuch zu erhalten.

Das ganze Campus soll bis Mittel 2025 fertig sein und es rund 1600 Arbeitsplätze entstehen davon 1200 neue.
Trumpysky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 20:09   #18
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.645
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
^

Die "ersten" Abrissarbeiten beziehen sich auf den Bau von Eckardt direkt an der Pragstraße. Es sind schon im Innern des Areals vor Monaten Bauten gefallen. Die wichtigsten Zahlen hast du geliefert, trotz Bezahlwand! Eine Einschränkung jedoch, konkret sind die Daten laut Mahlesprecher nicht, werden jedoch angestrebt.

Link zum Artikel
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.19, 20:26   #19
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.022
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Schlechte Nachrichten vom Mahle Campus. Bei Mahle stehen wohl unsichere Zeiten an, die Auftragslage sei schlecht. Ein strikter Sparkurs wird eingeschlagen, von angekündigten neuen Stellen ist keine Rede mehr, stattdessen wird ein Stellenabbau geprüft. Die Zukunft des Mahle-Campus ist Angesicht der schlechten Lage ungewiss. Quelle:StZ
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.19, 15:04   #20
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.233
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Nach dem der Diesel politisch zu Tode gehetzt wurde, war und ist das die natürliche Folge für Stuttgarter Betriebe wie Mahle und Co. Ein Lehrstück.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.19, 21:50   #21
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.138
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Grund dafür sind in erster Linie einmal die Automobilhersteller, allen voran Volkswagen und dessen Betrugsgeschäft.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.19, 00:48   #22
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.022
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
In erster Linie hat man ja wegen dem US Markt und den dort herrschenden strengen Abgaswerten für Diesel geschummelt. In Europa wäre diese Schummelei gar nicht nötig gewesen und die USA haben die strengen Grenzwerte auch mit dem Ziel eingeführt das Erfolgsmodell Diesel PKW aus Europa platt zu machen (US Hersteller haben kaum Diesel PKW im Angebot). Es ist schon amüsant mit anzusehen wie sich die Industrienationen weltweit die Hände reiben, wie leicht es war Deutschland ein Bein zu stellen und wie die Deutschen auch noch bereitwillig darüber stolpern. Ich arbeite in einer Werbeagentur die für Automobilzulieferer arbeitet. Ich sage dir jetzt, bis in spätestens 5 Jahren sind in Deutschland rund 1 Mio. Jobs vernichtet, ohne das das weltweite Klima (1500 Kohlekraftwerke in Asien im Bau) auch nur 0,01% besser da steht.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.19, 09:30   #23
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.233
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Der Dieselbetrug ist das eine, das andere sind die politisch gewollten (egal ob US oder EU), nicht-wissenschaftlich belegten Werte.

Wenn Fahrverbot droht, kauft keiner mehr Diesel, und nicht wegen Schummelei.

Die Schummelei allein wäre dem Diesel nicht zum Verhängnis geworden. Er wurde politisch von den interessieren Kreisen für tot erklärt. Rationalität spielt dann irgendwann keine Rolle mehr. Gute Nacht, Stuttgart.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.19, 21:54   #24
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.138
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ja, und warum gab es diese ausufernden Diskussionen überhaupt?

Weil Hersteller selbstherrlich und illegal agiert haben.

Es spielt für die eigentliche Ursache der Diskussion überhaupt keine Rolle, ob die Grenzwerte "wissenschaftlich belegt" sind oder nicht, ob das Weltklima dadurch besser wird oder nicht. Alles sekundär.
Denn Fakt ist, ein Hersteller muss sich unabhängig davon an Richtlinien / Gesetze halten - wenn er das nicht schafft, muss er entsprechend kommunizieren und entwickeln, aber nicht einfach zu Lasten der Kunden handeln.

Dass es im Falle einer Veröffentlichung zu politischen Schlachtzügen kommt, wollte VW wohl ignorieren.

Die Leidtragenden sind nun in erster Linie, neben den Verbrauchern, die Zulieferer. Die können sich jetzt bei VW über kleinere Auftragsvolumen bedanken... Bravo
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.19, 02:12   #25
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.022
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Kleinere Auftragsvolumen? LOL! Da herrscht die blanke Panik! Es gibt hochspezialisierte Zulieferer die seit 50 Jahren nur teile für Dieselmotoren liefern. Deren Auftragsbücher sind schlicht und einfach leer. Mahle ist davon auch hochgradig betroffen.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.19, 19:51   #26
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.645
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
Ein toller amorpher Gebäudekomplex. Tolle Hanglage. Tolles Fundament für weitere Veränderungen dort mittelfristig. Frage auch hier, wie viel bleibt am Ende übrig von dem was die Visualisierungen versprechen?!
Ich zitiere mich nur ungern selbst... Toll, gar nichts bleibt übrig. Alles abgerissen und nun?!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum